Henning Baum Gewicht – Henning Baum ist ein deutscher Schauspieler, der in mehreren Filmen mitgewirkt hat. Bekannt wurde er durch die Fernsehserien Mit Herz und Handschellen, in denen er neben Elena Uhlig als The Last Bulle in der Titelrolle auftrat, sowie in Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer, in der er die Rolle des Lukas spielte.

Henning Baum Gewicht
Henning Baum Gewicht

Henning Baum überzeugt in seiner Rolle als Fernsehpolizist. Er gibt sich viel Mühe in sein Training, sowohl körperlich als auch geistig.

Brisgau, ein Straßenpolizist, der vor 20 Jahren bei einer Operation in den Kopf geschossen wurde, erwacht aus seinem Koma und findet sich in einer Welt wieder, in der Internet, politische Korrektheit, Frauenfußball und Männerkosmetik Fremdwörter sind.

Begleitet wird die actiongeladene Handlung von Hits aus den 1980er-Jahren, darunter Gruselsongs wie „Santa Maria“ von Roland Kaiser, wunderschöne Songs wie „Tainted Love“ von Soft Cell und längst vergessene Songs wie „Digging Your Scene“ von den Blow Monkeys.

Dass die Serie überlebt – das kann man sagen, vor allem, wenn man das aufwändigere BBC-Original „Life On Mars“ kennt – ist zum großen Teil den Beiträgen von Henning Baum zu verdanken.

Wenn er den versteinerten Stand-up-Pisser und Opel-Admiral-Fahrer so authentisch porträtiert, wird er als „Reinkarnation des wahren Mannes“ bezeichnet.

Er wurde 2002 wegen seines athletischen Aussehens und anderer Eigenschaften, darunter seine blauen Augen und seine blonden Haare, in der RTL-Produktion Held der Gladiatoren gecastet.

2003 spielte er zusammen mit Ben Becker in dem Film Trenck – Zwei Herzen gegen die Krone, in dem er die Rolle des Leutnant Schell spielte.

Die Rolle des Schwulenkommissars Leo Kraft in der Sat.1-Krimiserie „Mit Herz und Handschellen“ brachte ihm 2004 den Deutschen Fernsehpreis in der Kategorie „Bester Hauptdarsteller einer Serie“ ein. Er ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Henning Baum Gewicht

Henning Baum trainierte sechs Monate bei Bruno Schneider mit verschiedenen Scharf- und Langwaffen, bevor er die Waffenkundeprüfung bestand. Dadurch könne er laut Baum „die Filmwaffen richtig halten und bedienen“.

Schließlich entwickelte er seine eigenen Schießkünste und ist jetzt hauptsächlich an Schrotflintenwettbewerben beteiligt.

Henning Baum ist vor allem durch seine Arbeit in Fernsehfilmen und -serien bekannt. Baum hat in einer Reihe von Krimi-Fernsehserien mitgewirkt, darunter „Polizeiruf 110“, „Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei“, „Der Dicke“, „Der Kommissar und das Meer“, „Ein Fall für zwei“, Unter anderem „Das Duo“, „SOKO Kitzbühel“ und „Bella Block“. Baums athletisches Aussehen.

seine blauen Augen und blonden Haare verhalfen ihm 2002 zu der Rolle des Germanus – Held der Gladiatoren in der RTL-Produktion „Germanus – Held der Gladiatoren“. 2003 spielte er in dem Film an der Seite von Ben Becker mit „Trenck – Zwei Herzen gegen die Krone“, in dem er Leutnant Schell spielte.

Als Schwulenkommissar Leo Kraft in der Sat.1-Krimiserie „Mit Herz und Handschellen“ wurde Baum 2004 für den Deutschen Fernsehpreis in der Kategorie Bester Hauptdarsteller nominiert.

Henning Baum spielte in den beiden an der Seite von Heino Ferch und Ulrich Noethen -Teil der Fernsehserie „Die Luftbrücke – Nur der Himmel war frei“ aus dem Jahr 2005, in der er den Piloten eines Versorgungsflugzeugs spielte, das während des Kalten Krieges zur Unterstützung der bedrängten Stadt Berlin entsandt wurde.

Baum ist in dem seit 2010 laufenden Krimi „Der letzte Bulle“ auf Sat.1 zu sehen. Henning Baum gilt heute allgemein als einer der beliebtesten Seriendarsteller auf dem Markt.

In dem Fernsehzweiteiler Die Luftbrücke – Nur der Himmel war frei spielte er den Piloten eines Versorgungsflugzeugs, das während des Mauerfalls zur Unterstützung der bedrängten Stadt Berlin einflog.

Baum spielte in dem Kriminaldrama Der letzte Bulle mit, der von 2010 bis 2014 ausgestrahlt wurde. Für diese Rolle wurde er mit dem Romy Award sowie dem Bayerischen Fernsehpreis ausgezeichnet.

Planes 2 wurde 2014 veröffentlicht und er wurde im Film als Blade Ranger gecastet. Baum spielte die Hauptrolle eines verfolgten Polizisten in dem 2018 in zwei Teilen erschienenen Action-Thriller The Enemy of the State.

Unter anderem trainierte er am Schießstand sowie im Boden- und Ringkampf auf die Rolle vorzubereiten. Als Teilnehmer der 100.000-Euro-Show Schlag den Star, die am 9. April 2016 ausgestrahlt wurde, besiegte er in der 15. Runde den ehemaligen Profisportler und Gewichtheber-Olympiasieger Matthias Steiner, die als Entscheidungsrunde diente.

Henning Baum Gewicht
Henning Baum Gewicht
0Shares