Ruth Moschner Familie

Ruth Moschner Familie: Sie wurde mit eigenen Händen als Christ getauft. Ruth Moschner erzählt, dass dies eine tragische Vorgeschichte hat. Denn ihre jüdische Herkunft wurde von ihrer Familie lange Zeit geheim gehalten.

Schließlich überredete der Vorfall von Gil Ofarim sie, sich über ihre Gefühle zu äußern. Fans von Ruth Moschner wiesen darauf hin, dass Wikipedia in einer Instagram-Nachricht angegeben habe, dass sie Jüdin sei. Der Fan ist besorgt, weil die Informationsplattform “von Nazis unterwandert” wurde.

Menschen sind vom Antisemitismus-Skandal um Gil Ofarim (39) betroffen. Im ganzen Land brachen Proteste gegen Antisemitismus aus, und viele Prominente machten sich zu den Vorwürfen des ehemaligen “Let’s Dance”-Stars. Ruth Moschner (45) hat sich erstmals zu Wort gemeldet. Der Moderator hingegen hat eine einzigartige Perspektive zu teilen.

Ruth Moschner Familie
Ruth Moschner Familie

Denn das Judentum steht ihr näher, als viele vermuten würden. Auf Instagram teilt die 45-Jährige das lang gehütete Geheimnis ihrer jüdischen Abstammung, das sie und ihre Familie aus Angst viele Jahre lang geheim gehalten haben! Antisemitismus ist für die gebürtige Münchnerin zu einer Plattform geworden, um die Geschichte ihrer Familie zu vermitteln.

Die Moderatorin enthüllt eine private Nachricht, die sie von einem Fan auf Instagram erhalten hat, nachdem sie eine interessante Tatsache auf Wikipedia entdeckt hat. Auf Ihrer Wikipedia-Seite steht, dass Ruth Moschner jüdischer Abstammung ist, und ein Anhänger von Ihnen erkundigt sich nach der Richtigkeit dieser Aussage. Er findet es “ein bisschen komisch”.

Ruth hat guten Grund, endlich ein Glas Wein in die virtuelle Gesellschaft einzuschenken. „Ich habe eine Antwort auf diese Nachricht verfasst, die ich vor ein paar Tagen erhalten habe“, sagte ich. Als ich Gil Ofarims Video sah, wurde mir klar, wie viel ich verpasst hatte. Umso wichtiger ist es für mich, Ihnen meine Geschichte vom “Jüdwerden” zu erzählen, sagt der 45-Jährige.

Ruth Moschner Familie
Ruth Moschner Familie

“Mein Geburtsjahr ist 1976. Die Tatsache, dass ich jüdischer Abstammung bin, wurde in meiner Familie nie diskutiert. Im Zweiten Weltkrieg flohen viele meiner Familie nach Israel und zogen dann in die Vereinigten Staaten. Sie wurden als Christen getauft.” “So geht es mir auch”, sagt die Münchnerin und erklärt die Ursprünge ihres religiösen Glaubens.

Damals wurde ihr gesagt, sie solle niemandem ihr wahres “Erbe” preisgeben. Das Judentum offen zu praktizieren ist undenkbar. Ruth erklärt, dass die Erfahrungen ihrer Familie in Konzentrationslagern, die erschütternde Reise nach Haifa auf überfüllten Schiffen und die anschließende Migration in verschiedene Länder sie für diese Themen sensibel gemacht haben.

Auch wenn sie kein “religiöser” Mensch ist, ist sie ein “sehr frommer” Mensch. Für sie ist es schmerzlich, von der TV-Kollegin zu erfahren, die ähnliche Erfahrungen gemacht hat. Antisemitismus wegen des Davidsterns ist an der Tagesordnung.” “Das ist nicht richtig!”, schrieb er erstaunt und plädierte für mehr Toleranz”, schrieb der Moderator.

Ruth Moschner Familie
Ruth Moschner Familie

Ruth Moschner hat sich als eine der erfolgreichsten Schauspielerinnen Deutschlands etabliert. Sie ist in München geboren und aufgewachsen und war in verschiedenen Fernseh- und Radiosendungen zu sehen. Dann ist da noch ihre Arbeit als Schauspielerin und Romanautorin.

In einem der bekanntesten Filme von Rosamunde Pilcher war sie beispielsweise bereits enthalten. Außerdem ist der 45-Jährige Mitglied des Beirats von „The Masked Singer“ 2021.

0Shares