Sebastian bezzel ehefrau- Als Schauspieler hat Sebastian Bezzel (50) eine treue Anhängerschaft. Der aus Garmisch-Partenkirchen stammende Kai Perlmann war zuvor als Kriminalhauptkommissar im Konstanzer „Tatort“ tätig, bevor er 2013 als Titularpolizeipräsident Franz Eberhofer zum Eberhofer-Krimi „Dampfnudelblues“ wechselte. Inzwischen hat er sieben Filme veröffentlicht, die auf den Bestseller-Romanen von Rita Falk basieren.

Während der Dreharbeiten zu „Der Bulle von Tölz: Der Weihnachtsmann ist tot“ traf Sebastian Bezzel 2005 zum ersten Mal die Mutter seiner beiden Kinder. In einem Interview mit der NDR Talkshow zeigte er, dass er Johanna Christine Gehlen am Frühstückstisch begrüßte mit: “Wir kennen uns, ich bringe deinen Mann um.”

Im Mittelpunkt unseres Gesprächs stand Florian Fitz, 54, der in dem Fernsehfilm den Ehemann der Hamburgerin spielte. Deshalb ist der Funke nicht übergesprungen.

Sebastian Bezzel ist vor allem durch seine Rolle im Film „Kaiserschmarndrama“ von 2021 bekannt. Er ist auch schon in der Serie aufgetreten. Neben „Dampfnudel Blues“, „Leberkäs Junkie“ und „Sauerkraut Koma“ spielte er auch in diesen Filmen mit.

Rita Falks Romanadaptionen der Franz-Eberhofer-Reihe haben seit 2013 Bezzel als Titelfigur, einen Regionalpolizisten namens „Franz Eberhofer“, gezeigt. Während Sebastians Berufsleben zu florieren scheint, wie sieht es mit seinem Privatleben aus?

Der Schauspieler ist verheiratet und hat Kinder zu Hause. Johanna Christine Gehlen, eine Schauspielerin, war damals Bezzels Frau. In Hamburg-Ottensen lebt die Familie mit ihren beiden Kindern.

Elmar Gehlen, Schauspieler und Regisseur, ist der Vater von Johanna. Nach dem Abitur besuchte sie von 1989 bis 1993 die Hochschule für Musik und Theater Hannover. Schon in jungen Jahren hatte sie ihre ersten Fernsehauftritte. In den „Peppercorns“ spielte sie von 1999 bis 2000 „Celine“, die Ex-Freundin von Sebastian Holstein Courte.

Der heute in Hamburg lebende Schauspieler Kai Perlmann spielte neben Eva Mattes in fast 30 Folgen des Konstanzer „Tatort“ als Hauptkommissar. In „Dampfnudelblues“ verkörperte er 2013 erstmals die Rolle des Landespolizisten Franz Eberhofer.

Mit seiner Frau Johanna Christine Gehlen (Jahrgang 1970) und den beiden gemeinsamen Kindern lebt Sebastian Bezzel mit seiner Familie in Hamburg, Deutschland.

An der Bayerischen Theaterakademie August Everding in München absolvierte der Sohn des Naturforschers Einhard Bezzel seine Ausbildung.

In der RTL-Sendung 40 spielte er von 2001 bis 2002. Im Tatort aus Konstanz spielte er von 2004 bis 2016 an der Seite von Eva Mattes als Kriminalhauptkommissarin Klara Blum (damals Kriminalhauptkommissar Kai Perlmann).

In der Serie Der Bulle von Tölz war er zwischen 2000 und 2007 dreimal in verschiedenen Rollen zu sehen. Bezzel verkörperte in der Saga München 7 unter der Regie von Franz Xaver Bogner einen jugendlichen Bauern. Im Sommer 2007 stand er in den Filmen Heavy Boys und Change of Position an den Kinokassen.

Zu den schauspielerischen Leistungen des Schauspielers gehört der 2008 erschienene Film „Die Geschichte des Brandners Kaspar den Fonse“. Seit 2009 verkörpert er Werner Grüneis in der BR-Fernsehserie „Franzi“. Ab 2011 spielte er in Danni Lowinski (Staffel 2, Folge 14) den Sicherheitsmann Sven Nowak.

Bezzel verkörpert seit 2013 den regionalen Polizeibeamten Franz Eberhofer in den Romanverfilmungen von Rita Falks Franz-Eberhofer-Trilogie. Im Interview teilt Bezzel mit, dass er glaubt, dass seine seltsame Persönlichkeit einen großartigen Freund abgeben würde: „Ich glaube, man kann tolle Abende haben mit ihm.”

Seit September 2009 sind Sebastian Bezzel und die Schauspielerin Johanna Christine Gehlen verheiratet. In Hamburg-Ottensen hat das Paar zwei Kinder: einen Sohn und ein Mädchen.

Die Darsteller haben inzwischen zumindest Kumpels entwickelt. “DAS!” Moderatorin Bettina Tietjen überbrachte die Eilmeldung. Die Liebe erblühte als Ergebnis der folgenden Umstände:

Die Beziehung zwischen den beiden wurde im Laufe der Show stärker. Sie bot ihm „großzügig“ eine Übernachtungsmöglichkeit in Hamburg an, der Stadt, in der die Show gedreht wurde, obwohl sie derzeit in Berlin lebt. Die beiden schienen danach einen Aha-Moment zu haben.

Sebastian bezzel ehefrau

Um seinen zukünftigen Schwiegervater für sich zu gewinnen, musste Bezzel jedoch zuerst seinen eigenen Vater für sich gewinnen. Elmar Gehlen, einen 78-jährigen Schauspieler und Regisseur, traf er zum ersten Mal im Sommer 2007. Seine Tochter sah er zu diesem Zeitpunkt der Beziehung bereits seit einigen Monaten. In einem Interview mit „Bunte“ sagte der 50-Jährige: „Ich wollte einen guten Eindruck machen.“

Sebastian Bezzel, ein deutscher Schauspieler, erinnert sich an sein erstes Treffen mit seinem Schwiegervater aus den „Eberhofer“-Krimibüchern im Sommer 2007. „Ich wollte einen positiven Eindruck hinterlassen“, erinnert er sich im Interview mit BUNTE .

Während seiner Ehe mit seiner jetzigen Ehefrau und Kollegin Johanna Christine Gehlen (50) lud ihr Vater Elmar (77), ein bekannter Schauspieler, sie zu einer Kreuzfahrt ein.

„Sebastian war in diesem Moment aufrecht. Johanna Christine Gehlen ist die Quelle dieser Informationen.

0Shares