Frank Rosin Kinder
Frank Rosin Kinder

Frank Rosin Kinder: Jede Position, die Frank Rosin einnimmt, ob als Starkoch, Coaching-Spezialist oder TV-Persönlichkeit, ist mit enorm viel Leidenschaft besetzt. Zudem definiert der reinrassige Gastronom aus Nordrhein-Westfalen seine Position in der Branche immer wieder neu. Obwohl sein Berufsleben seit Jahren chaotisch ist, ist sein Privatleben seltsam ruhig geblieben.

2019 wird sich das Blatt jedoch wenden! Nach 13 Jahren Ehe ist eine abrupte Trennung zwischen Frank Rosin und seiner Frau Claudia bekannt geworden. Die Ehe des TV-Kochs, die ehemals in gutem Ruf stand, ist nun in Unordnung. Aus bescheidenen Anfängen ist der Sohn eines Großhändlers für Catering-Material und eines Imbiss-Eigentümers zum Starkoch aufgestiegen.

Frank Rosin Kinder
Frank Rosin Kinder

Bereits 1990 gründete Frank Rosin sein erstes Restaurant in Gelsenkirchen und zog dann in seine Heimatstadt Dorsten um, wo er bis heute tätig ist. Dort heirateten seine Frau Claudia Rosin und er 2006 und freuten sich, kurze Zeit später zwei gemeinsame Kinder zu bekommen. Zwei Michelin-Sterne-Restaurants und eine vorbildliche Karriere in der Sterneküche reichten dem Gastronomen jedoch nicht aus. Trotz seines Engagements für seine Familie gab er 2008 sein Sendedebüt mit der Reality-TV-Kochshow “Fast Food Duell”.

Frank Rosin Kinder
Frank Rosin Kinder

Seitdem steht Frank Rosin für verschiedene Formate vor der Kamera und hat ein Millionenvermögen angehäuft. Zu seinen Auftritten in Shows wie „Topfgeldjäger“ und „The Taste“ gehörten unter anderem die Nachahmung des Jurymitglieds und das Stehen als Coach vor der Kamera. Er verbrachte nicht viel Zeit damit, die Worte zu recherchieren. Seine eigene Show “Rosins Restaurant – Ein Starkoch räumt auf!” ist ein gutes Beispiel dafür. Aber zeigt er zu Hause mehr liebevolle Qualitäten oder war sein Verhalten der Hauptgrund für seine schnelle Trennung von seiner Frau? Über die Gründe dafür ist Frank Rosin bisher Mutter geblieben und verweist auf die Bedeutung seines Privatlebens für ihn.

Frank Rosin Kinder

Zu denken, dass Frank Rosin neben einer erfolgreichen beruflichen Karriere auch eine lange und glückliche Ehe mit seiner Frau hatte, ist schwer zu begreifen. Claudia Rosin, die langjährige Partnerin des Küchenchefs, machte ihm 2006 einen Heiratsantrag. Tochter und Sohn wurden in den Jahren 2009 bzw. 2012 geboren. Zusammen mit seiner ältesten Tochter aus einer früheren Beziehung bilden sie eine unübersichtliche und dysfunktionale Patchwork-Familie. Auch nach einer schwierigen Scheidung im Jahr 2019 bleibt das Wohl von Frank Rosin und den Kindern seiner Frau oberste Priorität. Die Betreuung der Kinder als Familie ist uns wichtig. Wir werden weiterhin zusammenarbeiten.“ Er erklärte sich gegenüber “Bild”.

Aber bleibt bei so vielen verschiedenen Initiativen noch Zeit für eine Familie? Ja, auch Frank Rosin ist dazu in der Lage. Seit 2006 leben er und seine Frau Claudia glücklich und zufrieden. Das Paar ist Eltern von drei Kindern: zwei Töchter und einen Sohn, die alle gleichzeitig geboren wurden. Nebenbei kocht Rosins Frau oder Mutter den Großteil zu Hause, aber er steht auch gerne mit seinen Kindern am Herd und schaut ihnen zu.

0Shares