Michael Smith freundin

Michael Smith freundin: Der Niederländer mit dem markanten grünen Turniertrikot, dem er seinen zweiten Spitznamen „The Green Machine“ verdankte, war 2016 nicht zu stoppen. 25 Titel holte er vor der WM in London, die als Jahresabschluss diente.

“Ich würde alle meine Titel gegen die WM-Krone eintauschen”, sagte van Gerwen vor der Zeit. Dies ist jedoch nicht erforderlich. Denn “Mighty Mike” bestieg diesmal den Thron beim Darts World Cup.

Michael Smith (* 18. September 1990) ist ein professioneller Dartspieler, der an Wettbewerben der Professional Darts Corporation (PDC) teilnimmt. Er gewann 2013 die PDC U21-Weltmeisterschaft und hat seitdem acht PDC Pro Tour-Titel gewonnen.

Michael Smith freundin
Michael Smith freundin

Tommy Gilmour MBE von Dunvegan Darts leitete Smith, der von seinem Teamkollegen und schottischen Dartspieler Gary Anderson unterrichtet wurde. Nach einer Trennung von Dunvegan Darts Ltd im Dezember 2019 führen Michael und seine Frau Dagmara nun seinen Beruf als Familienunternehmen.

Smith besuchte die Saint Cuthbert’s High School in St. Helens. Mit 15 brach er sich die Hüfte und musste 16 Wochen an Krücken gehen, nachdem er auf dem Schulweg vom Fahrrad gefallen war.

Smith warf seine erste 180 zu dieser Zeit auf Krücken. Er schrieb sich nach dem Abitur für ein Schreinerprogramm am College ein, brach jedoch mit einer verbleibenden Prüfung ab, um stattdessen an einem Dartturnier teilzunehmen, eine Entscheidung, die er als die beste seines Lebens bezeichnet hat.

Er war ein regelmäßiger Gewinner lokaler Dart-Events und gab sein PDC Major-Debüt bei den UK Open 2009, als er in der ersten Runde 6-5 gegen Dave Ladley verlor. Michael Smith steht im achten Finale der World Darts Championship. In der dritten Runde erwies sich ‘Bullyboy’, die Nummer neun der Welt und ein verlorener Finalist im Jahr 2019, als zu stark für den Iren William O’Connor und gewann 4-2. Raymond Smith aus Australien gewann 4:1 gegen Florian Hempel aus Deutschland.

Michael Smith freundin
Michael Smith freundin

Im zweiten Durchgang hatte Michael Smith Ron Meulenkamp bereits ausgeknockt. Dieses Niveau erreichte der 31-jährige Engländer gegen O’Connor zwar nicht, aber es war auch nicht nötig.

O’Connor gewann den ersten Satz, indem er seine Chancen nutzte, aber Smith löste sich und O’Connor konnte ihn nicht halten. ‘Bullyboy’ zerschmetterte das Brett mit einem maximalen Score von 180 nach dem anderen sowie vier Finishes über hundert. Im achten Finale trifft Michael Smith auf Jonny Clayton oder Gabriel Clemens.

Michael Smith freundin
Michael Smith freundin

Hempel bestritt nur zwei Spiele bei der WM. In der zweiten Runde eliminierte die deutsche Enthüllung den Belgier Dimitri van den Bergh, die Nummer fünf der Welt. Hempel hatte eine 75%ige Finish-Rate im Match, aber gegen den Australier Raymond Smith hatte er nicht die gleiche Sensation.

Nach zwei Sätzen schien Raymond Smith Probleme zu haben, aber Hempel hatte es schwer, seinen Gegner zu verletzen. Raymond Smith gewann 4-1 in Sätzen und holte damit seinen ersten Karrieresieg. Im achten Finale treffen Steve Lennon oder Mervyn King aufeinander.

0Shares