Stefanie kloß vermögen: Vermögen von Stefanie Kloß angenommen: Stefanie Kloß (* 31. Oktober 1984 in Bautzen, Regierungsbezirk Dresden, DDR) ist eine deutsche Sängerin und Leadsängerin der deutschsprachigen Pop-Rock-Band Silbermond.

Stefanie Kloß wuchs mit ihrer älteren Schwester in Caminau, Oberlausitz, Sachsen auf. Sie begann ihre musikalische Laufbahn als Schulmädchen im Chor des Jugendmusikprojekts Ten Sing.

Ihre Verwandten Johannes und Thomas Stolle wurden ihr 1998 von einem Freund vorgestellt. Sie gründeten mit Andreas Nowak (Schlagzeug) und Maximilian Maneck (Bass) (Keyboards) die sechsköpfige Coverband Exakt.

Sie ist nicht nur die ultracoole Frontfrau von Silbermond, sondern sitzt auch in der Jury von „The Voice of Germany“ und „The Voice Kids“. Stefanie Kloß wurde ins Rampenlicht hineingeboren, aber sie schätzt ihr Privatleben. Die selbstbewusste Sängerin und ihr Mann Thomas Stolle wissen um die Herausforderungen, die das Elternsein mit sich bringt.

Stefanie kloß vermögen
Stefanie kloß vermögen

Stefanie Kloß und ihr Partner haben viel gemeinsam durchgemacht. Sie kennen sich seit ihrer Teenagerzeit und waren Bandkollegen, Liebhaber und jetzt Eltern. Der Leadsänger und Gitarrist von Silbermond standen mehrere Jahre zusammen auf der Bühne, bevor sich aus ihrer Freundschaft Liebe entwickelte.

Die Beziehung von Stefanie Kloß und Thomas Stolle wurde 2010 publik. Auch wenn die Gerüchteküche um ihre Trennung immer noch brodelt, sind die beiden immer noch sehr glücklich miteinander.

Heaven Up wurde 2012 veröffentlicht, gefolgt von Everything Up From 2014 bis 2004 und Light Luggage ein Jahr später. Sie haben kürzlich „Steps“ im Jahr 2019 veröffentlicht, und ein neues Album mit neuen Songs wird 2020 veröffentlicht.

Auch wenn Sie die Musik von Silbermond nicht mögen, können Sie trotzdem helfen, indem Sie sich ehrenamtlich als Coach engagieren: Sie trat ab 2014 in zwei Staffeln der ProSieben-Reality-Show auf und kehrt 2019 als Jurorin zu The Voice Kids zurück Nach einer kurzen Pause kehrt sie 2020 zu TVOG zurück und teilt sich einen roten Sessel mit Sängerkollegin Yvonne Catterfeld.

„JAST“ wurde durch den Gewinn mehrerer Bandwettbewerbe und Musikförderungspreise bekannt und begann 2001, regelmäßig Songs auf Deutsch zu schreiben. Im Juni 2002 gaben Stefanie Kloß und ihre Bandkollegen ihr Debüt als „Silbermond“. “

Stefanie kloß vermögen
Stefanie kloß vermögen

Ihr Debütalbum „Waste Your Time“ wurde 2004 veröffentlicht und enthielt Chartstürmer wie „Through the Night“ und „Symphony“. Seitdem gilt „Silbermond“ neben Bands wie „July“ und „Wir sind Helden“ als das neue Gesicht des deutschen Jugendrocks.

2004 zogen Stefanie Kloß und die Band nach Berlin, wo sie vor Fernsehpublikum auftraten (“The Hard Road to Fame”). Jeanette Biedermann war in diesem Jahr auch in einer Reihe von Aufführungen zu sehen.

Stefanie Kloß engagiert sich wie Silbermond für Gutes: Sie unterstützt den gemeinnützigen Verein „Fans helfen“. Als Support-Act von Stefanie Kloß und Silbermond bekommen junge Bands die Möglichkeit zu glänzen.

Die Unzufriedenheit mit den englischen Texten der Gruppe veranlasste sie, in ihrer Muttersprache zu singen. Im Herbst 2001 entstanden die ersten deutschsprachigen Songs, die in den nächsten Monaten durch weitere Kompositionen ergänzt wurden.

Sie eröffneten im Mai 2002 für die Puhdys auf dem Hutberg in Kamenz und zogen das bisher größte Publikum der Band an.

Die Mitglieder von Silbermond schreiben ihre eigene Musik und spielen Pop-Rock mit deutschen Texten. Während Balladen wie Symphonie, Unendlich, Durch die Nacht und Das Beste als Singles veröffentlicht wurden, enthalten die Alben auch schnellere Tracks. Die meisten Songs der Band werden von Schlagzeuger Andreas Nowak und Gitarrist Thomas Stolle gemeinsam geschrieben.

Stefanie Kloß (* 31. Oktober 1984 in Bautzen) ist eine deutsche Sängerin, die vor allem als Leadsängerin der deutschsprachigen Pop-Rock-Band Silbermond bekannt ist.

Kloss war Gastjuror beim Finale von Our Star for Oslo im Jahr 2010 und Our Song for Germany im ersten Jahr. 2014 und 2015 war sie Coach in der vierten und fünften Staffel von The Voice of Germany.

2016 spielte sie Ash, das Stachelschwein, in der deutschen Fassung des Animationsfilms Sing. 2017 nahm sie an der vierten Staffel von Sing My Song – The Exchange Concert teil.

Stefanie kloß vermögen

Mit ihrer Zusammenarbeit mit Moses Pelhamsung Meine Heimat (Original Home by Lena Meyer-Landrut) landete sie im Juni 2017 in Deutschland und der Schweiz. Ihre Version von An Angel (ursprünglich aufgeführt von der Kelly Family) wurde auch in der Schweiz gezeigt.

Kloss war im Februar 2017 Mitglied der 16. Bundesversammlung. Sie wurde von der SPD in Sachsen nominiert. 2019 war sie in der sechsten Staffel Trainerin bei The Voice Kids.

2020 kehrte sie als Teil eines Duo-Coaching-Teams mit der Sängerin Yvonne Catterfeld zu The Voice of Germany zurück. Außerdem trat sie 2021 bei The Voice Kids auf.

Stefanie kloß vermögen

fast 3 Millionen Euro

0Shares