Tabea kemme freundin : Tabea Kemme (* 14. Dezember 1991 in Stade) ist neben ihrer Tätigkeit als Polizeikommissarin eine ehemalige deutsche Fußballprofiin. Inge Bajema war mit acht Jahren Kemmes erste Trainerin bei der SG Freiburg/Oederquart.

2006 wurde der 1. FFC Turbine Potsdam ihre neue Heimat. Mit den B-Junioren wurde sie 2008 Deutsche Meisterin und debütierte in der zweiten Mannschaft, die in der 2. Bundesliga spielte.

Als Mitglied der Profimannschaft der Bundesligasaison 2008/09 debütierte sie am 17. September 2008. Außerdem erzielte sie gegen den SC 07 Bad Neuenahr ihr erstes Bundesligator.

Viermal gewann Kemme mit Turbine die Meisterschaft und dreimal den DFB-Hallenpokal mit Turbine in der Hosentasche. Sie gewann die Champions League 2010. Kemme und Turbine schafften es zweimal bis ins Finale des DFB-Pokals, aber beide Male verlor sie. Am dritten Spieltag der Saison 2010/11 wurde sie in der 23. Minute des Platzes verwiesen und für vier Spiele gesperrt.

Kemme war ursprünglich Stürmer, wurde aber als Verteidiger für die U-20-Nationalmannschaft eingesetzt. Auch ihre Hauptposition im Team hat sich seit der Saison 2011/12 vom Angriff über das Mittelfeld in die Abwehr verschoben.

Tabea Kemme gab im Februar 2018 bekannt, dass sie ihren Vertrag nicht verlängern werde. Arsenal LFC aus der englischen Premier League hat sie unter Vertrag genommen. Kemme gab am 14. Januar 2020 ihren Rücktritt aufgrund einer langjährigen Knieverletzung bekannt.

Mit der U-17-Nationalmannschaft gewann sie 2008 die Europameisterschaft. Sie ersetzte Turid Knaak im Finale. Im selben Jahr verhalf sie der deutschen Nationalmannschaft zum dritten Platz bei der U-17-Weltmeisterschaft. Zwei Jahre später gewann Kemme mit der U-20-Nationalmannschaft eine Goldmedaille.

Nach ihrer Einberufung in die deutsche A-Nationalmannschaft am 2. April 2013 gab Kemme ihr Länderspieldebüt am 27. November 2013 in einem WM-Qualifikationsspiel gegen Kroatien.

Silvia Neid, Kanadas Cheftrainerin, hat sie am 24. Mai 2015 in den endgültigen Kader der Weltmeisterschaft berufen. Kemme war 2016 Mitglied der US-Frauenfußballnationalmannschaft und half der Mannschaft, im Finale des Turniers die Goldmedaille zu gewinnen Schweden.

Als eine der beständigsten Spielerinnen des Teams trat sie in allen sechs Spielen auf. Am 1. November 2016 wurde sie für ihren Einsatz mit dem Silbernen Lorbeerblatt ausgezeichnet. Nach seiner Einwechslung in der 75. Minute des deutschen Gruppenspiels der EM 2017 gegen Russland kam Kemme erst im zweiten Spiel des Turniers zum Einsatz.

In der neuen Bundesliga-Saison wird Tabea Kemme Expertin beim privaten TV-Sender Sky. Julia Simic, eine ehemalige Spielerin des FC Bayern München, wird sie zu jedem weiteren Spitzenspiel begleiten.

Die ersten fünf Spiele der Saison werden von einem Experten begleitet. Mit Sebastian Hellmann und Lothar Matthäus sitzen zwei der weltbesten Spieler an ihrem Tisch. Am Samstag, den 6. August um 12:00 Uhr ET findet ein Meisterschaftsspiel statt. Sowohl Borussia Dortmund als auch Bayer Leverkusen kämpfen um diesen Titel.

Sowohl Turbine Potsdam als auch der FC Arsenal haben Kemme als ehemaligen aktiven Spieler in ihrem Kader. Außerdem war sie Mitglied der deutschen Nationalmannschaft, die 2016 in Rio de Janeiro Olympia-Gold gewann. Andererseits spielte Simic vor allem für den FC Bayern München, war aber auch bei West Ham United of England aktiv. Allerdings beschränkte sich ihre Zeit bei der deutschen Nationalmannschaft auf zwei Einsätze.

Ein weiteres neues Feature ist der „Tipico Countdown“, der vor den Nachmittagsspielen am Samstag ausgestrahlt wird. Analyseexperte Erik Meijer wird dort seine Einschätzungen abgeben. Außerdem wird Meijer Gast in der Post-Game-TV-Show „Alle Spiele, alle Tore.“ sein. Weitere 75 Minuten Programm werden ausgestrahlt.

Im Alter von acht Jahren gab Kemme ihr professionelles Fußballdebüt für die SG Freiburg/Oederquart mit Trainerin Inge Bajema.

Beim 1. FFC Turbine Potsdam begann sie 2006 zu arbeiten. 2008 gewann sie mit den B-Junioren die Deutsche Meisterschaft und schied aus der zweiten Mannschaft aus, die die Saison in der zweiten Liga beendete.

Ihr erster Job in der Profiwelt war in der Bundesliga. Am 17. September 2008 gab sie ihr Bundesliga-Debüt gegen den FC Bayern München, als sie in den Profikader aufstieg. Beim SC 07 Bad Neuenahr feierte sie mit ihrem ersten Tor ihr Bundesliga-Debüt.

Werbeblocker sind dafür verantwortlich, dass Sie diese Seite sehen. Um unsere Artikel erneut lesen zu können, deaktivieren Sie diese bitte für BILD.de.

BILD bietet Nachrichten rund um die Uhr an sieben Tagen in der Woche. Jeden Tag reisen mehr als 500 unserer Korrespondenten um die Welt, um Ihnen die aktuellsten Nachrichten aus der ganzen Welt zu bringen.

Eine zusätzliche Einnahmequelle sind Werbeeinnahmen. Aufgrund Ihres Adblockers werden keine Anzeigen auf BILD.de geschaltet. Andererseits kann die Arbeit unserer Journalisten ohne Werbeeinnahmen nicht unterstützt werden.

In den vergangenen Jahren haben Lia und Tabea die Richtung des Teams mitgestaltet. Bundespräsident Rolf Kutzmutz betrauert ihren Abgang. Tabea Kemme hat sich 2006 an der Potsdamer Sportschule eingeschrieben und haist seitdem dort.

Bis heute hat er mit Turbine vier deutsche Meistertitel und eine Champions-League-Trophäe gesammelt. Kutzmetz bezeichnet diese Maschine als „praktisch ein Turbinenveteran“.

Die Bundesliga-Saison beginnt nächste Woche. Die meisten Spiele werden wieder von Sky übertragen. Auf der Station gab es einige personelle Veränderungen.

Tabea Kemme wird in der kommenden Bundesliga-Saison als Sportanalystin für Sky tätig sein. Die frühere Spielerin des FC Bayern München, Julia Simic, wird sie in jedem zweiten Top-Spiel vertreten.

Ersterer wird in den ersten fünf Saisonspielen als technischer Berater fungieren. Auch Lothar Matthäus und Sebastian Hellmann sitzen mit ihr am Tisch. Große Spiele beginnen am 6. August, also markieren Sie Ihre Kalender jetzt. Dortmund und Bayer Leverkusen streiten um die Vorherrschaft in der deutschen Fußball-Bundesliga.

Sowohl bei Turbine Potsdam als auch beim FC Arsenal diente Kemme als ehemaliger Spieler. Auch bei den Olympischen Sommerspielen 2016 in Rio de Janeiro trat sie für Deutschland an, wo sie eine Goldmedaille gewann.

Tabea kemme freundin

Simic hingegen war in erster Linie ein Spieler von Bayern München, spielte aber auch für West Ham United in England. Allerdings beschränkte sich ihre Zeit bei der deutschen Nationalmannschaft auf zwei Einsätze.

Tabea Kemme weiß genau, was sie will und wie sie es bekommt. Gleichzeitig ist es üblich, mehrere Aufgaben auszuführen. Sie können alle drei Dinge tun und gleichzeitig Ihrer Gemeinde als Polizist und als Präsident des Ersten Auslandsfinanzierten Heizkraftwerks in Potsdam dienen.

Sie behauptet, ihrem Vater mit vier Jahren gesagt zu haben, dass sie in die Nationalmannschaft wollte. Es ist etwas, an das ich mich überhaupt nicht erinnere. Schon in jungen Jahren hatte ich anscheinend eine klare Vorstellung von meinem Berufsweg.

0Shares