Mino Raiola Vermögen

Mino Raiola Vermögen – Carmine “Mino” Raiola, geboren aus Nocera Inferiore, wurde am 4. November 1967 geboren und ist ein Spielervermittler, der im Fußballsport tätig ist.

Mino Raiola Vermögen
Mino Raiola Vermögen

Raiola wurde in der Gemeinde Nocera Inferiore in der Provinz Salerno geboren. Er und seine Eltern zogen 1968 nach Haarlem, der Hauptstadt der Niederlande, wo sie ein Restaurant gründeten und Raiola später im Jahr dort arbeitete.

Raiola studierte auch kurz Jura und begann kurz darauf in der Sportmarketingbranche zu arbeiten. Darüber hinaus wurde er Anfang der 1990er Jahre vom Präsidenten des HFC Haarlem als Sportdirektor eingestellt, was den Beginn seines kometenhaften Aufstiegs in der Fußballwelt markierte.

Raiola war kurz nach seinem Debüt im niederländischen Fußball an einer Reihe hochkarätiger Wechsel von Ajax Amsterdam beteiligt: ​​Bryan Roy wurde 1992 zu US Foggia transferiert, weitere folgten in den folgenden Jahren. Raiola war an den Transfers von Marciano Vink zum CFC Genua im Jahr 1993 sowie an den Wechseln von Wim Jonk und Dennis Bergkamp zu Inter Mailand beteiligt, die beide mit Raiolas Beteiligung geschahen. Sein jüngster bedeutender Wechsel, bei dem er im Hintergrund blieb, war der Wechsel von Michel Kreek zu Calcio Padova im Jahr 1994.

Mino Raiola Vermögen
Mino Raiola Vermögen

Nach einiger Zeit beschloss Raiola, die Initiative zu ergreifen und sich als Hauptfigur bei Spielertransfers zu etablieren, weshalb er mit Maguire Tax & Legal seine eigene Firma gründete. Besonders vorteilhaft für ihn war, dass er sieben Sprachen fließend spricht: Italienisch, Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch und Niederländisch sowie Deutsch und Französisch. Nach der Europameisterschaft 1996 überzeugte Raiola Pavel Nedvd, zu Lazio zu wechseln, und der tschechische Mittelfeldspieler wechselte kurz darauf zum italienischen Verein. Raiola konnte sich dadurch im europäischen Fußball etablieren. Nedvd wurde 2001 durch Vermittlung von Raiola von Lazio zu Juventus Turin transferiert.

Da Raiola eine positive Arbeitsbeziehung mit den Verantwortlichen von Ajax Amsterdam unterhielt, erhielt er weitere Einladungen, um Ratschläge zu geben und Streitigkeiten zwischen Spielern beizulegen. Beispiele sind die Verpflichtung der Ajax-Stars Mido und Maxwell, die er später für große europäische Clubs vermittelte, nachdem sie von Ajax veröffentlicht wurden. Besondere Beachtung fand dagegen die Persönlichkeit von Zlatan Ibrahimovi: Auch er wurde Kunde von Raiola und wechselte am 31. aufgrund seines Eigentums an den Marketingrechten von Ibrahimovi. Seitdem koordiniert Raiola riesige Transfers und tut dies regelmäßig.

Mino Raiola Vermögen
Mino Raiola Vermögen

Ibrahimovi hat für sechs verschiedene Vereine (Inter Mailand, FC Barcelona, ​​AC Mailand, Paris Saint-Germain, Manchester United und Los Angeles Galaxy) gespielt und in seiner Karriere eine Gesamtablösesumme von mehr als 160 Millionen Euro angehäuft.

Die Transfers von Mario Balotelli zu Manchester City und dann zum AC Mailand, Robinhos Wechsel nach Mailand und Henrich Mchitarjans Transfers zu Borussia Dortmund 2013 und zu Manchester United 2016 sowie der damalige Weltrekordtransfer von Paul Pogba (gemunkelter Transfer Summe: 105 Millionen Euro) zu Manchester United im Jahr 2016, allesamt bemerkenswerte Beispiele für bedeutende Transfers

Mino Raiola Vermögen.

105 Millionen Euro

0Shares