Haftbefehl größe

Haftbefehl größe – Der aus der Türkei stammende Aykut Anhan, besser bekannt unter seinem Künstlernamen Haftbefehl, ist ein deutscher Rapper türkischer und kurdischer Abstammung. Zunächst war er bei seinem eigenen Plattenlabel Azzlack unter Vertrag, bevor er bei der Firma Echte Musik unter Vertrag stand.

Haftbefehl größe
Haftbefehl größe

Aykut Anhan, der als Sohn türkischstämmiger Eltern im hessischen Offenbach geboren wurde, trägt den Bühnennamen “Haftbefehl”. Aykut Anhan wurde als Sohn türkischstämmiger Eltern geboren.

Der Sohn eines kurdischen Vaters und einer türkischen Mutter wuchs nicht in einem komfortablen Umfeld auf. Im Jahr 2004, als Aykut 14 Jahre alt war, engagierte sich sein Vater, was den Jugendlichen dazu veranlasste, die Schule abzubrechen und in das Strafjustizsystem einzutreten.

Als ein Haftbefehl gegen ihn ausgestellt wurde, floh er aus dem Land. Unter der Bedingung, dass er eine Kfz-Lehre absolvierte, durfte er ohne Gefängnisstrafe nach Deutschland zurückkehren. Er hingegen entschloss sich, seine Ausbildung abzubrechen und seine ersten Tracks aufzunehmen.

Jonesmann, Inhaber des Labels Echte Musik, lernte Haftbefehls Lieder kennen und nahm ihn sofort unter Vertrag. Seine ersten großen Erfolge feierte er mit Beiträgen zu den Label-Samplern „Chapter 1: Time for Something Real“ und „La Connexion“ sowie der Compilation „Chapter 1: Time for Something Real“.

Haftbefehl größe
Haftbefehl größe

Anschließend begann die Entwicklung eines Label-Samplers, wobei der Track „Hungrig und Stur“ auf dem YouTube-Format „Halt die Fresse“ zur Verfügung gestellt wurde. Obwohl das Video die Hip-Hop-Szene polarisierte, wurde es von Millionen von Menschen angesehen.

Der Rapper sicherte sich 2013 einen Plattenvertrag bei Universal Music. 2014 veröffentlichte er sein Debüt-Studioalbum “Russian Roulette”. Der Rapper landete einen Hit mit dem Titel “Chabos know who the Babo is” und der Song wurde ein Clubhit.

2014 gründete Haftbefehl die Modemarke Chabos, für die er mit der Warner Music Group zusammenarbeitete. Chris Brown trug bei einem seiner Auftritte in Deutschland ein Outfit der Firma. In Babenhausen bei Frankfurt eröffnete Haftbefehl im Dezember 2015 seine erste Shisha-Bar.

Haftbefehl heißt mit bürgerlichem Namen Aykut Anhan und wurde am 16. Dezember 1985 in Offenbach am Main als Sohn einer türkischen Mutter und eines kurdischen Vaters aus der Türkei geboren. Nach eigenen Angaben hat Anhan die Schule abgebrochen.

Haftbefehl größe
Haftbefehl größe

Nachdem er 2006 wegen drohender Verhaftung nach Istanbul geflohen war, ließ er sich schließlich in den Niederlanden nieder, wo er mehrere Jahre in Amsterdam und Arnheim lebte. Auf dem Weg dorthin entwickelte er seinen ersten Satz von Texten. Nach seiner Rückkehr in seine Heimat Offenbach begann er mehrere Jahre als Kfz-Mechaniker zu arbeiten. In den folgenden drei Wochen verließ er das Unternehmen und eröffnete ein Buchmachergeschäft.

Haftbefehl größe

1.7 m

Haftbefehl größe
0Shares