Grill Den Henssler Jury Alt- Der Fernsehsender VOX ist die Heimat der Koch- und Spielshow „Grill den Henssler“. Die Anwendung ist eine aktualisierte Version des Formats, das sie ersetzte und das als Die Kocharena bekannt war.

In den meisten Folgen der Show treten drei Promis in einer Koch-Challenge gegen Fernsehkoch Steffen Henssler an. Gelegentlich kämpften in der Show drei Teams aus zwei Prominenten gegeneinander. Bis zum Ende der Show das meiste Essen gekocht oder insgesamt die meisten Punkte gesammelt zu haben, ist das Ziel des Wettbewerbs. Das Alter von Grill den Henssler nähert sich 69 Jahren.

Eine Jury bewertet jedes Gericht auf einer Skala von 0 bis 10 und vergibt Punkte je nach Bewertung. Seit Beginn des Programms ist Fußballmanager Reiner Calmund als ständiger Juror in der Wettbewerbsshow tätig. Neben ihm gibt der Koch und Restaurantkritiker Christian Rach seit der 9. Staffel Feedback zu den Gerichten, seit der 17. Staffel die Moderatorin Jana Ina Zarrella.

Während die Jury Henssler und den jeweiligen Promi sowie den Kochcoach bewertet, sind sie für eine objektive Beurteilung unsichtbar hinter einer Leinwand verborgen. Der Gewinner jeder Kochrunde spendet das Preisgeld von 4.000 Euro (3.000 Euro in der ersten Staffel) an eine gemeinnützige Organisation seiner Wahl.

Zwischen den verschiedenen Kochkursen finden insgesamt drei „Küchenwettbewerbe“ statt. Dies sind kürzere Wettkämpfe, die sich auf Können, Ausdauer oder andere vergleichbare Faktoren konzentrieren. Jeder einzelne Wettbewerb bietet die Möglichkeit, drei zusätzliche Wertungspunkte zu sammeln, die in das Gesamtergebnis einfließen.

Nach der Sommerausgabe des beliebten Vox-Formats „Grill den Henssler“ blieb den Zuschauern am Sonntag ein säuerlicher Geschmack im Mund. Es war der letzte Job für Mirja Boes, die seit drei Jahren Teil der Show war und in sechzig Folgen aufgetreten war.

Das Publikum, prominente Gäste und Kochprofi Steffen Henssler sowie Moderatorin Laura Wontorra und ihre Jury-Kollegen Christian Rach und Reiner Calmund, verabschiedeten sich mit Standing Ovations vom Comic und rührten sie zu Tränen.

Im Rahmen der Präsentation werden folgende vier Gänge vorbereitet: Die Promis treten in der ersten Runde des Kochwettbewerbs, dem sogenannten „Improvisationsparcours“, gegeneinander und gegen Steffen Henssler an. In dieser Runde muss ein Gericht innerhalb von neun Minuten zubereitet werden.

Vermögen2 Millionen €
Größe1,68 Meter (5 Fuß 6 Zoll).
Gewicht61 kg
Grill Den Henssler Jury Alt

Sie bereiten das Essen für die nachfolgenden Gänge selbst zu, von denen jeder eine bestimmte Zeitbeschränkung hat, die von mindestens 15 Minuten bis maximal 30 Minuten (oder in manchen Situationen etwas länger) reicht.

Sie werden von einem erfahrenen kulinarischen Experten angeleitet. Diese hat die Gerichte, die mit ihnen gekocht werden sollen, vorher einstudiert; während der Sendung darf er ab 90 Sekunden vor Ende der Garzeit beim Servieren mithelfen, damit die Jury anhand der Optik nicht zwischen den vom Profi zubereiteten und den vom Laien zubereiteten Tellern unterscheiden kann (bis Staffel 7 , das ist).

Die Informationen wurden nur von einer Stange aus bereitgestellt und werden seitdem nur noch von einer kleinen, separaten Bühne angeboten. Andererseits erhält Henssler nur Zugriff auf die notwendigen Bestandteile des Programms und erhält kein Rezept.

Am Sonntagabend strahlte VOX den Saisonabschluss der deutschen Kochwettbewerbsshow „Grill den Hennsler“ (28. August) aus. Die beliebte Jury besteht neben Steffen Henssler aus Christian Rach, Mirja Boes und Reiner Calmund. Das ist eine Tradition, die seit vielen Jahren gepflegt wird. Die schockierende Nachricht, dass die Triade die Show verlassen würde, war ein Schlag für das Publikum, als sie im Programm bekannt gegeben wurde.

Die 50-jährige Schauspielerin und Gastronomin Mirja Boes erklärte in der letzten Folge der aktuellen Staffel der VOX-Show, dass sie während ihrer Zeit als Jurorin bei „Grill der Henssler“ in den Vorjahren insgesamt 1000 g verschlungen habe “80.000 Kalorien.” Wenn wir den Eierlikör, den wir hinter der Bühne trinken, nicht mitzählen, dann lautet die Antwort nein.

Grill Den Henssler Jury Alt

Wenn ja, entspricht das 150.000 Kalorien. Infolgedessen ist sie jetzt zufrieden. Dies war jedoch nicht der einzige Faktor für ihre Entscheidung, nach sechzig Gigs aufzuhören. Die Moderatorin Laura Wontorra gab an, dass sie es mitten in der Show tun würde. Wontorra ist 33 Jahre alt.

Die Promi-Truppe, die diesmal Steffen Henssler herausforderte, hatte sich in der Vergangenheit viel Mühe gegeben, den berühmten Koch zu „grillen“. Diesmal legte jedoch Steffen Henssler nach. Auf der Seebühne im Magdeburger Elbauenpark hatten sich drei hochtalentierte Talente versammelt und dem gemeinsam vorbereiteten Impro-Parcours war klar zu entnehmen, dass Moderator Harry Wijnvoord einer von ihnen war. Die anderen beiden waren Musiker Stefan Mross und Schauspielerin Barbara Becker.

0Shares