web analytics

Malu Dreyer Krankheit

Pauline Brünger ist in ihrem Geburtsort Köln Klimagerechtigkeitskämpferin und Mitbegründerin von Fridays for Future. Sie ist das Gesicht der Bewegung in der Öffentlichkeit, betreut (digitale) Kommunikation und Kampagnen für Fridays for Future Germany und organisiert Freitagsproteste. Pauline Brünger hat 2020 ihr Abitur gemacht und im Wintersemester ihr Bachelorstudium in Philosophie, Politik und Wirtschaft begonnen.


Die Fluttragödien haben den Klimawandel wieder als politisches Thema eingeführt. Die bestehenden Regierungsversprechen, den Klimaschutz zu beschleunigen, sind laut Pauline Brünger, Klimaaktivistin und Sprecherin der Bewegung Fridays for Future, nicht vertrauenswürdig.

Malu Dreyer Krankheit
Malu Dreyer Krankheit

Dreyer arbeitete ab 1989 als wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Professor Hans-Joachim Pflug an der Universität Mainz. 1991 wurde sie als Richterin auf Probe und anschließend als Staatsanwältin in Bad Kreuznach bestellt.
Dreyer wurde Ende 2017 erstmals als stellvertretende Vorsitzende in den SPD-Bundesvorstand gewählt.

Malu Dreyer Krankheit
Malu Dreyer Krankheit

Sie leitete neben Hermann Gröhe und Georg Nüßlein eine gesundheitspolitische Arbeitsgruppe bei den Verhandlungen zur vierten Koalitionsregierung von Merkel nach der Bundestagswahl 2017. Dreyers Regierung entschied sich, während ihrer zweiten Amtszeit den 82,5-prozentigen Anteil des Staates am defizitären Flughafen Frankfurt-Hahn in Westdeutschland an die chinesische HNA Group zu verkaufen.

0Shares

Reply

error: Content is protected !!