Helena Fürst Vermögen

Helena Fürst (* 11. Februar 1974 in Offenbach am Main) ist eine deutsche staatlich geprüfte Betriebswirtin, die in zwei dokumentarischen Seifenopern mitgespielt hat und in der Reality-Show Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! Helena Fürst arbeitete nach dem Abitur als Packerin am Fließband.
Danach habe ich eine Ausbildung zur Kauffrau für Bürokommunikation und zur Apothekerin sowie eine Anstellung in diesen Bereichen erhalten. Anschließend arbeitete sie als Sachbearbeiterin beim städtischen Jobcenter “Pro Arbeit” in Dietzenbach, Offenbach. Von 2005 bis Juni 2009 war sie nach ihrer Ausbildung zur staatlich geprüften Betriebswirtin als Sachbearbeiterin im Kreis Offenbach tätig.

Helena Fürst Vermögen
Helena Fürst Vermögen

Außerdem war sie Teil der sechsteiligen RTL-Sendung Das Sommerhaus der Stars, die im August 2017 ausgestrahlt wurde und an der ihr damaliger Verlobter, der Popmusiker Ennesto Monté, teilnahm. Laut Medienberichten trennte sich das Paar kurz nach Abschluss der Dreharbeiten. Fürst trat 2020 in der RTL-Show Like Me – I’m Famous auf, schied aber nach der ersten Folge aus.
Fürst veröffentlichte Ende 2015 das E-Book Der Fürst Code, a life guide. Im März 2016 arbeitete die Partyhit-Sängerin Almklausi an einer Coverversion des Christian Möllmann-Titels Es ist geil zu sein mit, die erstmals in 2000. Fürst lebt mit ihrer Mutter und ihrer 2011 geborenen Tochter in Berlin.

Helena Fürst Vermögen
Helena Fürst Vermögen

Helena Fürst Vermögen

Geschätztes Vermögen, 0,1 Millionen Euro

0Shares

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *