Jordi Sander Alter – Jordi Sander bietet leistungsklassenunabhängiges, individuelles Training, sowie Turnierpräsentation und Marketing für Ihr Pferd, sowie Unterricht und Kurse für Reiter aller Leistungsstufen.

Jordi Sander Alter
Jordi Sander Alter

Jordi Sander ist bereits ein junger Springreiter, der aufgrund seines jungen Alters eine Menge Erfahrung hat. Er ist auch ein äußerst erfolgreicher Trainer, der sein hohes Leistungsniveau während seiner gesamten Karriere beibehalten hat.

Nach einer erfolgreichen Saison 2014 mit vier qualifizierten Pferden für das Bundeschampionat und seinem zehnten Sieg beim Springen der schweren Klasse geht er mit neuer Motivation und Stolz auf einen neuen Standort in die Saison 2015.

Die „Alten Vogtei Grönwohld“ und das Team von Jordi Sander bieten den idealen Rahmen für ein fantastisches Jahr 2015.

Es besteht kein Zweifel, dass Jordi Sander in nicht allzu ferner Zukunft wieder auf dem Thron sitzen wird. Bis jetzt hat er nur für ein Foto posiert, und er hat nicht vor, auf eine Schießerei zu gehen.

Inzwischen hat sich der Reiter der PS Granderheide von einem Rückschlag in seiner Karriere erholt. Auch wenn der Radprofi bis Ende des Jahres mit dem Vollbetrieb rechnet, sieht er seine Genesungschancen optimistisch.

Damit bestätigt er die Vorhersage des Mediziners, dass er, wie bereits gesagt, in den nächsten Tagen in den Stall zurückkehren würde. Sander hingegen wechselt beruflich und privat von Schretstaken in die Reitanlage Alte Vogtei in Grönwohld, die ihm als neuer Wohn- und Arbeitsort dienen wird.

Das Eigentum an dieser Liegenschaft liegt seit April dieses Jahres bei Stephanie Bargstädt.Obwohl der 30-Jährige an einer erheblichen Oberschenkelverletzung leidet, scheint der Wechsel von seinem vorherigen Team unbesorgt zu sein.

Anders Sander ist der Meinung, dass es besser ist, die neue Situation zu akzeptieren, als sich darüber aufzuregen. Außerdem demonstriert er ein philosophisches Sprichwort: „Das Unattraktive am Zorn ist, dass er zu seinem eigenen Selbstschaden führt, während man anderen nützt.“

Sie haben sich entschieden, Ende des vergangenen Jahres von ihrer Heimat in Lauenburg, wo sie das letzte Jahr gelebt hatten, aufs Land zu ziehen. „Mehr oder weniger zufällig hat es uns auf das Grundstück im Dorf Grönwohld gezogen und beschlossen, dort einen neuen Lebensabschnitt aufzuschlagen“, so Bargstädt.

Jordi Sander Alter

“Wir haben lange nach einem Zuhause gesucht und waren froh, es so schnell gefunden zu haben.” Sie zogen im April oder Juni des Folgejahres von Wohltorf nach Stormarn und brachten ihren gesamten Haushalt – inklusive Pferde – mit.

Bargstädt stieg kurz darauf wieder in das Sanders-Trainingsprogramm ein. Nach umfangreichen Restaurierungsarbeiten in Grönwohld entstand die Idee, eine speziell auf die Bedürfnisse des 30-jährigen Sportlers zugeschnittene Trainingsanlage für Reiter aller Leistungsklassen zu bauen.

Auf die Frage, was ihn zu dieser Entscheidung bewogen hat, antwortet Sander: „Stephanie und ich teilen nicht nur die gleiche Philosophie im Reitsport, sondern die Olde Vogtei bietet auch ideale Voraussetzungen für eine Ausbildung auf hohem Niveau sowie einen großen Reitbetrieb Arena und einem langen Reitweg.“ Lange Zeit wurde das Areal ausschließlich landwirtschaftlich genutzt.

Laut Traute Christier-Heidemann, die 78 Jahre alt ist, haben ihre Vorfahren und Vorfahren das Anwesen wieder aufgebaut, nachdem es vor mehr als 100 Jahren durch einen Brand vollständig zerstört worden war, als es eines der größten Reetdachhäuser der Region war.

Damals war es eines der größten Reetdachhäuser der Region“, erinnert sie sich. An diesem Ort verbrachte sie die ersten 40 Jahre ihres Lebens. Christier-Mitarbeiter Heidemann’s hatte nach eigenem Bekunden erst kürzlich das Erscheinungsbild eines Auktionshauses angenommen.

Sander hatte einige seiner bedeutendsten sportlichen Erfolge in der ersten Jahreshälfte, vor seinem tragischen Unfall in der zweiten Jahreshälfte.

Als er sich für das Bundeschampionat in Warendorf qualifizierte, tat er dies mit vier Pferden, von denen er drei in verschiedenen Frühjahrsprüfungen an erster Stelle platzierte.

Jordi Sander Alter
Jordi Sander Alter

Außerdem gewann er beim Granderheide Grand Prix auf dem Masler-Hof seinen zehnten S-Spring, davon acht mit unterschiedlichen Pferden, und seinen zehnten Gesamtsieg.

0Shares