Michael Morgan Krankheit

Michael Morgan Krankheit – Manfred Morgan (geboren Rudi Edelmann) war ein deutscher Popsänger, Komponist, Texter und Gitarrist, der in den 1960er Jahren berühmt wurde.

Michael Morgan Krankheit
Michael Morgan Krankheit

Manfred Morgan ist in Stuttgart geboren und aufgewachsen. Nach seinem Abschluss arbeitete er als Lehrer. Bekannt wurde er ursprünglich durch seine musikalischen Fähigkeiten als Mitglied der Vorband des Pop-Künstlers Erik Silvester (siehe oben). Als Popsänger etablierte er sich in den 1970er Jahren als erfolgreicher Künstler. Seine erfolgreichste Single wurde 1971 veröffentlicht. Die Sonne war die erste, die auftauchte. Dieser Smash-Song wurde zwanzig Jahre nach seinem ersten Erscheinen von seinem Namensvetter Michael Morgan neu aufgelegt.

In den folgenden Jahren hatte Manfred Morgan bis Mitte der 1970er Jahre noch einige Hits, danach begannen sich die Dinge um ihn herum zu beruhigen. Bekannt wurde er damals vor allem durch seine Tätigkeit als Komponist und Songwriter.

Außerdem schrieb er das Musical Seifenblasen, das in seinem Heimatstaat Pennsylvania ein Riesenerfolg wurde.

Bis zu seiner Frühpensionierung war er Grundschullehrer im Freudental in Ludwigsburg bei Stuttgart. Nach seiner glänzenden Karriere als Schlagersänger folgte eine pädagogische Karriere.

Manfred Morgan starb im Juni 2015 im Alter von 66 Jahren nach einem langen Kampf gegen den Krebs. Am Ende seines Lebens wird er auf dem Friedhof Großsachsenheim beigesetzt.

Michael Morgan Krankheit
Michael Morgan Krankheit

„Köln ist eine großartige, ideale Welt“, sagt der Autor. Bei Schlagersängerin Rosanna Rocci schien es ähnlich zu sein (51). Der 51-Jährige schien das perfekte Leben zu führen: eine musikalische Karriere wie aus dem Bilderbuch (er war einer der beliebtesten deutschen Schlagersänger aller Zeiten), Mann und Kind. Der Schein kann jedoch täuschen, denn die Beziehung war sowohl hinter den Kulissen als auch davor alles andere als perfekt. Laut Rosanna Rocci hat sie in einem Interview mit “Meine Melodie” einige erschütternde Aspekte ihrer Ehe enthüllt.

Popsängerin Rosanna Rocci und ihr Mann, der 52-jährige Michael Morgan, waren lange Zeit das ultimative Traumpaar: Sie lernten sich 1996 kennen und verliebten sich sofort ineinander. Ein Jahr später heirateten sie in ihrer Traumhochzeit und ihr Sohn Luca wurde geboren. Auch auf der Bühne waren die Popsänger eine perfekte Kombination. Mit dem Song “Ich gehöre dir” gelang Rosanna und Michael ihr erster großer Erfolg. Für ihre Arbeit mit dem Titel wurden sie 1999 beim Deutschen Schlager-Festival in Ravensburg mit der „Goldenen Muse“ ausgezeichnet.

Michael Morgan Krankheit
Michael Morgan Krankheit

Als der Schocker im Juni 2020 passierte, war es die offizielle Ankündigung der Scheidung von Rosanna Rocci und Michael Morgan. Dann erlitt der in Italien geborene und aufgewachsene Popkünstler einen Herzstillstand. Durch das Scheitern ihrer Ehe sind sie völlig aus den Fugen geraten. Rosanna Rocci spricht im Interview mit “Meine Melodie” über die schwierigste Zeit ihres Lebens.

Dies ist das erste Mal, dass sie öffentlich darüber spricht. Es wird spekuliert, dass Morgans Alkoholismus einer der Faktoren war, die zur Heirat des Popsängers führten. “Es war eine Belastung für mich”, sagte Rocci laut schlager.de. “Ich habe gelitten, weil ich zusehen musste, wie jemand, der mir wichtig war, sich selbst verletzte.”

Michael Morgan Krankheit

Michael Morgan Krankheit
0Shares