Harvey Weinstein Vermögen

Harvey Weinstein (* 19. März 1952) ist ein US-amerikanischer Filmproduzent und verurteilter Sexualstraftäter. Er und sein Bruder Bob Weinstein waren Mitbegründer von Miramax, das beliebte Independent-Filme wie Sex, Lies und Videotape (1989), The Crying Game (1992), Pulp Fiction (1994), Heavenly Creatures (1994), Flirting produzierte mit Disaster (1996) und Shakespeare in Love (1997). (1998). Weinstein erhielt einen Oscar für die Produktion von Shakespeare in Love sowie sieben Tony Awards für Theaterstücke und Musicals wie The Producers, Billy Elliot the Musical und August: Osage County. Weinstein und sein Bruder Bob gründeten The Weinstein Company, ein Mini-Major-Filmstudio, nachdem sie Miramax verlassen hatten.

Harvey Weinstein Vermögen

Weinstein hatte zwei Ehen. 1987 heiratete er seine Assistentin Eve Chilton, das Paar ließ sich jedoch 2004 scheiden. Remy (ehemals Lily; geb. 1995), Emma (geb. 1998) und Ruth (geb. 1999) waren ihre drei Töchter (geb. 2002). 2007 heiratete er Georgina Chapman, eine englische Modedesignerin und Schauspielerin. Sie haben einen Sohn und eine Tochter. Nach den Vorwürfen der sexuellen Belästigung gab Chapman am 10. Oktober 2017 ihren Abschied von Weinstein bekannt. David Mamet, ein Dramatiker und Dramatiker, hat ein Stück namens Bitter Wheat fertiggestellt, das sich auf den Vorfall von Harvey Weinstein um seine Verhaftung im Jahr 2018 konzentriert.

Harvey Weinstein Vermögen

Harvey Weinstein Vermögen

sein geschätztes Nettovermögen beträgt 25 Millionen US-Dollar

0Shares

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *