Elizabeth Jane Hurley ist eine englische Schauspielerin, Geschäftsfrau und Model, die am 10. Juni 1965 geboren wurde. Ihre bekanntesten Filmauftritte waren Vanessa Kensington in Mike Myers’ Smash-Spionage-Komödie Austin Powers: International Man of Mystery (1997) und die Teufel in Bedazzled (2001). (2000). Hurley debütierte im E! Originalserie The Royals im Jahr 2015.
Hurley ist seit ihrem 29. Lebensjahr mit dem Kosmetikunternehmen Estée Lauder verbunden, als das Unternehmen ihr ihren ersten Modeljob gab. Seit 1995 verwenden sie sie als Sprecherin und Vorbild für ihre Produkte, insbesondere für Parfums wie Sensuous, Intuition und Pleasures. Hurley ist Inhaberin der gleichnamigen Beachwear-Linie.

Liz Hurley Vermögen

Elizabeth Hurley, die jüngere Tochter von Angela Mary und Roy Leonard Hurley, wurde am 10. Juni 1965 in Basingstoke, Hampshire, geboren. Sie ist halb irischer Abstammung. Ihr Vater war Major des Royal Army Educational Corps, während ihre Mutter Lehrerin an der Kempshott Junior School war. Kathleen, ihre ältere Schwester, und Michael Hurley, ihr jüngerer Bruder, sind ihre Geschwister.
Hurley kaufte 2012 Donnington Hall, ein denkmalgeschütztes Herrenhaus in der Nähe von Ledbury, Herefordshire, als seinen Hauptwohnsitz. Hurley erklärte ihre Unterstützung für den Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union im Juni 2016 und forderte die Öffentlichkeit auf, über die Mitgliedschaft in der Europäischen Union 2016 abzustimmen Referendum. Miles Hurley, ihr Neffe, wurde im März 2018 in Wandsworth von einer Gruppe Jungs in den Rücken gestochen.

Liz Hurley Vermögen

Liz Hurley Vermögen

Ihr Nettovermögen beträgt 50 Millionen US-Dollar

0Shares