Rea Garvey Krankheit

Rea Garvey Krankheit: Der irische Singer-Songwriter, Gitarrist und Solokünstler Raymond Michael „Rea“ Garvey (* 3. Mai 1973 in Tralee) ist mittlerweile in Deutschland zu Hause.

Reamonn wurde 1998 von Rea Garvey gegründet. Im Laufe der 11-jährigen Amtszeit von Rea Garvey als Leadsänger feierte die Band in Europa Erfolge an der Spitze der Charts, veröffentlichte zahlreiche Gold- und Platin-zertifizierte Alben (darunter Tuesday, Dream No. 7, Beautiful Sky, Wish und Eleven) und trat auf vor ausverkauften Häusern auf zahlreichen Europatourneen. Nach der Veröffentlichung ihres Best-of-Albums/DVD „Eleven“ und einer Best-of-Tour löste sich die Band 2011 auf.

Um nur einige der Musiker zu nennen, für die Garvey Songs geschrieben hat: Paul van Dyk; Marmelade und Löffel; Roger Cicero; Der BossHoss. Rea hat mit Künstlern wie Apocalyptica, Nelly Furtado, Mary J Blige, Jam & Spoon, The BossHoss und ATB zusammengearbeitet.

Rea Garvey Krankheit
Rea Garvey Krankheit

Das Lied „All Good Things (Come to an End)“ aus Reas 2006er Album „Loose“ zeigt Nelly Furtado. Auch eine gemeinsame Tournee durch Frankreich und die Niederlande wurde 2007 von diesen beiden Künstlern organisiert.

In beiden Staffeln von The Voice of Germany war Garvey einer von vier Trainern. Der Champion der zweiten Staffel ist der britische Singer-Songwriter Nick Howard. Er war Garveys Teamkollege.

Live and Swingin’ war Garveys Hommage an das Rat Pack im Jahr 2005 zusammen mit Xavier Naidoo, Sasha und dem Komiker Michael Mittermeier, die alle seine Wohltätigkeitsorganisation Saving an Angel unterstützten.

Dank ihres Erfolgs kehrte das Quartett Anfang 2011 mit einer ausverkauften Tournee auf die Bühne zurück. Sie tourten 2012 weiter und sollten 2014 mit einem vollen Orchester zurückkehren, um den Erfolg des German Rat Pack fortzusetzen.

Garvey ist ein irischer Sänger, Songwriter, Gitarrist und Solokünstler, bekannt als „Rea“. Obwohl er an einer Lungenentzündung erkrankt war, trat „The Masked Singer“-Juror Rea Garvey in der Show auf. Allerdings muss er alle seine geplanten Veranstaltungen absagen.

Pneumonic Rea Garvey hat die Premiere von The Masked Singer an diesem Wochenende verpasst, weil sie sich Berichten zufolge noch nicht vollständig von der Krankheit erholt hat. Denn er erholt sich “an der Ostsee, im Norden”, wie er auf Instagram sagte.

Der Grund, warum ich hier bin, ist nicht, weil ich im Urlaub bin, sondern weil ich mit einer Lungenentzündung ins Krankenhaus eingeliefert wurde. Das Video zeigt ihn warm eingepackt an einem stürmischen Strand mit der Überschrift: „Ich bin hier, damit sich meine Lungen erholen können.“

Rea Garvey Krankheit
Rea Garvey Krankheit

Sein Leiden wirkt sich auf seine aktuellen Standorte sowie geplante Auftritte in Österreich aus, bei denen er auftreten wird.”

Normalerweise ist es mein Arzt, der mich informiert: Ja, sagte er, aber er stand fest: ‚Keine Konzerte in den nächsten vier Wochen.’ Er hätte Ja oder Nein sagen können. Infolgedessen, so Garvey weiter, „müssen wir die Daten nach Österreich migrieren.“

Garveys Reise von Reamonns Hymnenrock zu alternativem Elektropop begann mit diesem 2008 veröffentlichten Album.

Derzeit sind Projekte für Rea Garvey in Arbeit. Neben seiner Rolle als „Rate Team“-Mitglied bei ProSiebens Samstagabend-Gesangswettbewerb „The Masked Singer“ soll der Musiker die Sängerin künftig auf ihrer Tournee begleiten.

Seine Jünger mussten wegen der Corona-Epidemie zwei Jahre mit angehaltenem Atem warten. Auf öffentlichen Plätzen dürfen wieder Konzerte stattfinden. Hoffnungen zerschmettert, als die Dinge für Rea Garvey nicht wie geplant liefen Saisonale Krankheiten wie Erkältung, Grippe und Lungenentzündung nehmen mit Beginn des Herbstes zu.

Nachdem er sich mit dem Virus infiziert hatte, wurde Rea Garvey unwohl. In einem Instagram-Video erklärt er, warum er so denkt. Die Sängerin machte sogar den Ausflug an die Ostsee, um möglichst schnell wieder gesund zu werden.

Rea Garvey wurde nach der Veranstaltung ins Krankenhaus eingeliefert. In einem Instagram-Video erklärt er das alles. Um eine möglichst schnelle und vollständige Genesung zu gewährleisten, reiste der Sänger noch weiter bis an die Ostsee. „Ich sitze auf einer Klippe mit Blick auf die Ostsee in Norddeutschland.

Sowohl sein heutiger Aufenthaltsort als auch die bevorstehenden Österreich-Konzerte wurden durch seinen schlechten Gesundheitszustand beeinträchtigt.”

Es ist ungewöhnlich, dass mein Arzt auf meine Frage keine Konzerte für die folgenden vier Wochen sagt, aber normalerweise sagt er ja.

Rea Garvey Krankheit

Infolgedessen müssen wir die Daten nach Österreich verschieben“, beschreibt Garvey die Situation. Außerdem fügt der bekannte Musiker und Juror hinzu, dass er ein „sehr dummes Gefühl“ habe, weil die Verschiebung diesmal die Schuld von „the“ sei Schwächling“ (ein deutscher Schwächling) statt „das letzte Mal Covid“.

0Shares