Katrin Helwich Krankheit

Katrin Helwich Krankheit – Ihre Karriere beim ZDF begann, als sie während ihres Studiums ein Praktikum beim Mainzer Sender absolvierte, dort während ihres Volontariats ihren Mann kennenlernte und anschließend in verschiedenen Funktionen beim Sender arbeitete.

Katrin Helwich Krankheit
Katrin Helwich Krankheit

Sie begann als Referentin für den damaligen Chefredakteur Nikolaus Brender, der zuvor stellvertretender Chefredakteur und seit 2017 Chefredakteur des „Auslandsjournals“ war.

Während ihrer Amtszeit gewann die Show an Popularität, wobei sich die Jahre 2020 und 2021 als die erfolgreichsten in der langen Geschichte der Show erwiesen.

Ein weiterer Grund dafür war, dass sie die Bedeutung von Corona schnell erkannte und aus dem „Auslandsjournal“ eine Art globale Nachrichtensendung über die Pandemie in allen Teilen der Welt machte.

Aber auch in den letzten Jahren, als Corona-Probleme seltener wurden, blieb das Interesse an der Show groß, insbesondere beim jüngeren Publikum. Helwich arbeitete auch daran, die Verbreitung der Inhalte über eine Vielzahl digitaler Plattformen voranzutreiben.

Helwich sei “immer strahlend, voller Tatendrang, Ideenreichtum und kluger Kompromissbereitschaft” in Erinnerung geblieben, so Diana Zimmermann, Sprecherin der ZDF-Auslandsstudios, in einer Hommage an den Schauspieler.

Katrin Helwich Krankheit
Katrin Helwich Krankheit

„Auch wenn die Zuschauer nicht merken, dass sie nicht mehr da ist, wollen wir ihnen bewusst machen, dass das ZDF einen armen Fernsehmacher und einen besonderen Menschen hat“, sagt sie abschließend.

0Shares