web analytics
Thu. Jun 30th, 2022

Sophie Von Kessel Krankheit: Sie ist eine deutsche Schauspielerin, die am 12. Oktober 1968 in Mexiko-Stadt geboren wurde. Sie wurde 1968 in Mexiko als Tochter eines Diplomaten geboren und wuchs in Mexiko, Finnland, Österreich, Deutschland und den Vereinigten Staaten auf.

Außerdem studierte sie von 1988 bis 1992 Schauspiel am Max Reinhardt Seminar in Wien, davon ein Jahr an der Juilliard School in New York, und 1995 am Uta Hagen Workshop in Berlin.

Nach Stationen am Stadttheater Aachen und am Schauspiel Köln trat Von Kessel 1997 den Münchner Kammerspielen bei. 1999 gewann sie den Bayerischen Staatspreis für junge Künstler.

2008 und 2009 war sie bei den Salzburger Festspielen in Hugo von Hofmannsthals Jedermanns Liebling zu erleben. Seit 2011 gehört sie zum Ensemble des Münchner Residenztheaters. 2020 wird sie Mitglied des Orchesters des Burgtheaters in Wien.

Sophie Von Kessel Krankheit
Sophie Von Kessel Krankheit

Von Kessel und Schauspieler Stefan Hunstein haben zwei Kinder. Sie trennten sich 2011 nach zehn gemeinsamen Jahren. Bis 2021 war sie mit dem österreichischen Regisseur Martin Kuej liiert.

Einer ihrer Cousins ​​ist der Kirchenmusiker Silvius von Kessel. Julie von Kessel, die jüngere der beiden Schwestern, war eine der ersten Fernsehreporterinnen, die über die Terroranschläge vom 11. September 2001 berichtete. Sie veröffentlicht auch als Autorin.

Während andere Kinder noch von ihren Eltern zur Schule gefahren wurden, ging Sophie von Kessel auf Weltreise. In Deutschland bekamen sie und der Schauspieler Stefan Hunstein ein Kind.

Durch die Arbeit ihres Vaters als Diplomat war ihre Familie ständig unterwegs. So verwundert es nicht, dass Sophie von Kessel 1968 in Mexiko-Stadt geboren wurde. In den folgenden Jahren zog die Familie häufig um und ließ sich in Finnland, den USA, Österreich und Deutschland nieder. Von Kessels einziges richtiges Zuhause wird zerstört, als sich ihre Eltern scheiden lassen.

Sophie Von Kessel Krankheit
Sophie Von Kessel Krankheit

Stefan Hunstein war über ein Jahrzehnt an ihrer Seite. Magdalena und Jonathan sind ihre beiden Kinder bei ihm. 2011 ließ sich das Paar scheiden. Neuer Partner von Sophie von Kessel ist der Theaterregisseur Martin Kusej. „Wir waren übermäßig leidenschaftliche Eltern, die nicht genug an uns selbst gedacht haben“, sagte die Schauspielerin über ihre Ehe mit Hunstein.

READ ALSO  Christian Lohse Vermögen

Der Schauspielunterricht begann 1988 an der Wiener Akademie der darstellenden Künste, gefolgt von einem Jahr an der Juilliard School in New York City und einem Workshop bei Uta Hagen in Berlin im Jahr 1995.

Ihre Co-Star-Rolle als Co-Star von Charlton Heston in dem Fernsehfilm „Camino de Santiago“ von 1999 erregte großes Aufsehen. 2003 spielte sie zusammen mit Alain Delon in der Fernsehserie „Frank Riva“.

Dieter Dorn war Leiter des Ensembles der Münchner Kammerspiele, dem von Kessel viele Jahre angehört hatte. Am Bayerischen Staatsschauspiel in München spielte sie an der Seite von Juliane Köhler in Yasmina Rezas Drei Mal Leben.

Nachdem sie von 1992 bis 1995 in der ARD-Sendung Burg Hohenstein zu sehen war, wurde sie den Fernsehzuschauern bekannt. Abgesehen davon hat sie in einer Reihe anderer Fernsehshows und Filme mitgewirkt.

Neben Charlton Hestons Fernsehfilm Camino de Santiago aus dem Jahr 1999 war sie die weibliche Hauptrolle in Alain Delons französischer Fernsehserie Frank Riva.

Sie war die Stimme von Aliena in Ken Folletts Hörspiel Die Säulen der Erde, in dem die Tochter des Earls, Aliena, vorkam. Während wir The Conference drehten, wurde ich mit dem Hessischen Fernsehpreis ausgezeichnet. Hugo von Hofmannsthals Everybody war ihre Rolle bei den Salzburger Festspielen 2008 und 2009. 2020 wird sie Mitglied des Ensembles des Burgtheaters in Wien.

Sophie Von Kessel Krankheit

Dietrich von Kessel und der Schauspieler Stefan Hunstein begrüßten zwei Kinder in ihrem Leben. Nach einer jahrzehntelangen Beziehung ließen sie sich 2011 scheiden. Martin Kusej, ein österreichischer Regisseur, war bis 2021 ihr Freund.

Silvius von Kessel, ein bekannter Kirchenmusiker, ist einer ihrer Cousins. Ihre jüngere Schwester Julie von Kessel berichtete live im ZDF von den Terroranschlägen vom 11. September und schrieb danach Romane.

Shares

By admin

error: Content is protected !!