web analytics

Günter Netzer Vermögen

Günter Theodor Netzer (* 14. September 1944) ist ein ehemaliger Fußballprofi und Manager aus Deutschland. Anfang der 1970er-Jahre feierte er in Deutschland mit Borussia Mönchengladbach und später in Spanien mit Real Madrid nach seiner Migration nach Spanien im Jahr 1973 beachtliche Erfolge. Netzer war ein technisch brillanter Spielmacher, spielte als offensiver Mittelfeldspieler und gilt als einer der besten Passanten des Spiels . 1972 und 1973 wurde er zum deutschen Fußballer des Jahres gewählt.
Netzer war während der Blütezeit des Hamburger SV von Ende der 1970er bis Anfang der 1980er Jahre Generaldirektor des Hamburger SV, als der Verein 1983 drei Meistertitel und den Europapokal gewann.

Günter Netzer Vermögen
Günter Netzer Vermögen

In einem Freundschaftsspiel gegen Österreich im Oktober 1965 feierte Netzer sein Debüt in der westdeutschen Nationalmannschaft. Von 1965 bis 1975 spielte er 37 Mal für die Bundesrepublik Deutschland, erzielte sechs Tore (einschließlich des Strafstoßes) und half der Mannschaft, die UEFA Euro 1972 zu gewinnen.
Er spielte auch bei der FIFA-Weltmeisterschaft 1974 21 Minuten lang gegen die DDR, in der das einzige Tor des Spiels gegen seine Mannschaft erzielt wurde. Wolfgang Overath war während des Wettbewerbs die herausragende Figur im deutschen Mittelfeld. Obwohl er mit Overath befreundet war, glaubte Netzer nicht, dass die beiden effektiv zusammenspielen könnten.

Günter Netzer Vermögen
Günter Netzer Vermögen

Günter Netzer Vermögen

Geschätztes Vermögen:35 Millionen €
0Shares

Reply

error: Content is protected !!