Johnny Galecki Vermögen- Gehalt und Vermögen von Johnny Galecki: Johnny Galecki ist ein in Belgien geborener amerikanischer Schauspieler mit einem Vermögen von 100 Millionen Dollar. Galecki ist vor allem für seine Rolle in der Hit-Sitcom Big Bang Theory bekannt, für die er weltweite Anerkennung fand. Seine Berühmtheit und Erfolge haben ihn extrem reich gemacht.

2018 war er der zweithöchstbezahlte Schauspieler der Welt und verdiente 25 Millionen Dollar in einem einzigen Jahr. Johnny Galecki verfügt auch über ein beträchtliches Immobilienportfolio, darunter 360 Morgen in der Nähe von Santa Margarita, Kalifornien.

Galecki wurde am 30. April 1975 in einen Militärhaushalt hineingeboren. Sein Vater war Mitglied der United States Air Force, und seine Familie war bei seiner Geburt in Belgien stationiert.

Seine Mutter war damals Hypothekenberaterin, sein Vater arbeitete neben seinem Militärdienst als Reha-Lehrer. Galecki ist das älteste von drei Kindern, die anderen beiden sind Brüder und Schwestern. Es dauerte nicht lange, bis Johnnys Familie nach Oak Park, Illinois, umzog.

Galecki hat bemerkt, dass er als Kind immer eine lebhafte Fantasie hatte. Er hatte die Angewohnheit, sich Geschichten auszudenken und sie stundenlang zu erzählen. Diese künstlerische Ader kollidierte häufig mit seiner Familie, die es vorzog, die Dinge eher streng zu halten. Dies galt insbesondere für Galeckis Mutter, die ihn häufig anwies, ruhig zu bleiben oder den Raum zu verlassen. Trotzdem wuchs Johnny Galecki in einem liebevollen und unterstützenden Zuhause auf.

Galeckis Fernseh- und Filmkarriere begann 1989. In der amerikanischen Filmkomödie „Nice Christmas Eve“ spielte er Russell Griswold. Zwei Jahre später wurde er in der Fernsehserie „Man of Dreams“ besetzt. Von 1992 bis 1997 spielte der Amerikaner David Healy in der bekannten Kultserie „Roseanne“ über die Arbeiterfamilie „Connor“.

Galecki ist seit 2007 eine Schlüsselfigur in der Kult-Sitcom „The Big Bang Theory“. Neben Will Smith spielte er in dem Superhelden-Film „Hancock“ mit.

In dem Science-Fiction-Thriller „In Time“ trat Galecki mit bekannten Schauspielern wie Justin Timberlake, Amanda Seyfried und Olivia Wilde auf. 2017 wurde er in der Hit-Sitcom Roseanne wiederbelebt, wobei Galecki seine vorherige Rolle wieder aufnahm.

Johnny Galecki hatte seinen großen Durchbruch, als er in der Erfolgsserie Roseanne auftrat. Obwohl er nur für wenige Sekunden erscheinen sollte, wurde er 1992 fester Bestandteil der Besetzung. Diese Rolle verhalf Galecki zu Anerkennung, und Roseannes Fans genossen seinen Auftritt. Er war in Roseanne zu sehen, bis die Show 1997 beendet wurde.

Alter47 Jahre
BeziehungAlaina Meyer.
Größe1.65 m
Gewicht66 kg
Johnny Galecki Vermögen

Johnny kehrte zu Filmen zurück, nachdem er Roseanne verlassen hatte. Seine Vielseitigkeit bewies der Schauspieler in dem Kult-Horrorfilm „Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast“. Er hat in Komödien wie Bounce und The Opposite of Sex mitgewirkt. Galecki spielte in den späten 1990er und frühen 2000er Jahren in hochkarätigen Filmen wie Bean und Vanilla Sky mit.

Galecki kehrte 2007 mit einer großartigen Theateraufführung zu seinen Wurzeln zurück. Der Schauspieler erhielt großen Beifall für seine Darstellung als Prostituierte in dem Broadway-Stück The Little Dog Laughed.

Johnny Galecki, ein amerikanischer Schauspieler belgischer Herkunft, verfügte im Juli 2019 über ein Nettovermögen von rund 50 Millionen US-Dollar. Der Schauspieler ist vor allem für seine Rolle als Dr. Leonard Hofstadter in der erfolgreichen CBS-Komödie The Big Bang Theory bekannt, in der er mitspielte – spielte neben Kunal Nayyar, Simon Helberg und Jim Parsons.

Galecki ist seit 30 Jahren im Showbusiness und hat sich zu einem der bekanntesten Gesichter des Fernsehens entwickelt. Laut Forbes ist der preisgekrönte Schauspieler auch Sänger und war 2018 einer der umsatzstärksten Fernsehschauspieler.

Galecki porträtiert häufig Gelehrte oder Künstler mit einer sensiblen Seite. Seit er als Kind mit der Schauspielerei begann, hat er sich in diesen Rollen hervorgetan. Nichtsdestotrotz hat der Schauspieler seine enorme Vielfalt bei zahlreichen Gelegenheiten gezeigt. Er hat verschiedene schwule Rollen und war in dem Stück The Little Dog völlig nackt.

Galecki gewann einmal den „Young Artist Award“ für seine Serienauftritte in „Man of Dreams“ (1990) und „Roseanne“ (1994). Für diese Auszeichnung wurde er auch 1993 und 1995 nominiert. Johnny Galecki spielte 1998 in der Komödie „The“ mit Gegenteil von Sex mit Christina Ricci. 2003 erhielt er eine prominente Rolle in der Komödie „Brookies“. Die Figur des Dr. Leonard Hofstadter in „The Big Bang Theory“ ist der Höhepunkt seiner Karriere.

Die US-Serie hat 12 Staffeln und wird in über 50 Ländern gezeigt. Galecki erhielt durchschnittlich eine Million Euro pro Folge. Johnny Galecki erhielt 2011 Emmy- und Golden Globe-Nominierungen für The Big Bang Theory. Aufgrund seines Erfolgs in der Kultserie wurden ihm zahlreiche Rollen in großen Filmproduktionen angeboten.

Johnny Galecki Vermögen

Johnny Galecki ist seit vielen Jahren Vegetarier. Von 2007 bis Ende 2009 war er mit seiner „Big Bang Theory“-Kollegin Kaley Cuoco liiert. Sie hielten ihre Beziehung zu diesem Zeitpunkt geheim und trennten sich schließlich einvernehmlich. Galecki arbeitete gelegentlich auch mit seiner alten „Roseanne“-Kollegin Sara Gilbert zusammen.

Galecki erhielt 1994 für seine Rolle in Roseanne einen Young Artist Award als „Best Newcomer“. In 2008Außerdem erhielt er einen TV Land Award. 2012 gewann er einen Satellite Award als Bester Schauspieler in einer Comedy- oder Musicalserie.

0Shares