web analytics

Uri Geller Vermögen- Hellseher, Zauberer, Illusionist und Fernsehpersönlichkeit Uri Geller hat ein Nettovermögen von 20 Millionen Dollar. Geller stammt aus Tel Aviv, dem britischen Mandatsgebiet Palästina, und ist vor allem für seine Fähigkeit bekannt, Löffel zu biegen, telepathisch Gedanken zu lesen und Objekte mit seinen Gedanken zu manipulieren. Seine Karriere als Model begann zwischen 1968 und 1969, als er als Entertainer in lokalen Nachtclubs auftrat.

Er erlangte zwischen den Vereinigten Staaten und Europa Berühmtheit und war aufgrund seiner Behauptungen über psychische Fähigkeiten für Wissenschaftler besonders attraktiv. In den 1970er Jahren spielte er vor großem Fernsehpublikum auf der ganzen Welt.

Ein Buch über sein Leben wurde 1975 veröffentlicht. Schauspielerische Rollen in Filmen wie Sanitarium und Ich bin eine Berühmtheit… Holt mich hier raus! verhalf Gellers Karriere in den 2000er Jahren zum Durchbruch. Die Spice Girls und John Lennon haben ihm geschwungenes Besteck für seinen Cadillac geschenkt, in dem er mit seiner Frau Hellen Geller herumfährt.

Michale Jackson diente als Gellers Trauzeuge für die Wiederverpflichtungszeremonie. Geller behauptet, Außerirdische hätten ihm paranormale Kräfte verliehen, die er bei seiner Arbeit zu seinem Vorteil einsetze. Seine Kräfte wurden von mehreren Wissenschaftlern und Skeptikern in Frage gestellt, die versuchten, ihn zu widerlegen.

Meinungsverschiedenheiten scheinen üblich zu sein. Dies geschah während einer Folge von The Tonight Show im Jahr 1973, als er keine Teller oder Schüsseln benutzte. Im Laufe seiner Karriere hat Geller vier Romane und acht Sachbücher verfasst.

Während er auf dem Cover des ESP Magazine war, erhielt er über dreihundert positive Antworten auf seine Schlüsselbiegedemonstration.

Sein richtiger Name ist György Gellér (geboren am 20. Dezember 1946 in Tel Aviv, britisches Mandatsgebiet Palästina), und er ist ein israelischer Mentalist, der behauptet, übersinnliche Fähigkeiten zu haben.

Die Effekte von Psychokinese und Telepathie, die er vor der Kamera nachahmt, haben ihn berühmt gemacht. Viele auf dem Gebiet der Magie haben Geller des Betrugs beschuldigt, weil er behauptet, übersinnliche Kräfte zu besitzen.

Wissenschaftliche Kreise in den Vereinigten Staaten und Europa strömten in Scharen zu ihm, um mehr über seine angeblichen hellseherischen Fähigkeiten zu erfahren. Als er in den 1970er Jahren im Fernsehen auftrat, war er auf der ganzen Welt ein bekannter Name. 1975 erschien ein Buch über sein Leben.

Zwischen Sanitarium und Ich bin eine Berühmtheit … Holt mich hier raus!, begann Gellers Schauspielkarriere in den 2000er Jahren. Die Spice Girls und John Lennon haben ihm beide gebogenes Besteck für seinen Cadillac geschenkt, den er derzeit mit seiner Frau Hellen Geller fährt.

Michale Jackson war Gellers Trauzeuge für die Erneuerung ihrer Gelübde. Geller glaubt, dass die Außerirdischen ihm ihre Talente mit paranormalen Mitteln verliehen haben. Seine Kräfte wurden von mehreren Wissenschaftlern und Skeptikern in Frage gestellt, die versuchten, ihn zu widerlegen.

Meinungsverschiedenheiten scheinen üblich zu sein. In einer Folge der Tonight Show im Jahr 1973 konnte er kein Geschirr identifizieren. Im Laufe seiner Karriere hat Geller vier Romane und acht Sachbücher verfasst. Zu dieser Zeit fand eine Massenkrümmungsdemonstration statt, als er auf der Titelseite des ESP-Magazins erschien, wo er mehr als 300 begeisterte Reaktionen erhielt.

Im Laufe seiner Karriere hat Geller vier Romane und acht Sachbücher verfasst. Als er 1976 auf dem Cover des ESP-Magazins erschien, führte er eine Massenschlüssel-Biegedemonstration durch und erhielt über dreihundert positive Kommentare.

Im Laufe seiner Karriere hat Geller vier Romane und acht Sachbücher verfasst. Als er 1976 auf dem Cover des ESP-Magazins erschien, demonstrierte er das Mass Key Bending und erhielt über 300 positive Kommentare.

Uri Geller Vermögen

Uri Geller wurde in Tel Aviv als Sohn von Jitzchak und Margarete Gellér (geb. Freud) als Sohn von Jitzchak Gellér und Margarete Freud geboren. Es ist wahrscheinlich, dass seine Vorfahren aus der österreichisch-ungarischen Monarchie stammten. Als er fünf war, sagt er, wurde er in einem Garten von einem unglaublich intensiven Lichtblitz zu Boden geschlagen.

Später aß er Suppe zu Mittag und der Löffel, den er dafür benutzte, verbogen sich und brach schließlich. Wissenschaftler sind verblüfft darüber, wie weit verbreitet diese Art von paranormalem Talent wirklich war.

1967 diente er als Fallschirmjäger im Sechstagekrieg, als er verletzt wurde. Danach arbeitete er als Model für Werbespots und Modeaufnahmen. Später begann er ab 1969 mit dem Verkauf von Löffelmanipulationsfähigkeiten. Andrija Puharich (1918-1995), eine wohlhabende New Yorker Parapsychologin, die Gellers Biografin werden sollte, entdeckte Geller.

0Shares

By admin

error: Content is protected !!