Ralf Schmitz Familie

Ralf Schmitz Familie – Ralf Schmitz ist ein bekanntes Gesicht der deutschen Comedy-Branche und ein bekanntes Gesicht der deutschen Comedy-Branche. Er hat sich jedoch nicht nur als Komiker und Schauspieler, sondern auch als Moderator einer Vielzahl von Shows einen Namen gemacht. Die erste Folge von „Vollverschossen“ wird am Samstag, 12. November 2021 um 13 Uhr ausgestrahlt.

Ralf Schmitz Familie
Ralf Schmitz Familie

Schmitz ist in diesem Zusammenhang auch als Moderator zu sehen. Lange war er Moderator der RTL-Show “Take Me Out”. Im nächsten Jahr kehrte er zu seinem Heimatsender Sat.1 zurück. In den letzten Jahren moderierte er die Serien “Couple Wars” und “Halbpension mit Schmitz”, in denen er unter anderem Beatrice Egli als Gast empfing. Außerdem war er Teilnehmer des Deutschen Comedy-Preises.

In den Jahren nach Abitur und Zivildienst absolvierte Ralf Schmitz eine formale Ausbildung in Schauspiel, Musik und Tanz. Vier Jahre lang war er Mitglied der Bonner Improvisationstheatergruppe “Die Springmaus”. Am Samstag wechselte er dann zum Fernsehen.

2003 wurde er für den Deutschen Comedy-Preis nominiert und für seine Leistung in “Die Dreisten Drei” als “Newcomer des Jahres” ausgezeichnet. Von 2004 bis 2006 war er Darsteller der Fernsehserie “Schillerstraße”, für die er 2005 den Deutschen Comedy-Preis in der Kategorie “Beste deutsche Improvisationsshow” erhielt. Im selben Jahr startete er seine erste Solo-Tournee durch Deutschland mit seinem Programm “Schmitz komm raus”.

Ralf Schmitz Familie
Ralf Schmitz Familie


Ralf Schmitz gab sein Filmdebüt in der Otto-Waalkes-Komödie “7 Zwerge”, in der er die Titelfigur spielte. Zu Schmitzs Filmrollen gehörte die Zwergin Sunny in den Filmen “7 Zwerge – Männer allein im Wald” und “7 Zwerge – der Wald ist nicht genug”.


Für seine zweite Solosendung “Verschmitz” tourte Ralf Schmitz von Februar 2007 bis Dezember 2008 durch das Land. Neben anderen Comedy-Sendungen hatte Schmitz mehrere Fernsehauftritte, darunter seine eigene Primetime-Show “Schmitz in the City”. am Samstag, die bundesweit ausgestrahlt wurde.

Durch die Premiere von „Take Me Out“ wechselte Ralf Schmitz 2013 als Moderatorin von der ARD zu RTL. Später trat sie in weiteren RTL-Shows wie „Hotel Heimat: Bitte stören!“ auf. und “Schmitz & Familie.” Sie trat auch in einer Vielzahl anderer Shows im Netzwerk auf. Im September 2020 wurde bekannt, dass Ralf Schmitz RTL verlassen und zu Sat.1 Television zurückkehren wird.

Bei seinen Live-Auftritten erzählt er auch regelmäßig von Erfahrungen aus seinem eigenen Leben. Er erzählt auch von mehreren amüsanten Begegnungen mit seiner Freundin, die mehr oder weniger humorvoll waren. Privat ist jedoch unbekannt, wer die Zuneigung von Ralf Schmitz gewonnen hat. So warmherzig und offenherzig Ralf Schmitz auf der Bühne sein kann, so verschlossen ist er auch privat.

Ralf Schmitz Familie
Ralf Schmitz Familie

Tatsache ist, dass Ralf Schmitz bis vor kurzem einen ganz besonderen Partner hatte – eine Katze namens Minka, die er über zwei Jahrzehnte lang hatte. Ralf Schmitz widmete der Hauskatze sein 2008 erschienenes Buch “Schmitz’ Katze – Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal”, das nicht nur bei Katzenliebhabern, sondern auch bei der breiten Öffentlichkeit ein Riesenerfolg war.

Ralf Schmitz Familie

Ralf Schmitz Familie

0Shares