Steffi Buchli Kind- Stéphanie oder „Steffi“ Elisabeth Buchli Kohler ist eine Schweizer Sportjournalistin. Buchli ist in Dübendorf geboren und aufgewachsen. Der Einstieg in die Medienbranche erfolgte nach einer kaufmännischen Grundausbildung bei einer Großbank nach dem Abitur. Stefanie Elisabeth Buchli Kohler ist der Name ihrer Tochter.

Auf das neue berufliche Umfeld bereitete sie sich vor, indem sie als Redakteurin bei Radio Zürisee arbeitete und praktische Erfahrungen in diesem Bereich sammelte. 2003 wechselten sie dann zu SF DRS, dem heutigen Schweizer Radio und Fernsehen.

Steffi Buchli gilt vielen als «Power Lady» ihres Fachs. Die Autorin braucht viel Durchhaltevermögen und vor allem ein ausgezeichnetes Zeitmanagement, um ihre Vollzeitkarriere mit ihrem Privatleben in Einklang zu bringen. Im Interview spricht sie darüber, wie sie an ihre Grenzen geht und wie sie sich nachts entspannt.

In ihrem Ferienhaus in Savognin GR genießt die 41-jährige Steffi Buchli genau diesen Moment. „Hier zu sein, hat für mich einen doppelten Effekt“, sagt die Programmverantwortliche des Senders MySports. „Es ist mein zweites Zuhause und ein Ort zum Abschalten“, sagt der Autor. Das macht die TV-Moderatorin häufig, auch wenn sie nicht bei ihrer Familie (Ehemann Florian, 41, und Tochter Karlie, 4) ist. Me-Time, also Zeit für sich selbst, ist in den letzten Jahren zu einem Schlagwort geworden.

Bevor Steffi Buchli 2017 als Programmdirektorin Eishockey und Moderatorin zum privaten Schweizer Sportsender MySports von UPC Schweiz kam, arbeitete sie für SRF.

Der Wechsel von Steffi Buchli zur Blick-Gruppe im Januar 2021 als Sport-Chefredakteurin wurde im Mai 2020 bekannt gegeben. Buchli wird im November 2020 in das Ratenpanel von The Masked Singer Schweiz eintreten.

Sie heiratete 2010 Florian Kohler, einen ehemaligen Sportjournalisten und heutigen CEO des Schweizerischen Eishockeyverbandes. Sie und ihre Familie haben sich ein Zuhause in der Nähe des Zürichsees geschaffen.

Steffi Buchli, 42, scheint beruflich wie privat immer Vollgas zu geben, und das beide Male mit einem Lächeln im Gesicht. Sie war Moderatorin bei SRF, Programmverantwortliche bei MySports und ist heute Sportchefredakteurin der Blick-Gruppe. Ihre 5-jährige Tochter Karlie stellt sie zu Hause vor Herausforderungen. Für sie und ihren Ehepartner Florian Kohler ist es das erste Kind.

Alter43 Jahre
Vermögen1.5 Millionen €
Größewird bald aktualisiert
Gewicht61 kg
Steffi Buchli Kind

Wir freuen uns sehr für Steffi Buchli und Florian Kohler, die wir seit sechs Jahren als Mann und Frau kennen, ihr erstes Kind, Karlie, zu bekommen. Sowohl die Mutter der Krähe als auch der egozentrische Mann stießen einen Fluch aus. Wie sie es tat, als sie ihr Kind im Stich ließ, werden Mütter noch kannibalischer, nachdem sie Kinder bekommen haben.

Wut und Feminismus im Ring Sowohl Steffi Buchli als auch SVP-Steinemann Nehmen wir an, Steffi Buchli hat nach zwei Acht-Stunden-Sessions ein Anti-Corona-Lied gesungen und du wurdest als Kind als „Mutterkrähe“ abgestempelt. Wir geben dem Konzept den Ton an. Er will liebenswürdig erscheinen. Moderatorin Steffi Buchli von MySports nennt diesen Ort ihr Zuhause. Sportliche Leiterin des Team Blick ist Steffi Buchli. Wann wirst du dein Kind sehen?

Mit dem Abgang von Steffi Buchli, der beliebten Programmchefin und Star von MySports, hat sich die Schweizer Medienlandschaft stark verändert. Steffi Buchli ist eine Sportfanatikerin mit einzigartigem Haarschnitt. Seit Jahrzehnten ist sie ein wichtiger Bestandteil von Schweizer Mal Honest:
Es kommt zu einem Treffen zwischen Andrea Jansen und Steffi Buchli.

Die Produzentin der Sendung, die Blick-Gruppe Sport, wird von Chefredakteurin Steffi Buchli geleitet. Steffi Buchli, Sportdirektorin des Blick, teilte bzbasel.ch mit: «SRF-Sportmoderatorin Steffi Buchli erwartet ihr erstes Kind.» 07/2015 Nach 14 Jahren verlässt Steffi Buchli das Schweizer Fernsehen. „Jetzt wird ein Kind geboren“, verkündete er.

Buchli war Redaktor und ab 2006 Moderator bei SRF. Der Veranstaltungsablauf entfaltete sich über Sport aktuell, sportlive und sportlounge. Ab 2017 wurde letzteres nicht mehr ausgestrahlt.

Viele Jahre moderierte sie die Sports Awards von SRF 1. Sie hat Interviews für eine Reihe von Fernsehsendern moderiert, in denen sie mit Athleten wie Roger Federer vom Tennis, Thabo Sefolosha von der National Basketball Association und Karl-Heinz Rummenigge von der deutschen Fußballnationalmannschaft gesprochen hat.

Im Dezember 2010 veranstaltete Buchli gemeinsam mit Rainer Maria Salzgeber im Stadion Zürich die Tennisausstellung „Match for Africa“. Hockey war Buchlis Haupttätigkeit bei SRF. Dort finden die nationalen Playoffs und die Weltmeisterschaften statt.

Steffi Buchli Kind

Ob als Hostess im Studio oder als Reporterin vor Ort, sie wurde häufig in beiden Funktionen eingesetzt. Buchli war selbst Unihockeyspieler, und sein Team, die Red Ants von Rychenberg Winterthur, gewann während seiner Zeit mit dem Team zweimal die Schweizer Meisterschaft.

Steffi Buchli, eine erfahrene Kommunikatorin, gibt zu, dass auch sie vergessen hat, sich zu äußern, wenn es nötig ist. “Ich dachte: Er soll merken, dass es mir jetzt zu viel wird”, sagt sie. Sie lernte jedoch bald, dass alle Forderungen aufgezeichnet werden müssten.

0Shares