Sarah Zucker Alter-Sarah Zucker (vollständiger Name: Sarah Maria Fritsch, geboren am 20. August 1990 in Laichingen, Deutschland) ist eine deutsche Singer-Songwriterin und Schauspielerin. Ihr Debütalbum „Wo mein Herz ist“ wurde 2020 von der deutschen Pop-Künstlerin Sarah Zucker veröffentlicht.

Die gebürtige Baden-Württembergerin Sarah Maria Fritsch war der Vorname von Sarah Maria Zucker, als sie 1990 geboren wurde. Sie hat zwei ältere Brüder – Ben und Manuel – die kurze Zeit später mit der Familie nach Berlin gezogen sind. Ersterer ist auch ein bekannter deutscher Schlagersänger.

Bevor sie sich in der Musikbranche einen Namen machte, studierte und arbeitete Zucker im Bereich Kinderpädagogik in Berlin. 2018 standen sie und ihr Bruder Ben zum ersten Mal auf der Bühne.

Ein Jahr später wurde ihr erster Song „Time to Go“ veröffentlicht. Anscheinend genoss sie die Umgebung. „Schlagerlovestory.2020 – Das große Wiedersehen“ und der ZDF-Fernsehgarten sahen sie 2020 den Song performen.

Nach der Veröffentlichung im Juli 2020 stieg Zuckers Debütalbum „Wo ist mein Herz“ auf Platz 14 der deutschen Album-Charts ein. Ein Duett zwischen ihr und ihrem Bruder Ben Zucker ist ebenfalls auf dem Album enthalten. Roland Kaisers „Love can save us“ und Ross Antonys „Schlagerparty“ waren zwei von vielen Popshows, in denen er danach auftrat.

Auch die Schauspielerei ist ein Hobby von Zucker, die im November 2020 in der RTL-Serie „Unter uns“ auftrat. „La vie est beautiful“, der nächste Song der Berlinerin, erschien im August 2021. Trotz ihres Erfolgs als Pop-Künstlerin war sie ist immer noch eine gute Mitarbeiterin im Kindergarten, in dem sie arbeitet.

Sarah Zucker wurde in Laichingen, einer Stadt in Baden-Württemberg, Deutschland, geboren. Anfang der 1990er Jahre kehrte sie nach Berlin zurück, wo sie mit ihren Eltern und zwei älteren Brüdern in Ost-Berlin aufwuchs. Neben der Schauspielerei ist Ben Zucker ein Popstar. Bis 2019 war sie Grundschullehrerin in Berlin und hatte Frühpädagogik studiert.

2018 standen sie und ihr Bruder Ben zum ersten Mal auf der Bühne. Ihr Sendedebüt bei Schlagerlovestory gab sie im Juni 2020 mit ihrer Single Zeit um to go, die sie im Juni desselben Jahres veröffentlichte. Florian Silbereisens Vision für das Jahr 2020. Im Juni 2020 sang sie im ZDF-garten ihr Lied Zeit um zu go und ein Duett mit Ben namens a va, ça va.

Es wurde am 24. Juli 2020 veröffentlicht und stieg in der ersten Woche auf Platz 14 in die deutschen Album-Charts ein. Perfect und a va ça va sind zwei von Bens Duetten auf der CD. Philipp Dittberner war einer von mehreren Mitarbeitern an den Songs des Albums.

Bei RTLs Unter uns im November 2020 hatte sie einen Cameo-Auftritt als Special Guest Star. Den Track La vie est beautiful veröffentlichte sie im August 2021, das Duett mit Florian Silbereisen trat sie Ende August 2021 im ZDF-Fernsehgarten auf. In der MDR-Sendung Schlagerstrandparty ist das ein gut gehütetes Geheimnis.

In der ZDF-Show „Un deux trois“ von Giovanni Zarrella debütiert sie am 13. November 2021. Der Song „Übermorgen“, an dem sie mit Marina Marx zusammengearbeitet hat, wurde Anfang 2022 veröffentlicht.

We dance across the world wurde im Mai 2022 in der MDR/ORF-Sendung Die Gartenparty der Stars und im Juni desselben Jahres im ZDF-Fernsehgarten uraufgeführt.“

Zum Zeitpunkt ihrer Geburt lebte Sarah Zucker in der deutschen Stadt Laichingen. Nach der Flucht nach Westdeutschland hielt sich die Familie Zucker dort kurz auf. Die Familie kehrte Anfang der 1990er Jahre nach Berlin zurück. Ben und Manuel sind Sarahs zwei ältere Brüder. Ben Zucker ist ebenfalls ein deutscher Schlagersänger.

Der 34-Jährige hat einen Bachelor-Abschluss in Elementarpädagogik (mit Forschungsschwerpunkt – Forschung zu spielzeugfreien Kitas). Für den Rest ihrer Karriere war sie versierte Kindergärtnerin und Kinderyogalehrerin für zwei kleine Elterninitiativen in Berlin-Friedrichshain und Prenzlauer Berg.

Sie macht auch gerne alleine Urlaub. Als sie 2018 zum Beispiel nach Südostasien und Australien ging, war sie im Urlaub. Aber auch in Australien machte sie Station. Das Geburtsdatum von Sarah Zucker ist der 20. August 1990. Geboren wurde sie in Laichingen, Baden-Württemberg. Sarah Maria Fritsch ist ihr voller Name. Sie ist in Berlin geboren und aufgewachsen, wo sie derzeit lebt.

Sarah Zucker Alter

Sie absolvierte nach der High School einen Abschluss in Frühpädagogik und arbeitete bis 2019 als Lehrerin. Es gibt zwei ältere Brüder, die auch Musiker sind, Manuel und Ben. Sein Künstlername ist Ben Zucker und er ist auch Musiker.

Da sie aus einer musikalischen Familie stammt, hatte sie schon immer eine natürliche Affinität zum Singen. Es war nie ihre Idee oder ihr Ziel, eine Gesangskarriere einzuschlagen. Ben Zucker, Sarahs älterer Bruder, hat ihre musikalischen Fähigkeiten immer unterstützt und gefördert.

In dieser Zeit schrieb sie den Song „Time to Go“, der auch ihr Interesse an Musik und Songwriting weckte. Ihr erstes Album „Wo mein Herz ist“ erschien 2020 als Ergebnis ihrer totalen Hingabe an die Musik im Folgejahr.

0Shares