Viktoria Feldbusch Größe – Einer der Olympioniken mit den jüngsten Erfolgen bei den Sommerspielen ist Fabian Hambüchen. Bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro ging der „Turnflea“-Athlet auf Medaillenjagd, als der 1,63-Meter-Mann nach dem sportlichen Spektakel in Brasilien seine internationale Karriere an den Nagel hing.

Neben sportlichen Fähigkeiten hat Fabian Hambüchen aber noch andere Talente. Hambüchen gelang es, mitten in der Olympia-Vorbereitung eine bescheidene Gastrolle in „Alles was zählt“ einzunehmen. ein wahrer Multitasker. Doch was treibt den 34-Jährigen im Verborgenen an?

Fabian Hambüchen und seine Freundin sind nicht mehr verliebt. Maria

Das Privatleben des ehemals bemerkenswerten Sportlers hat sich in letzter Zeit stark verändert. Fabian Hambüchen ist seit 2015 mit der fünf Jahre jüngeren Lehramtsstudentin Marcia Ev liiert. Kennengelernt haben sich die beiden im Trainingslager, wie könnte es also anders sein.

Hambüchen war recht zufrieden mit seiner Partnerin; „Wir sind begeistert“, sagte er zuvor der „Bild“. Das ehemalige Paar wirkte auf ihren Facebook-Profilen vernarrt. Die Schmetterlinge sind jedoch verschwunden, seit im Mai 2017 bekannt wurde, dass sich Fabian Hambüchen und seine Freundin Marcia getrennt hatten.

Fabian Hambüchen: Nach einem Jahr Beziehung trennen sich Nina und ich.

Danach war Nina mit Fabian Hambüchen liiert, aber auch diese Romanze hielt nicht an. Nina war eine zehnjährige Sportstudentin. „Leider hat es nicht geklappt. Spaß hatten wir trotzdem“, bemerkte die „Bild“-Olympiasiegerin von 2016 im Anschluss. Folglich waren sie etwas mehr als ein Jahr zusammen. Beim Sportpresseball in Frankfurt am Main zeigte Hambüchen erstmals die Frau an seiner Seite.

Fabian Hambüchen lässt die Romanze mit Viktoria neu aufleben

Fabian Hambüchen ging nach der Trennung ursprünglich ohne verlässliche Freundin durchs Leben. Zuvor hatte er in einem Interview mit „Bunte“ zugegeben, sich zwischenzeitlich wieder in Crossfit verliebt zu haben. Seit November 2020 gehört er zum Team von Viktoria Feldbusch.

Er habe sich gefühlt, als würden er und Viktoria sich seit den ersten Gesprächen „seit Ewigkeiten kennen“, so Hambüchen. Ein starkes Vertrauen und eine tiefe Verbindung „entwickelten sich in kürzester Zeit“, und das erste Treffen war „wunderbar“ – der sagenumwobene Fall von Liebe auf den ersten Blick. Zusammen mit Viktoria macht er gerne Leichtathletik und sie “Ich habe das Gefühl, dass ich der sein kann, der ich bin. Sie bereitet mir große Freude, was ein wunderbares Gefühl ist.”

Rund 70 Gäste verließen die Hochzeit gleich aufs Land. Feldbusch hat auf ihrem Instagram-Account ein Video gepostet, in dem die Gäste der Veranstaltung in einem weißen Partyzelt dinieren und der Auftritt einer Musikerin zu sehen ist. Was für ein toller Tag, schrieb sie.

Viktoria zog nach einem Jahr Beziehung aus dem Taunus bei Frankfurt nach Hambüchen, wo sie laut “Bild” beide in ihrem neu errichteten Haus lebten. Sie beabsichtigen, im folgenden Jahr wieder zu heiraten. Das Paar beabsichtigt, umsonst zu heiraten. Nun behauptet „Bunte“, dass das Paar seine Flitterwochen in Frankreich und Italien verbracht habe.

Die ehemalige deutsche Turnerin Hambüchen gewann 2016 die olympische Goldmedaille am Reck. CrossFit-Trainerin Viktoria Feldbusch ist angestellt bei. Anfang 2021 kündigten sie der Welt ihre Romanze an.

Bei „Schlag den Star“ 2016 und 2022 Fabian Hambüchen

In einem ihm bestens vertrauten Format ist Fabian Hambüchen gerade wieder im Fernsehen zu sehen. Am 12. März 2022 tritt die ehemalige Turnerin in „Schlag den Star“ auf. Er hat zuvor an der Show teilgenommen; er belegte in der Ausgabe vom 15. Oktober 2016 den ersten Platz gegen Komiker Bülent Ceylan. Das Turn-Ass tritt derzeit gegen Julius Brink, einen Star im Beachvolleyball, an.

Ursprünglich sollte er gegen Rurik Gislason antreten, doch der Isländer musste aufgrund eines positiven Corona-Tests abrupt absagen. Bei „Schlag den Star“ treten die beiden Olympiasieger in bis zu 15 Runden gegeneinander an. Der Preis ist mit 100.000 Euro dotiert.

Fabian Hambüchen: Wohlstand

Fabian Hambüchen ist seit Jahren der Fanliebling der Sportwelt und hat zahlreiche Medaillen gewonnen. Natürlich sind seine Bewunderer neugierig auf den Reichtum, den ihm diese Leistung gebracht hat. Diesbezüglich gibt es keine formalen Informationen. Websites wie dasvermoegen.com interessieren sich jedoch dafür, dass der ehemalige Turner auf rund drei Millionen Euro geschätzt wird.

Viktoria Feldbusch Größe

„Die Autobiografie“ von Fabian Hambüchen

Fabian Hambüchen schreibt in seiner Autobiografie Fabian Hambüchen: Die Autobiografie über die Höhen und Tiefen des Berufssportlerdaseins. Es wurde im September dieses Jahres veröffentlicht. Es erklärt, wie sich Wettkampfturner im Laufe der Zeit entwickelt haben und was hartes Training, herausragende Erfolge und Enttäuschungen bedeuten.

0Shares