Rosi Mittermaier Vermögen

Rosi Mittermaier Vermögen: In Reit im Winkl, Deutschland, wurde am 5. August 1950 Rosa Katharina “Rosi” Mittermaier-Neureuther (auch “Rosi” genannt) geboren.

Bei den Olympischen Winterspielen 1976 in Innsbruck gewann sie nach neun Jahren im alpinen Skiweltcup zwei Goldmedaillen in Abfahrt und Slalom sowie Silber im Riesenslalom. Im selben Winter belegte sie den ersten Platz in der Gesamtwertung des Weltcups, bevor sie aufgab.

Mittermaier und ihr Mann Christian Neureuther blieben jedoch auch nach dem Ende ihrer beruflichen Laufbahn in den Medien bekannt und gut vertreten. Als erste weibliche Wintersportlerin wurde sie im April 2006 in die Deutsche Sports Hall of Fame aufgenommen.

Rosi Mittermaier Vermögen
Rosi Mittermaier VermögenRosi Mittermaier Vermögen

Als Mittermaier sechs Jahre alt war, begann er mit dem Skifahren auf der Winklmoos-Alm in den Chiemgauer Bergen. Sie wurde von ihrem Vater trainiert und gewann während ihrer gesamten Grundschulzeit lokale Schul- und Jugendrennen. Als sie zwölf Jahre alt war, hatte sie zwei Skiunfälle, bei denen sie sich einen Knöchel und den Unterschenkel desselben Beins brach, wodurch sie mehrere Monate lang nicht Skifahren konnte.

Ihre ersten Trainererfahrungen in der deutschen Nationalmannschaft sammelte sie im Herbst 1965, als sie im folgenden Winter an den Deutschen Jugendmeisterschaften teilnahm. Mittermaier gab in der Saison 1966/67 sein internationales Debüt und nahm am ersten alpinen Skiweltcup teil.

Slalom und Riesenslalom waren zwei der Disziplinen, in denen sie ihre ersten deutschen Meisterschaften gewann, gefolgt von dreizehn weiteren nationalen Titeln in der Kombination und den technischen Disziplinen bis 1973.

Mittermaier hat sich als größte deutsche Skifahrerin im Weltcup etabliert, wo sie im März 1968 in Aspen erstmals unter den ersten Drei landete und im Januar 1969 ihr erstes Rennen in Schruns gewann.

Von 1968 bis 1975 war sie ständig unter den ersten fünfzehn der Gesamtwertung und von 1972 bis 1975 war sie konstant unter den besten sieben Athleten. 1973 und 1974 belegte er den zweiten Platz im Slalom-Ranking und entschied andere Slalom-Wettbewerbe für sich.

In ihren Memoiren heißt es anschließend Mittermaier, dass sie sich zu Beginn ihrer Karriere mit der jüngeren Französin Michèle Jacot verglich.

Rosi Mittermaier Vermögen
Rosi Mittermaier Vermögen

Jacot, der Weltcup-Gesamt- und Kombinationssieger 1970, war ein kleiner und leichter Skirennfahrer, ähnlich wie Mittermaier 1,63 Meter groß und 54 Kilogramm schwer war.

Rosa Anna Katharina, eine ehemalige deutsche Ski-Alpin-Weltcup-Rennläuferin, bekannt als “Rosi”, ist ihr voller Name. Bei den Olympischen Sommerspielen 1976 gewann sie als erste Frau zwei Goldmedaillen.

Neureuther ist ihr Mann, sechsmaliger Weltcup-Slalom-Champion. Der Weltcup-Skifahrer Felix Neureuther wurde 1980 aus ihrer Ehe geboren. (Jahrgang 1984).

Als Mittermaier sechs Jahre alt war, begann er mit dem Skifahren auf der Winklmoos-Alm in den Chiemgauer Bergen. Während sie an Highschool- und Jugendrennen teilnahm, trainierte ihr Vater sie. Ihr Unterschenkel wurde repariert und sie konnte mehrere Monate lang nicht Ski fahren, nachdem sie sich im Alter von 12 Jahren bei zwei verschiedenen Skiunfällen den Knöchel gebrochen hatte.

Im folgenden Winter nahm sie an den Deutschen Jugendmeisterschaften teil und begann im Herbst 1965 als Trainerin der Nationalmannschaft. In der Saison 1966/67 debütierte Mittermaier bei der ersten Alpinen Ski-Weltmeisterschaft.

Rosi Mittermaier Vermögen
Rosi Mittermaier Vermögen

Mittermaier bewies sich auch als beste Skifahrerin im deutschen Team von Klaus Mayr, indem sie im März 1968 den Slalom in Aspen, Colorado, gewann. Außerdem gewann sie ihr erstes Weltcuprennen, den Schruns-Slalom im Januar 1969.

Von 1968 bis 1975 war sie konstant unter den besten fünfzehn Athleten und von 1972 bis 1975 war sie konstant unter den besten sieben (mit einem dritten Platz im Winter 1974/75 als ihrem damals besten Ergebnis). Sie startete im Slalom und wurde 1973 und 1974 Zweite in der Wertung.

Rosi Mittermaier Vermögen

150 Millionen Euro

0Shares