web analytics

Ilja Richter Vermögen

Ilja Richter (* 24. November 1952 in Berlin-Karlshorst) ist eine deutsche Schauspielerin, Synchronschauspielerin, Sängerin, Romanautorin und Regisseurin, die vor allem für ihre Rolle als Moderatorin der ZDF-Showdisco bekannt ist. Ilja Richter wurde als drittes Kind von Eva und Georg Richter in Berlin-Karlshorst geboren. Ilja Ehrenburg hieß der Sohn.
Die jüdische Mutter war der NS-Zeit mit einer erfundenen „arischen Identität“ entkommen, weil ihr Vater damals Kommunist war. Während der NS-Zeit verbrachte sein Vater neuneinhalb Jahre in Gefängnis und Konzentrationslager. 1953 übersiedelte die Familie nach politischen Härten in der DDR nach West-Berlin. Dort pachteten die Eltern ein Restaurant. Ilyas Schwester Janinaborn wurde 1955 geboren.

Ilja Richter Vermögen
Ilja Richter Vermögen

1959 übersiedelte die Familie nach Köln. Dort unterhielten die Richters auch ein Restaurant, kehrten aber 1960 nach West-Berlin zurück und errichteten ein Wohnheim in der Lietzenburger Straße. Ilya wurde von seiner Mutter, einer ehemaligen Schauspielerin, in das SFB-Vorsprechen eingeführt.
2011 feierte die ZDF-Disco ihr 40-jähriges Jubiläum. Sony Music erinnerte an diesen Anlass mit einer Reihe von CDs und DVDs, von denen einige in den Charts landeten. Ilja und sein Sohn Kolja haben auch das Kinderalbum The Little Snail erstellt. Richter verabschiedete sich 2012 mit “The Last Disco Tour” von seinen Disco-Fans und ist seitdem zu seiner Hauptkarriere als Theaterschauspieler zurückgekehrt. 2011/2012 wurde er in einer Komödie mit Theo Lingen verwechselt.

Ilja Richter Vermögen
Ilja Richter Vermögen

Ilja Richter Vermögen

Das Vermögen von Ilja Richter beträgt 300.000 $

0Shares

Reply

error: Content is protected !!