Rosi Mittermaier Alter

Rosi Mittermaier Alter: 1967 gab die 16-jährige Mittermaier ihr Weltcup-Debüt, zwei Saisons später gewann sie ihr erstes Weltcup-Rennen. Als sie 1976 25 Jahre alt wurde, gab sie ihren Rücktritt vom internationalen Wettbewerb bekannt.

1976 gewann sie den Gesamtweltcup, sowie den Slalom- und die kombinierten Saisontitel. In Copper Mountain, Colorado, benannte das vierjährige Resort die Strecke nach ihr, nachdem sie beide Rennen gewonnen hatte, um sich die Gesamt- und Slalom-Krone zu sichern. Copper Mountain ist ein Skigebiet in den Rocky Mountains von Colorado, USA.

Während ihrer gesamten Profikarriere gewann sie neben ihren internationalen Erfolgen 16 deutsche Meisterschaften. Derzeit arbeitet Mittermaier als Sportanalyst für das deutsche Fernsehen bei sportlichen Großveranstaltungen und engagiert sich für wohltätige Zwecke. Als Ergebnis ihrer Arbeit mit jungen Menschen, die an Rheuma erkrankt sind, hat sie im Jahr 2000 einen gemeinnützigen Verein gegründet.

Rosi Mittermaier Alter
Rosi Mittermaier Alter

Als Kind betrieb ihr Vater eine Skischule in Reit-im-Winkl, Österreich, wo sie aufwuchs und die Schule besuchte. Sie wurde mit einer Zwillingsschwester geboren, starb aber kurz nach der Geburt ihrer ersten Tochter. Evi Mittermaier, die jüngere Schwester von Evi, war ebenfalls Skirennfahrerin und lebte in ihrer Jugend mit ihrer Familie in einem Hotel. Es gab zwei bayerische Volksmusik-CDs, die Rosi und Evi mit aufgenommen haben.

Ihr Ehemann ist der sechsfache Slalom-Weltmeister Christian Neureuther, der in Österreich lebt. Der deutsche Skirennläufer Felix Neureuther (Jahrgang 1984) ist ihr Sohn. Sie heirateten 1980. Im Rahmen ihres Deals mit der International Management Group hat Mittermaier auch zugestimmt, dort ihre berufliche Laufbahn zu beenden.

Zu den Teilnehmern dieses Wettbewerbs gehörten Jean-Claude Killy, Jackie Stewart und Björn Borg (der einzige Deutsche, der an diesem Wettbewerb teilnahm) sowie eine Reihe anderer bemerkenswerter Sportler.

In der Saison 1975/76 war Mittermaier mit 25 Jahren einer der erfahrensten und ältesten Athleten im Weltcup, der bei den Olympischen Winterspielen in Innsbruck seinen Höhepunkt fand. “Ich wollte endlich mehr erreichen”, sagte sie nach den Spielen und nannte das drohende Karriereende als Grund für ihren ersten Sommer intensiver Vorbereitung.

Nachdem Lise-Marie Morerod zu Beginn des Winters ihren Rücktritt vom aktiven Sport bekannt gegeben hatte, wurde sie zu ihrer Hauptkonkurrentin aus der Schweiz.

Rosi Mittermaier Alter
Rosi Mittermaier Alter

Slalom und Super-G waren die beiden Disziplinen, die Morerod sechsmal gewann, während Mittermaier sechsmal Zweiter wurde. Im Dezember gewann Mittermaier sowohl die Abfahrt in Cortina als auch den Slalom in Bad Gastein, wo sie am Vortag im Feld den 54. Platz belegte.

Mittermaier sprang im Weltcup früh vor der Schweiz aufgrund ihrer überlegenen Abfahrts-, aber auch Gesamtleistung gegenüber den Morerods. Es war ein enges Rennen zwischen Morerods und ihr, nachdem ihre letzten beiden Triumphe im März ihr den Wertungssieg mit 281 bescherten.

Eine Goldmedaille in der Abfahrt war Mittermaiers erstes olympisches Gold seit dem Sieg von Heidi Biebl 1960 in derselben Disziplin. Sie hatte vor den Olympischen Spielen in Innsbruck noch nie zuvor ein Weltcup-Abfahrtsrennen gewonnen.

Nachdem ihre Teamkollegin Pamela Behr im ersten Lauf die Führung übernommen hatte, gewann sie den Slalom mit der schnellsten Zeit des zweiten Laufs. Kathy Kreiner aus Kanada beendete den Riesenslalom am 13. Februar mit nur zwölf Hundertstelsekunden vor ihr.

Rosi Mittermaier Alter
Rosi Mittermaier Alter

Es wurde zwischen 1948 und 1980 auch als Alpine Skiweltmeisterschaft anerkannt, daher zählten Mittermaiers Olympiamedaillen als solche. Hier gewann sie auch die nichtolympische Kombinationsmeisterschaft, die auf den Ergebnissen der anderen drei Rennen basierte.
In der deutschen Olympiamannschaft 1976 gab es nur eine Goldmedaillengewinnerin: Mittermaier Sie und Raissa Smetanina, eine sowjetische Skilangläuferin, hatten die meisten Medaillen aller Konkurrenten.

Rosi Mittermaier Alter

fast 72 Jahre

0Shares