Jana Schröder Virologin Alter

Jana Schröder Virologin Alter – Dr. Schroeder ist Mikrobiologe, der auch über Expertise in Virologie und Infektionsepidemiologie verfügt. Außerdem arbeitet sie als Infektiologin bei der Stiftung Mathias-Spital, wo sie Fachärztin für Krankenhaushygiene und Infektionskontrolle ist.

Jana Schröder Virologin Alter
Jana Schröder Virologin Alter

Am Standort Rheine ist Jana Schroeder zu Hause, die auch Chefärztin des Instituts für Krankenhaushygiene und Mikrobiologie ist, das zum Klinikverbund der Stiftung Mathias-Spital gehört.

Darüber hinaus ist Dr. Schroeder laut Website der Stiftung Mitglied des Antibiotic Stewardship Teams und dient als Ansprechpartner für die Antibiotikatherapie in der Organisation.

In Zusammenarbeit mit den klinischen Abteilungen und der Apotheke führt sie laut Website der Stiftung regelmäßig Besuche bei Infektionskrankheiten auf verschiedenen Stationen durch.

Im Zuge der Corona-Epidemie haben Virologinnen in der Öffentlichkeit an Bedeutung gewonnen. Auch Dr. Jana Schroeder gehört zu diesen Personen. Anfragen zum Virus kann sie aufgrund ihres professionellen Auftretens und ihrer Erfahrung souverän beantworten.

Omikron ist in Deutschland für die Verlaufsermittlung von Corona-Infektionen zuständig. Die Verläufe werden schwächer, die Regelungen lascher: Auch wenn die Infektionszahlen aktuell rückläufig sind, sehen wir bei der Infektionshäufigkeit dennoch ein Allzeithoch.

Die Ursache für dieses Phänomen scheint die Omicron-Variante zu sein, die eine wesentlich größere Immunabwehr zu haben scheint als frühere Corona-Varianten. Trotzdem hat sich die Bundesregierung für ein umfassendes Corona-Lockerungsprogramm entschieden.

Jana Schröder Virologin Alter

Jana Schroeder, gebürtige Münsteranerin und leitende Virologin der Stiftung Matthias-Spital Rheine, ist in den letzten Jahren regelmäßiger Gast in Radio- und Fernseh-Talkshows. Am Sonntag war sie zu Gast bei Anne Will, wo sie die Gelegenheit nutzte, direkt mit dem Gesetzgeber zu sprechen.

Sie war schon bei Lanz und Illner und wurde damals auch im Morgenmagazin vorgestellt. Und jetzt ist es Zeit für Anne Will. Dr. Jana Schroeder ist Virologin, lebt mit ihrer Familie in Münster und arbeitet als Chefärztin für die Einrichtungen der Stiftung Matthias-Spital in Rheine.

Ihr Medizinstudium absolvierte sie an der Universität Münster. Schroeder hat rund 4.500 Mitarbeiter, die alle der bald in Kraft tretenden betriebsbezogenen Impfpflicht unterliegen werden.

Schroeder ist, wie die meisten namhaften Virologen, ein Verfechter der „NoCovid“-Methode, bei der ein kurzzeitiger, aber konstanter Lockdown die Infektionszahlen auf einen niedrigen Inzidenzbereich senken soll, um risikoarme Öffnungen zu ermöglichen.

Nach ihrer Teilnahme an Maybrit Illner im Januar 2021 teilte Schroeder auf Twitter folgende Botschaft mit: „Der einzige Weg, mit einem Virus umzugehen, besteht darin, zu lernen, vollständig ohne ihn zu leben! #YesToNoCovid“.

Auch Hendrik Streeck, ein umstrittener HIV-Experte, der sich seit Beginn der Pandemie dafür einsetzt, dass Menschen lernen, mit dem Coronavirus zu leben, bezog sich höchstwahrscheinlich auch auf den renommierten Virologen.

Die hohen Intensiv- und Todesraten sowie die schrecklichen Spätfolgen von Covid-19 zeigen nun eindeutig, dass ein „Leben mit dem Virus“ nur unter erheblichen wirtschaftlichen und gesundheitlichen Einbußen denkbar wäre.

Als Mutter zweier Kinder ist Schröder auch in der Corona-Pandemie motiviert, Kindern sichere Lernumgebungen zu bieten. Bei Maybrit Illner kritisierte sie die Kultusminister, die damals mehrere Monate lang bestritten hatten, dass Kinder ansteckend seien.

Kinder sind ansteckend, stellte der Arzt klar und fügte hinzu, dass Grundschüler natürlich auch Träger des Virus seien. Der Ausdruck „Schulsicherheit“ sollte nicht so verstanden werden, dass „Schule offen oder geschlossen“ bedeutet.

Jana Schröder Virologin Alter
Jana Schröder Virologin Alter

Stattdessen sollte es “Schule sicher” bedeuten. Auf Twitter warnte der Virologe: „Passen Sie gut auf sich und Ihre Kinder auf – die Regierung macht das nicht …“

0Shares