Marietta Slomka Kinder

Marietta Slomka Kinder: Seit 2001 ist sie Moderatorin der deutschen Fernsehnachrichtensendung heute-journal. Marietta Slomka wurde am 20. April 1969 in Köln geboren. Slomka, die Tochter eines Lehrers, besuchte die Universitäten Köln und Kent, um internationale Politik und Wirtschaft zu studieren. Roussel Uclaf in Paris war 1988 Ort ihres Praktikums.

Von 1991 bis 1996 war Slomka nach ihrem Abschluss an der Universität (IW) für das Institut der deutschen Wirtschaft Köln tätig. Als Journalistin begann sie ihre Karriere 1994 bei der Kölnischen Rundschau.

Seit 1998 ist Slomka Fernsehjournalistin beim ZDF. Während ihres Aufenthalts in Bonn und Berlin von 1998 bis 2000 arbeitete sie als Nachrichtenkorrespondentin. Today at Night, eine Late-Night-Nachrichtensendung, hatte sie im Jahr 2000 als Moderatorin. Die Moderatoren des ZDF-Heute-Journals Claus Kleber (seit 2003) und Christian Sievers (seit 2001) sind seit 2001 in der Rolle. (seit 2013).

Marietta Slomka Kinder
Marietta Slomka Kinder

Heinz Wolf ist ihr Co-Anker. Als Moderatorin führte sie Interviews mit nationalen und internationalen Politikern wie Hillary Clinton (2009), Jean-Claude Juncker (2012) und Angela Merkel (2013, 2014). (2021). Sie berichtete von der französischen Präsidentschaftswahl im Mai 2017 von Paris aus, wo sie zu dieser Zeit lebte.

Mit Marietta Slomka durch Südamerika – zwischen Gipfeln und Tälern – hat Marietta Slomka auch viele Filme kreiert, darunter Afrikas Schätze (2010) und Between Andes and Amazonia (2014).

Köln und Mainz sind die beiden Heimatstädte von Slomka. 1998 zog die Bundesregierung nach Berlin und Slomka wurde als Gesetzeskorrespondentin des ZDF in Bonn eingestellt. Im Hauptstadtstudio des ZDF konzentrierte sie sich auf Finanz- und Wirtschaftspolitik. Ihre Amtszeit als Moderatorin des Nachrichtenmagazins Tonight wurde im April desselben Jahres offiziell eröffnet.

Nach dem Ausscheiden von Alexander Niemetz aus dem heute-journal am 29. Januar 2001 wurde sie die neue Moderatorin der Sendung. Als Journalistin für heute-journal berichtete sie seither über die EU-Osterweiterung 2003, die Bundestagswahl 2005, Moskau 2005 und China während der Olympischen Spiele 2008.

Marietta Slomka Kinder
Marietta Slomka Kinder

Während der Fußball-Weltmeisterschaft 2010 realisierte sie für das ZDF den zweiteiligen Dokumentarfilm Africa’s Treasures; 2014 drehte sie die zweiteilige Reportage Zwischen Anden und Amazonien – mit Marietta Slomka in Südamerika.

Während der Bundestagswahl 2013 drehte sie den Dokumentarfilm Wie geht’s, Deutschland und moderierte unter dem gleichen Namen zwei Live-Diskussionssendungen im ZDF. Für das ZDF arbeitete sie auch am Jahresrückblick Bilder des Jahres und an Projekten wie The Power of Managers.

2002 wurde Slomka für den Deutschen Fernsehpreis für die beste Moderationsinformation und für die Goldene Kamera als Shooting Star nominiert.

Mit Claus Kleber (ZDF) und Peter Kloeppel (ARD) wurde sie 2003 für den Deutschen Fernsehpreis nominiert. (RTL). Für die beste ausgestrahlte Information in Deutschland wurde das heute-journal 2013 mit dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet. Am 23. September 2015 erhielt Slomka eine renommierte Auszeichnung der Hanns-Joachim-Friedrichs-Stiftung.

Marietta Slomka hat am 28. August 2004 ihren RTL-Mitarbeiter Christof Lang im oberbayerischen Schliersee geheiratet, sie haben zwei Kinder. Sie erklärten im Februar 2013, sie hätten “einvernehmlich einer Trennung zugestimmt”. Am Ende konnte das Paar keine Kinder bekommen. 2019 heiratete sie zum zweiten Mal.

Marietta Slomka ist seit Dezember 2009 Stifterin des Bethel Kinderhospiz für Sterbende. Marietta Slomka ist eine bekannte deutsche Fernsehmoderatorin, die für ihre durchdringenden blauen Augen und ihre Fähigkeit bekannt ist, selbst die ernstesten Themen mit einem ernsten Gesicht zu vermitteln.

Der ZDF-Moderator „heute-journal“ wurde 2015 zu Deutschlands schönstem Nachrichtenmoderator gekürt und ist das Gesicht des Senders. Der Legende nach hatte sie 2013 einen Handgemenge mit dem SPD-Parteichef Sigmar Gabriel. Damals bewies die Moderatorin, dass sie nicht platt auf die Nase gefallen ist und sich an Ort und Stelle effektiv verteidigen kann.

Marietta Slomka Kinder
Marietta Slomka Kinder

Marietta Slomka ist in Köln geboren und aufgewachsen. Als Tochter einer Kölnerin und einer ostpreußischen Bürgerin wurde sie in Köln geboren und absolvierte ihr Wirtschaftsstudium. Das ZDF war der nächste Sender, der es ausstrahlte.

Darüber hinaus ist Marietta Slomka nicht nur das Gesicht von “heute-journal”, sondern dreht auch Dokumentationen wie “Afrikas Schätze” und “Wie geht’s, Deutschland” sowie Reportagen wie “Zwischen Anden und Amazonien – mit Marietta Slomka durch Südamerika”.

0Shares