Malu Dreyer Alter

Malu Dreyer Alter: Dreyer, auch „Malu“ genannt, wurde in Neustadt an der Weinstraße in Rheinland-Pfalz geboren. Sie wurde am 6. Februar 1961 geboren.

Ein Jahr nach dem Abitur ging sie für ein Jahr nach Kalifornien, um dort zu studieren. Anschließend begann sie zwei Jahre lang Anglistik und Katholische Theologie an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz zu studieren, um mehr über beide Religionen zu erfahren. Im nächsten Jahr wechselte sie ihr Hauptfach zu Jura. Das erste Staatsexamen bestand sie 1987 und das zweite drei Jahre später mit Bestnote.

Sie wurde 1991 Richterin auf Probe, nachdem sie ein Jahr lang als wissenschaftliche Mitarbeiterin gearbeitet hatte. Sie bekommt eine Stelle als Staatsanwältin in Bad Kreuznach.

Malu Dreyer Alter
Malu Dreyer Alter

Nachdem sie 1994 der SPD beigetreten war, wurde sie ein Jahr nach ihrem Eintritt am 18. Mai 1995 zur Bürgermeisterin von Bad Kreuznach gewählt. Seit Ende 1997 ist sie Leiterin des Referats für Soziales, Jugend und Wohnen der Stadt Mainz. Von 2002 bis 2013 war sie Ministerin für Arbeit, Soziales und Familie sowie Gesundheit im Kabinett von Kurt Beck.

Unmittelbar nach Becks Rücktritt als Ministerpräsidentin im September 2012 wurde Dreyer am 16. Januar 2013 zu seiner Nachfolgerin gewählt. Sie war damit die erste Ministerpräsidentin von Rheinland-Erstpfalz. Sie wurde 2016 wiedergewählt, trat aber bald darauf aus dem Landtag zurück, weil sie nicht beide Jobs gleichzeitig ausüben konnte.

Wenn sie von November 2016 bis Oktober 2017 Bundesratspräsidentin ist, ist sie nach dem Bundespräsidenten, der auch Bundesratspräsident ist, die viertwichtigste Person in der Bundesrepublik. Der Bundeskanzler ist von November 2016 bis Oktober 2017 auch Bundesratspräsident. Ebenfalls im Dezember 2017 wurde einer der stellvertretenden Vorsitzenden der SPD gewählt.

Es gibt viele Dinge, die Dreyer tut, die nichts mit Politik zu tun haben. Im Juni 2017 wurde sie zur Vorstandsvorsitzenden des ZDF gewählt. 1995 wurde Malu Dreyer mitgeteilt, sie habe Multiple Sklerose. Aufgrund ihres Rollstuhls kommt sie ohne ihn nicht weit. Dadurch ist sie auch Schirmherrin vieler MS-Projekte in Rheinland-Pfalz und Trier geworden.

Er war von 2007 bis 2015 Oberbürgermeister von Trier. Dreyer ist mit Klaus Jensen verheiratet, der von 2007 bis 2015 Oberbürgermeister war. In der Stadt Trier leben die beiden gemeinsam in einer integrierten Wohnanlage. 1989 begann er seine Tätigkeit bei Professor Hans-Joachim Pflug an der Universität Mainz. 1991 war sie zunächst Richterin auf Probe. Später arbeitete sie als Staatsanwältin in der Stadt Bad Kreuznach.

Malu Dreyer Alter
Malu Dreyer Alter

Als Julia Klöckner bei der Landtagswahl 2016 gegen Dreyer antrat, gewann Dreyer mit 36,2 Prozent der Stimmen mehr als einen halben Prozentpunkt mehr als das Ergebnis ihrer Partei im Jahr 2011. Dreyer wurde vom Volk gewählt, um die SPD an der Macht zu halten das sechste Mal in Folge.

Während Dreyers zweiter Amtszeit verkaufte ihre Regierung den 82,5-prozentigen Anteil des Staates am defizitären Flughafen Frankfurt-Hahn in Westdeutschland an ein chinesisches Unternehmen namens HNA Group.

Ende vergangenen Jahres stieg er erstmals als stellvertretender Vorsitzender in die SPD-Bundesspitze ein.

Bei den Gesprächen zur Bildung einer vierten Regierungskoalition leitete sie die Gruppe, die über Gesundheitspolitik sprach. Er und Georg Nüßlein waren dabei.

Am 30. Juni 2017 wurde Dreyer zum neuen Vorsitzenden des ZDF-Vorstands gewählt. Vorsitzender war seit Juni 2016 Kurt Beck. Am 7. Dezember 2017 fand der SPD-Parteitag statt, an diesem Tag wurde Dreyer zu einem der stellvertretenden Bundesvorsitzenden der SPD gewählt.

Auf einer Parteiversammlung am 5. Dezember 2020 wurde Dreyer als Spitzenkandidat der SPD für die Landtagswahl in Rheinland-Pfalz, die am 14. März 2021 stattfindet, wiedergewählt. Er erhielt 99,7 % der Stimmen. In ihrer Rede auf der Party sprach sie viel über den Umweltschutz.

Wie er sagt: „Es geht nicht nur um eine Partei, es geht um uns alle.“ Mit 35,7 Prozent der Stimmen gewann die SPD die Wahl und erhielt damit die meisten Stimmen. Sie lag erneut weit hinter der CDU, die auf nur noch 27 % der Stimmen zurückfiel.

Malu Dreyer Alter
Malu Dreyer Alter

55 Stimmen gab es in der Koalition aus SPD, Grünen und FDP für sie als Ministerpräsidentin am 18. Mai 2021. Präsidentschaftskandidaten wollen keine neue große Koalition, eine Minderheitsregierung sei besser, sagte Dreyer.

Malu Dreyer Alter

62 Jahre

0Shares