web analytics

Isabell Werth Vermögen

Isabell Werth Vermögen
Isabell Werth Vermögen

Isabell Werth (* 21. Juli 1969 in Issum) ist eine deutsche Dressurreiterin. Sie war 7-mal Olympiasiegerin mit insgesamt 12 Olympia-Medaillen (7 da Gold; 5 da Silber), 9-mal Weltmeisterin, 20-mal Europameisterin und 14-mal Deutsche Meisterin und damit die erfolgreichste Reiterin und Dressurreiterin der Welt Datum.

1989 absolvierte Isabell Werth das Amplonius-Gymnasium in Rheinberg. Sie war Jurastudentin und Anwältin. Von 2001 bis 2004 war sie bei der Karstadt AG tätig.

Unter ihrem Namen vertreibt sie auch eine Reitsportkollektion. Seit Januar 2006 ist Werth Botschafter der Christoffel Blind Mission.

Ihr Freund ist Wolfgang Urban, der ehemalige Geschäftsführer von Karstadt, mit dem sie 2009 einen Sohn zur Welt brachte. Werth wurde nach dem CDI 4* in Kronberg für eine Olympiade in Tokio nominiert – im Juni 2021 belegte sie mit Bella Rose Platz 1 mit Weihegold und 8. mit Emilio und 12. mit Quantaz.

Mit diesen vier Pferden wurde Werth in die deutsche Olympia-Dressurmannschaft berufen. Wie 2016 gewann sie mit Bella Rose einen Mannschaftswettbewerb und gewann ihr achtes olympisches Gold; sie hat die Silbermedaille in der Einzelwertung geholt

Isabell Werth Vermögen
Isabell Werth Vermögen

Fahrer. Geboren am 21. Juli 1969 in Sevelen, Issum. Das Vermögen von Isabell Werth wird auf rund 11 Millionen Euro geschätzt. Werth ritt von 1986 bis 2001 den Gigolo, der Teil ihres Trainers Uwe Schulten-Baumer war.

Sie hält den Rekord für die meisten olympischen Medaillen, die ein Reiter verdient. Im Jahr 2009 verbot die Internationale Pferdesportföderation (FEI) für Pferdedoping es für sechs Monate von allen Veranstaltungen.

Isabell Werth Vermögen

Nettovermögen: 4 Millionen US-Dollar – 7 Millionen US-Dollar

0Shares
error: Content is protected !!