Mark Calaway Vermögen- Mark Calaway, besser bekannt als „The Undertaker“, wurde am 24. März 1965 in Houston, Texas, USA, geboren. Er machte sein 10-Millionen-Dollar-Vermögen in den UFC-, WCW- und Wrestlemania-Promotions. Als Mark Calaway geboren wurde, wurde er im Sternbild Widder geboren.

Am 24. März 1965 wurde Mark William Calaway in Houston, Texas, geboren.
Frank Compton Calaway und Betty Cathrine Truby sind die Eltern von Calaway. Er war Mitglied der Fußball- und Basketballmannschaften der Waltrip High School.

Calaway begann seine College-Karriere 1985 in Fort Worth, Texas, an der Texas Wesleyan University. Für seine sportliche Karriere brach Calaway 1986 das College ab. Es wurde von ihm kurz in Erwägung gezogen, bevor er sich entschloss, sich auf das Wrestling in den USA zu konzentrieren.

Während seiner Kindheit und Jugend war er ein begeisterter Basketball- und Fußballspieler. Bevor er das College verließ, hatte er eigentlich Sportmanagement studiert. Er hatte vor, in Europa professionell Basketball zu spielen, aber er gab den Traum auf, als er beschloss, sich auf den Gewinn der Meisterschaft zu konzentrieren.

Beim World Class Championship Wrestling 1984 kämpfte Calaway zum ersten Mal in seiner Karriere gegen Bruiser Brody (WCCW). Am Ende wurde er besiegt. Das bedeutet, dass er in vier Jahren wieder befördert werden würde.

Als Mark William Calaway Kane 1990 in die World Wrestling Federation aufgenommen wurde, nahm er den Ringnamen „The Undertaker“ (WWF) an. Als er ein Jahr vor seinem WWF-Debüt am World Championship Wrestling teilnahm, trug er den Ringnamen “Mean Mark”.

Als er begann, gespenstische und gruselige Themen in seine Schlachten zu integrieren, würde er eine Reihe von Rätseln aufdecken. Als The Undertaker bekannt zu sein, half ihm, seinen Ruf sowohl als Bestatter als auch als jemand, der großes Leid ertragen konnte, zu etablieren. Yokozunas Versprechen, ihn zurückzubringen, war eine seiner wertvollsten Erinnerungen an ihn.

Als Deadman und Lord of Darkness erzählte Undertaker erstaunliche Anekdoten von den Charakteren, die er in den 1990er Jahren spielte. Als er an Bekanntheit gewann und verlor, wurde er als Big Evil, American Bad Ass, The Demon of Death Valley und The Phenom bezeichnet.

Er hat 24 WrestleManias gewonnen und nur zwei verloren, gegen Brock Lesnar und Roman Reigns. Darüber hinaus hat er im Laufe seiner Karriere zahlreiche Ehrungen und Auszeichnungen erhalten.

Am 24. März 1965 wurde Mark William Calaway, der zukünftige Undertaker, geboren. Er ist einer der wenigen Superstars, die Kayfabe selten verletzten und das Vertrauen seiner Fans über eine drei Jahrzehnte währende Karriere im Ring bewahrten.

Der Undertaker hat ab 2021 ein geschätztes Nettovermögen von 17 Millionen US-Dollar. Ein amerikanischer Wrestler, besser bekannt als „The Undertaker“, Mark William Calaway, ist jetzt bei WWE unter Vertrag. Als einer der besten professionellen Wrestler aller Zeiten hat sich Calaway diesen Titel verdient.

Zu Shane McMahons Bestürzung begannen Test und Stephanie McMahon im Sommer 1999, sich auf Sendung zu verabreden, was zu einem Straßenkampf führte, in dem Test das Recht erhielt, Stephanie zu heiraten, was er auch tat. Als ein Amnesie-Plot eingefügt wurde, gerieten die Dinge außer Kontrolle.

Paul “Triple H” Levesque, ein Wrestlerkollege, war von 1996 bis 2001 Laurers Freund. Laurer befürchtete, die Leute würden annehmen, sie hätte sich “an die Spitze geschlafen”, wenn sie von ihrer Beziehung erfuhren. Sie lebten auch eine Zeit lang zusammen.

1987 begann Calaway seine Karriere als Gimmick-Darsteller für verschiedene Kampagnen. Ich kam 1989 zum World Championship Wrestling und begann mit dem Wettkampf.

Mark Callous oder “Mean” Mark hatte diesen Trick zuvor verwendet. Der Undertaker war sein neuer Spitzname, nachdem er 1990 dem WWF beigetreten war.

Mark Calaway Vermögen

In der breiten Öffentlichkeit war Calaways übernatürlicher Horror-Schtick ein Riesenerfolg. In den frühen 2000er Jahren spielte er einen Biker-Charakter, kehrte aber 2004 zu seiner Rolle als The Undertaker zurück.

Seine Wrestlemania-Serie bleibt jedoch der Höhepunkt seiner gesamten Wrestling-Karriere. Dies war der 21. Sieg von The Undertaker in Folge bei WWEs jährlichem Showcase-Event. Brock Lesnar schnappte sich schließlich 2014 den Lauf bei Wrestlemania XXXIV.

Roman Reigns besiegte Taker bei Wrestlemania 33 und beendete Takers Wrestlemania-Karriere mit einem Rekord von 25-2. Vince McMahon hat den legendären Wrestler persönlich in die Hall of Fame-Klasse von 2022 aufgenommen und ihm die Anerkennung zuteil werden lassen, die er so sehr verdient hat.

0Shares