Hulk Hogan Vermögen- Der prognostizierte Wert von Hulk Hogans Vermögen im Jahr 2022 beträgt 25 Millionen US-Dollar, was ihn zu einem der reichsten Wrestler der Welt macht, obwohl er immer noch nicht so wohlhabend ist wie Dwayne Johnson und John Cena.

Wenn es um professionelles Wrestling geht, ist Hulk Hogan ein bekannter Name. Insgesamt hat er die World Heavyweight Championship 12 Mal gewonnen. Hogan hat sich auch als angesehener Schauspieler mit Rollen in Filmen wie „Mr. Nanny“ etabliert.

Als Hulk Hogan ein Teenager war, beschloss er, Wrestling auszuprobieren. Nach dem Abitur setzte er seine Ausbildung am Hillsborough Community College und der University of South Florida fort, obwohl er dort sein Studium nie abschloss. Hogans Hingabe an den Wrestling-Sport veranlasste ihn, viel Zeit im Fitnessstudio in der Nachbarschaft zu verbringen, das von den professionellen Wrestlern Jack und Jerry Brisco betrieben wird. Hogan wurde durch diesen Vorfall dazu inspiriert, ein professioneller Wrestler zu werden.

Seine Baseballkarriere wurde durch eine Verletzung unterbrochen, aber nicht bevor er die Aufmerksamkeit der Scouts der New York Yankees und der Cincinnati Reds auf sich zog. Im Alter von 16 Jahren fing er an, Pro Wrestling zu verfolgen und wurde schnell ein Fan von Dusty Rhodes.

Hogan stieg aus, um Mitglied der beliebten Band Ruckus aus der Region Tampa Bay zu werden. Sein Körperbau und sein Talent als Musiker erregten die Aufmerksamkeit des Wrestling-Brüderduos Jack und Gerald Brisco, das er mit seiner Band in einigen verschiedenen Bars auftreten sah.

1979 bemerkte WWIF-Eigentümer Vincent McMahon zum ersten Mal Hogans Potenzial. Obwohl er als Hulk bekannt war, rang er damals unter dem Namen Bollea.

In seinem ersten professionellen Kampf besiegte Hogan Andre the Giant. Es war dieses Match, das seinen Status als globale Ikone unter Wrestling-Fans festigte.

Alterfast 76 Jahre alt
kinderNick Hogan, Brooke Hogan
Größe6′ 4″ (1.93m)
Gewicht 275 lb (125 kg)
Hulk Hogan Vermögen

Um seinen ersten WWF-Meisterschaftstitel zu erringen, musste er sich 1984 dem Eisernen Scheich stellen und ihn besiegen. Mit Hogan an der Spitze erlangte professionelles Wrestling sofort Starmacht und Popularität.

Hogan war die einflussreichste Einzelfigur bei der Ausweitung des professionellen Wrestlings über seine regionalen Wurzeln hinaus und in den Mainstream als große “Sports-Entertainment” -Industrie.

In den 1980er und 1990er Jahren, als er auf dem Höhepunkt seines Ruhms war, rang er für Vince McMahons World Wrestling Federation (WWF) und Ted Turners Rivalen World Championship Wrestling (WCW) und trat im Fernsehen und in Filmen auf.

Er trat erstmals 1982 in Rocky III auf und spielte später in anderen Filmen mit, darunter Super Nanny. Anfang der 1990er Jahre gestand er den Drogenkonsum ein und beendete damit seine Karriere.

Als „neuer Hollywood Hogan“ kehrte er 1996 ins Rampenlicht zurück. Mit Kevin Nash und Scott Hall an seiner Seite konnte er seine bisherigen Erfolge noch steigern. Ab 2005 drehte er die Serie Hogan Knows Best, die als Erinnerung an die Heldentaten seiner Familie diente.

Aufgrund seines Ruhms konnte Hogan in die Schauspielwelt eindringen. Thunderlips in Rocky III war seine erste Filmrolle. Im Laufe der 1980er und 1990er Jahre trat Hogan in einer Reihe von Filmen auf – darunter No Holds Barred, Suburban Commando und Mr. Nanny up – in dem Bemühen, in die kommerziell erfolgreiche Hollywood-Actionhelden-Nische einzudringen.

Von 1993 bis 1995 war er auch eine Hauptfigur in der TV-Show Thunder in Paradise. Ungefähr zehn Jahre später gaben Hogan und seine Familie mit ihrer eigenen Serie auf VH1 mit dem Titel Hogan Knows Best dem Reality-TV-Wahnsinn von Prominenten nach.

Im Jahr 2015 tauchten zahlreiche Geschichten auf, in denen behauptet wurde, Hogan habe rassistisch beleidigende Bemerkungen gemacht. In einem Interview aus dem Jahr 2012 spricht Hogan über schwarze Wrestler und Prominente. Eine Veröffentlichung von WWE kam für Hogan im Juli 2015.

Hulk Hogan Vermögen

Anschließend drückte Hogan in einem Interview mit People sein Bedauern für seine unter diesen Umständen gemachten Kommentare aus. Vor acht Jahren habe ich den Fehler gemacht, obszöne Wörter in einem Chat zu verwenden.

Meine Verwendung einer solch obszönen Sprache war völlig unangemessen. Es gibt keine Rechtfertigung für das, was ich getan habe, und es tut mir leid, dass ich es getan habe“, gab Hogan zu. 2018 wurde bekannt, dass er in seiner Rolle als Moderator von Saudi-Arabiens Crown Jewel Pay-per-View zu World Wrestling Entertainment zurückkehren würde Wrestling-Event.

0Shares