Omid Nouripour Ehefrau

Omid Nouripour Ehefrau – Omid Nouripour ist ein deutscher Politiker, der das Land Hessen im Bundestag vertritt. Er ist Mitglied von Bündnis 90/Die Grünen und vertritt seit 2006 den hessischen Bundestag.

Omid Nouripour Ehefrau
Omid Nouripour Ehefrau

Seine Eltern sahen in den 1980er Jahren im Iran keine Zukunft, als die iranische Revolution einen islamischen Gottesstaat hervorbrachte, der nicht nur die eigene Bevölkerung ideologisch bedrohte, sondern auch auf internationaler Ebene die militärische Konfrontation mit dem Irak suchte.

Es wurde klar, dass Nouripours Schwester ihr Studium nicht fortsetzen durfte und dass der damals dreizehnjährige Nouripour das Land nicht mit vierzehn hätte verlassen sollen, weil er möglicherweise besser für den Militärdienst geeignet war, und die Eltern entschieden nach Frankfurt umziehen, das sie zuvor gemeinsam in den Ferien besucht hatten.

Nouripour behauptet, sein Pass sei der Katalysator für seinen Eintritt in die Politik gewesen. Oder besser gesagt, der Weg dorthin, denn die Erlangung war eine bürokratische Tortur, die die deutschen Büros für kurze und unfreiwillige Zeit in sein zweites Wohnzimmer verwandelte, ein mühsames Unterfangen.

Nouripour musste fast ein Jahrzehnt warten, bis er 2002 endlich das rosa Papier in die Hände bekam. Seitdem besitzt er die doppelte Staatsbürgerschaft in Deutschland und im Iran.

Er kam nicht umhin, sich mit Fragen auseinanderzusetzen, die im Zusammenhang mit dem Thema Integration auftauchten.

Seine hautnahen Kenntnisse der Integration und der teilweise schwierigen Integration in die westdeutsche Mehrheitsgesellschaft veranlassten ihn schließlich, sich in den westdeutschen Parteien zu engagieren. Sein aktuelles Statement lautet: „Hätte ich dieses Stockwerk nicht durchlebt, hätte ich nie angefangen, mich politisch zu engagieren.“

Nach 30 Jahren in Deutschland ist es eine nostalgische Erinnerung an die Vergangenheit, die Nouripours Sorgen macht, dass das Haus, das sie gebaut haben, nicht mehr so ​​frisch ist wie früher.

Die Erinnerungen der Menschen offenbaren sich durch die Geschichte ebenso wie ihre emotionale Verfassung und ihre Fähigkeit, die Gegenwart anhand alter, aber teilweise unverarbeiteter Eindrücke zu bewerten.

Diese vielfältigen Erfahrungen stellen nach Ansicht von Nouripour eine der Schwierigkeiten dar, die im Integrationsprozess überwunden werden müssen.

Omid Nouripour Ehefrau

Laut Nouripour wird der Integrationsprozess von einigen Leitprinzipien geleitet. Flüchtlinge müssen sich in erster Linie an die gesetzlichen Bestimmungen halten.

Sie müssen sich auch anstrengen, um die Chancen zu nutzen, die das Land ihnen bietet. Dazu müsse auch die aufnehmende Gesellschaft etwas beitragen – aber nicht alles:

Es geht nicht darum, dass wir immer Rundum-Sorglos-Pakete liefern, das ist weder unsere Aufgabe noch etwas Sinnvolles für diese Gesellschaft.“ Abgesehen davon konnten die Menschen tun und lassen, was sie wollten.

Von 2006 bis 2013 war er Mitglied im Verteidigungsausschuss und im Haushaltsausschuss, wo er Berichterstatter der Fraktion für die Jahreshaushalte des Auswärtigen Amtes (AA), des Bundesministeriums des Innern , des Bundes Bundesministerium für Gesundheit (BMG), Bundesrechnungshof (BRH) und Bundespräsidialamt.

Nouripour ist nicht nur Mitglied des Ausschusses für auswärtige Angelegenheiten, sondern auch Mitglied des Finanzausschusses, dem sie 2021 beigetreten ist.

Von 2014 bis 2017 war er auch Mitglied des Ausschusses für Menschenrechte und humanitäre Hilfe des Menschenrechtsrates der Vereinten Nationen. Er hat viel zum Thema Migration geschrieben und ist Sprecher der Grünen zum Thema Migration und Flüchtlinge.

Als Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier im Juli 2015 nach Kuba reiste, gehörte Nouripour zu denen, die sich ihm anschlossen. Nach Angaben des Auswärtigen Amtes war es der erste Besuch eines deutschen Außenministers in Kuba seit der Wiedervereinigung des Landes im Jahr 1990.

Neben seinen Gremientätigkeiten ist Nouripour seit 2018 Vorsitzender der Deutsch-Ukrainischen Parlamentarischen Freundschaftsgruppe .

Omid Nouripour Ehefrau
Omid Nouripour Ehefrau

Seit 2014 war er auch stellvertretender Vorsitzender der deutsch-amerikanischen parlamentarischen Freundschaftsgruppe sowie der deutsch-indischen parlamentarischen Freundschaftsgruppe.

0Shares