Hans Sigl Gewicht

Hans Sigl Gewicht
Hans Sigl Gewicht

Hans Sigl Gewicht – Hans-Dieter Sigl, besser bekannt unter seinem Künstlernamen Hans Sigl, ist ein österreichischer Schauspieler. Hans Sigl hat bereits 20 Kilo abgenommen und ist nun dabei, sein Gewicht zu halten.

Der GALA erklärt er, wie der „Bergdoktor“-Star das so tadellos hinbekommt.
Hans Sigl, 52, Star der Fernsehserie „Bergdoktor“, hält seit zwei Jahren sein Gewicht, nachdem er auf Zucker verzichtet hat. Zuvor hatte er etwa 20 Kilo abgenommen.

Ich habe Zucker komplett aus meiner Ernährung gestrichen und ihn irgendwann vergessen“, erklärt der Schauspieler im Gespräch mit der GALA. „Zucker ist ein Beruhigungsmittel. Sobald du vom Rad steigst, merkst du, dass du viel mehr Kraft hast als vorher.“

Gleichzeitig sammelte er wertvolle Erkenntnisse, um „begeistert Ja“ zu sagen, aber nur gelegentlich – das ist der Schlüssel zum Erfolg. Heute bin ich nicht mehr so ​​streng wie früher.

Ich habe etwas Süßes zu essen, aber ich auch Kohlrabi zu essen. Außerdem sollte man Stress vermeiden, indem man Stresssituationen nicht mit Schokolade umgibt und keine Gemüsesticks auf dem Schreibtisch liegen lässt.“

Der „Bergdoktor“ ist wieder im ZDF im Einsatz, beginnend am 13. Januar mit einer Winter-Sonderfolge und weiter am 20. Januar mit der 15. Staffel der beliebten Serie.

Am Bundesgymnasium Feldkirch und am Bundesrealgymnasium Feldkirch erhielt Hans Sigl seine Ausbildung. Hans Sigl erhielt seine Ausbildung zum Schauspieler, Sänger und Tänzer am Tiroler Landestheater in Innsbruck, wo er von 1993 bis 1999 Ensemblemitglied war.

Hans Sigl ist gebürtiger Innsbrucker, Österreich. Danach wechselte er als Regisseur zur Bremer Shakespeare Company.

Pierin Vincenz Kinder

Am bekanntesten ist er vielleicht durch seine Rolle als Major Andreas Blitz in der Fernsehkrimiserie SOKO Kitzbühel, in der er von 2001 bis 2006 auftrat. Neben seiner Film- und Theatertätigkeit ist er auch Kabarettist mit eigener Soloshow sowie der Bühnenshow Hintze und Sigl.

Martin Gruber, die Titelfigur der Fernsehserie Der Bergdoktor, wird seit 2008 von ihm gespielt.Aus seiner Beziehung mit der Schauspielerin Katja Keller hat er einen Sohn. Seit Juni 2008 ist Sigl mit der Musikerin und Fotografin Susanne Sigl verheiratet, das Paar lebt derzeit in Bayern.

Während seiner Zeit beim Reclam-Verlag las er für eine Hörbuchreihe aus literarischen Klassikern.Sigl betreibt gerne Ausdauersportarten wie Schwimmen und Schneeschuhwandern, um seine körperliche Fitness zu erhalten.

Berichten zufolge genießt es auch seine Frau, was bedeutet, dass der Schauspieler den Berg nicht alleine besteigen muss. Während er es zu genießen scheint, durch Sport körperlich aktiv zu sein, scheint es ihm schwerer zu fallen, auf Süßigkeiten zu verzichten.

Aufgrund seines enormen Gewichtsverlusterfolgs war er jedoch in der Lage, Zucker vollständig aus seiner Ernährung zu eliminieren. Danach vergaß er ihn sogar für eine Weile. „Zucker ist eine Droge“, sagt der Autor.

Hans Sigl ist ein wahres Multitalent im künstlerischen Bereich: Er verfolgt nicht nur eine Karriere als Schauspieler, sondern singt und tanzt auch gerne. Der im steirischen Rottenmann geborene Österreicher studiert am Tiroler Landestheater in seiner Heimatstadt Innsbruck.

1994 gab er sein Spielfilmdebüt in dem österreichischen Film „Ich schwöre“, der seine Film- und Fernsehkarriere einleitete.

Große Bekanntheit erlangte der Schauspieler jedoch erst sieben Jahre später durch seine Darstellung des Andreas Blitz in dem Krimidrama „SOKO Kitzbühel“, den er fünf Jahre lang verkörperte. Kein Wunder, dass Hans Sigl in der Fernsehproduktion erfolgreich war;

Schließlich hat er nicht nur eine gute Ausbildung genossen, sondern auch viele Jahre wertvolle Theatererfahrung gesammelt. Seine ersten beruflichen Erfahrungen sammelte er von 1993 bis 1999 als Ensemblemitglied seiner Alma Mater, dem Tiroler Landestheater, bevor er zur Bremer Shakespeare Company wechselte.

Er ist auch ein Theaterdarsteller und Kabarettist, der laut seiner Website neben seiner Film- und Fernseharbeit sein eigenes Soloprojekt hat.

Hans Sigl hingegen ist in Film und Fernsehen weiterhin erfolgreich: Ab etwa 2008 spielte er die Hauptrolle des Martin Gruber in der bekannten und beliebten Fernsehserie „Der Bergdoktor“.

Hans Sigl Gewicht
Hans Sigl Gewicht

2019 gab er bekannt, dass er durch eine spezielle Diät rund 20 Kilo abgenommen hatte. Es wird einige Zeit dauern, bis sich die Zuschauer an diesen neuen Anblick gewöhnt haben.

0Shares