Elizabeth Holmes Kind- Die ehemalige amerikanische Biotech-Unternehmerin Elizabeth Anne Holmes wurde in den USA des kriminellen Betrugs für schuldig befunden. Holmes gründete und fungierte 2003 als CEO von Theranos, einem inzwischen nicht mehr existierenden Unternehmen für Gesundheitstechnologie. Der Aktienkurs des Unternehmens schoss in die Höhe, nachdem behauptet wurde, Bluttests verbessert zu haben, indem erschreckend wenig Blut verwendet wurde, beispielsweise aus einem Fingerstich.

Basierend auf einer Bewertung von 9 Milliarden US-Dollar für ihr Unternehmen ist sie die jüngste und reichste Selfmade-Milliardärin in den Vereinigten Staaten. Der Untergang von Theranos lässt sich bis ins Jahr 2015 zurückverfolgen, als eine Reihe journalistischer und behördlicher Untersuchungen Zweifel an den technologischen Vorzügen des Unternehmens aufkommen ließen und Fragen aufwarfen, ob Holmes Investoren und die Regierung in die Irre geführt hatte.

Theranos und Holmes wurden 2018 von der U.S. Securities and Exchange Commission (SEC) des „massiven Betrugs“ beschuldigt, weil sie falsche oder übertriebene Angaben zur Zuverlässigkeit der Bluttestgeräte des Unternehmens gemacht hatten.

Die Anklage wurde im Austausch gegen eine Geldstrafe von 500.000 US-Dollar, die Rückgabe von 18,9 Millionen Aktien an Theranos, die Abgabe von Holmes ‘Stimmrecht an der Firma und eine zehnjährige Beschränkung der Tätigkeit als leitender Angestellter oder Direktor einer Aktiengesellschaft für Holmes fallen gelassen .

Im Juni 2018 beschuldigte eine Grand Jury des Bundes Holmes und Ramesh „Sunny“ Balwani, den ehemaligen COO von Theranos, in neun Fällen des Drahtbetrugs und in zwei Fällen der Verschwörung zum Drahtbetrug. Zu den Opfern gehörten Investoren und Patienten.

Holmes wurde im Januar 2022 am Ende ihres Prozesses im Fall U.S. v. Holmes et al. des Betrugs von Investoren, aber nicht des Betrugs von Patienten für schuldig befunden. Sie soll im Oktober 2022 verurteilt werden und könnte bis zu 20 Jahre Bundesgefängnis sowie Millionen von Dollar an Wiedergutmachung und Geldstrafen erhalten.

Bad Blood: Secrets and Lies in a Silicon Valley Startup, geschrieben vom Wall Street Journal-Reporter John Carreyrou, wurde in einen HBO-Dokumentarfilm mit dem Titel The Inventor: Out for Blood in Silicon Valley umgewandelt, und eine Hulu-Miniserie mit dem Titel The Dropout zeichnet Holmes Karriere auf. den Aufstieg und Fall ihres Unternehmens und die daraus resultierenden Folgen.

Holmes ging auf die St. John’s School in Houston. Sie sagt, sie habe ihr erstes Geschäft in der High School gegründet und C++-Compiler an chinesische Institutionen verkauft, weil sie sich für Computerprogrammierung interessierte.

Holmes ‘Eltern bezahlten ihr Privatunterricht in Mandarin-Chinesisch, und sie begann, am Sommer-Mandarin-Programm der Stanford University Unterricht zu nehmen, als sie ein Junior in der High School war.

Von 2002 bis 2006 war Holmes Student Researcher und Laborassistentin an der School of Engineering der Stanford University, wo sie Chemieingenieurwesen studierte.

Nach Abschluss ihres ersten Studienjahres arbeitete Holmes als Labortechnikerin am Genome Institute in Singapur, wo sie Blutproben sammelte, um sie auf das Vorhandensein des Coronavirus mit schwerem akutem respiratorischem Syndrom (SARS-CoV-1) zu analysieren.

2003 reichte sie ihre erste Patentanmeldung für ein Pflaster ein, das Patienten Medikamente verabreichen sollte. Sie verließ die Stanford’s School of Engineering im März 2004 und gründete mit ihrer Rückerstattung der Studiengebühren ein Startup für Verbrauchergesundheitstechnologie.

Alter38 Jahre
Vermögen4,5 Milliarden Dollar
Größe5 Fuß 5 Zoll
Gewicht58 kg
Elizabeth Holmes Kind

Mehrere Biopics unterrichten die Öffentlichkeit über das Leben von Elizabeth Holmes, ähnlich wie die Geschichten von Anna Delvey und Ronaiah Tuiasosopo durch eine Netflix-Serie ans Licht gebracht wurden. „The Dropout“ mit Amanda Seyfried als Elizabeth ist derzeit auf Hulu und Disney+ verfügbar. Der Regisseur von Don’t Look Up, Adam McKay, hat ein neues Bild mit Jennifer Lawrence in der Hauptrolle, das in Kürze veröffentlicht wird.

Sieben separate Häuser verteilen sich auf dem 74 Hektar großen Grundstück in der Stadt Silicon Valley. Es verfügt auch über einen Tennisplatz, einen privaten Obstgarten und drei weitere Swimmingpools, von denen einer im römischen Stil dekoriert ist. In der Regel kostet Sie ein Haus auf dem Anwesen rund 5 Millionen US-Dollar.

Hollywood-Star Michelle Pfeiffer, Musiker Neil Young und Oracle-Mitbegründer Larry Ellison nennen Holmes’ schickes Viertel ihr Zuhause. Ellisons Wohnsitz ist schätzungsweise 200 Millionen Dollar wert. Auch Ellison verlor viel Geld bei seiner Investition in Theranos.

Drei Tage nach ihrer Verurteilung wegen Betrugs im Januar 2022 wurde Elizabeth dabei gesehen, wie sie mit ihrer Familie auf dem Anwesen spazieren ging. Ehemalige Insassen zeigen eine erschreckende Realität für jede Mutter, die ihr Kind verlassen muss, einschließlich Holmes, der wohlhabend, weiß und berühmt ist.

Elizabeth Holmes Kind

Sie beklagen den Mangel an häufigen Besuchen und Möglichkeiten zur persönlichen Berührung. Sie zeigen auch den langfristigen Schaden, der einem Kind zugefügt wird, wenn es in prägenden Jahren von seiner primären Bezugsperson getrennt wird.

Sechs Monate nach der Geburt ihres jüngsten von vier Kindern reichte Andrea James ein, um zwei Jahre im Bundesgefängnis in Danbury, Connecticut, zu verbüßen, und behauptete, sie sei aufgrund einer Wochenbettdepression „am Rande des Wahnsinns“.

0Shares