Nino Cerruti Kinder

Nino Cerruti Kinder: Nino Cerruti, ein Geschäftsmann und Stylist, starb 2022. Er wurde am 25. September 1930 in Italien geboren und starb 2022. Cerruti, sein eigenes High-End-Bekleidungsgeschäft, eröffnete 1967 in Paris. Sein Großvater gründete den Italiener Familienunternehmen Lanificio Fratelli Cerruti im Jahr 1881. Er war Eigentümer des Unternehmens, das heute von seinem Vater geführt wird.

Cerruti arbeitete 1994 als Designer für das Scuderia-Team von Ferrari. Narciso Rodriguez, ein ehemaliger Designer für Anne Klein, Calvin Klein und TSE, fungierte als Kreativdirektor von Cerruti. Er ernannte ihn 1996 zum CEO des Unternehmens. Im folgenden Jahr trat ein DKNY-Designer namens Peter Speliopoulos an seine Stelle.

Nino Cerruti Kinder
Nino Cerruti Kinder

Im Oktober 2000 erwarb eine Gruppe namens Fin.Part 51 % des Unternehmens von Cerruti. Mehr als ein Jahr nach der Entlassung von Nino Cerruti kaufte eine Gruppe den Rest des Unternehmens und erklärte, dass sie die Dinge nicht regeln könnten. “Es würde immer einen Interessenkonflikt geben.”

Cerruti erklärte später, dass dies alles war, was er zu sagen hatte. Somit markierte die Frühjahr/Sommer-Kollektion 2002 das Ende von Nino Cerrutis Design der Cerruti-Mode und machte diese Kollektion zur endgültigen.

Fin.Part stellte im Herbst 2001 Roberto Menichetti ein, der zuvor Creative Director von Burberry war. Als Menichetti die Modebranche nach nur einer Saison verließ, wurde er durch Istvan Francer von DKNY ersetzt.

Francer war zwei Jahre lang Mitglied des Teams. Im Frühjahr 2003 stellte Cerruti einen neuen Creative Director ein. Davor hatte David Cardona für Richard Tyler und Chrome Hearts gearbeitet. Angie Smith, eine Schottin, wurde zur Leiterin der Herrenbekleidungskollektionen ernannt.

Fin.part befand sich Ende 2004 in einer schwierigen finanziellen Situation. 2005 meldete das Unternehmen Insolvenz an. Manifattura Paolini versuchte im selben Jahr, die Marke Cerruti von einem anderen italienischen Hersteller von Herrenbekleidung zu kaufen, aber der Deal scheiterte.

Nino Cerruti Kinder

Cerruti war im August 2006 an eine Private-Equity-Firma mit Sitz in den Vereinigten Staaten verkauft worden. MatlinPatterson dachte, die Einstellung von Nicolas Andreas Taralis, einem ehemaligen Dior-Designer, der auch sein eigenes Modelabel namens Homme besaß, wäre ein guter Weg, um die Marke Cerruti zu bekommen wieder auf Kurs. Im folgenden Sommer wurde er zum Kreativdirektor derselben Firma ernannt.

Taralis wurde im Oktober 2007 durch den Belgier Jean Paul Knott ersetzt, einen Designer, der zuvor für Krizia, Yves Saint Laurent und Louis Féraud gearbeitet hatte. Außerdem hatte er eine eigene Modelinie. Taralis beauftragte Knott im März 2007 mit der Überwachung der Diffusionslinie Cerruti 1881.

Nach seinem Weggang im Jahr 2000 konzentrierte sich Cerruti auf die familiengeführte Textilfabrik Lanificio Fratelli Cerruti mit Sitz in Biella, die von seiner Familie geführt wird. Er hat die Verbindung zum Modehaus nicht vollständig abgebrochen. Bei Cerruti-Modenschauen saß er immer in der ersten Reihe.

Er starb am 15. Januar 2022 in Vercelli im Alter von 91 Jahren nach einer Hüftoperation. Dass Matthias Reim ein Faulpelz ist, kann man nicht leugnen. Er hat mit allen viel Spaß, egal ob mit Mago, Michelle oder seiner Frau.

Sarah Stanek, eine 20-jährige Frau, ist seine jüngere Schwester. Seit seinem Debüt Anfang dieses Jahres ist der blonde Junge stark gewachsen. Sie können sehen, wie sehr er seine Vergangenheit verehrt. Er ist jetzt dafür bekannt, sechs Kinder von fünf verschiedenen Frauen gezeugt zu haben.

Eines seiner Kinder ist nicht in der Lage, selbstständig zu funktionieren. Als er „Verdammt, ich liebe dich“ sang, war das bereits sein größter Hit. Korbachs Schlager-, Rock- und Schlagersänger wurde dort geboren. 16 Wochen lang hielt sich der Song an der Spitze der deutschen Musikcharts. Mehr als 2,5 Millionen Exemplare der CD wurden verkauft.

Matthias Reim ist ein erfolgreicher Geschäftsmann, aber auch in Nordhessen findet er Liebe. Julian Scheuermeyer ist der Sohn von Margot „Mago“ Scheuermeyer, einer Maskenbildnerin und Backgroundsängerin, die ihn acht Jahre lang geheiratet und drei Jahre lang mit ihm hatte. Julian Scheuermeyer ist jetzt in den Vierzigern, und sein berühmter Vater hat sich aus Altersgründen das Gesicht rasieren lassen.

Julian möchte wie sein Vater Matthias Reim werden und möchte Arzt werden. Julian Reim hingegen ist nicht das erste Kind des Musikers. Matthias Reim und seine Ex-Freundin Miriam Reim hatten Ende des Jahres ein behindertes Kind, ließen sich aber kurz darauf scheiden.

Bastian Reim wurde vom Hals abwärts gelähmt geboren. Matthias Reim schrieb „Bastian – Blaulicht in der Nacht“ für seinen kranken Sohn, was ihm half, den Tod seines Sohnes zu Beginn des neuen Jahres zu verarbeiten.

Nino Cerruti Kinder
Nino Cerruti Kinder

Nino Cerruti gründete 1967 das italienische High-End-Modehaus Cerruti in Paris und produziert seitdem Kleidung. Nino Cerutti übernahm 1950 im Alter von nur 20 Jahren das Textilgeschäft seiner Familie, nachdem sein Vater viel zu früh gestorben war. Er tat dies, bevor er sein Modeunternehmen gründete.

Seine erste Herrenbekleidungslinie hieß „Hitman“ und debütierte 1957. Ein Jahrzehnt später gründete er seine eigene Firma. Die Marke war in der Modewelt sehr beliebt, und Prominente tragen weiterhin Kleidung, die von diesem Designer entworfen wurde. Cerruti begann 1978 mit der Herstellung von Düften. Seitdem haben sie eine Vielzahl klassischer Düfte sowohl für Männer als auch für Frauen kreiertals eine Vielzahl von Düften.

0Shares