web analytics

Elena Uhlig Gewicht

Elena Uhlig Gewicht – Elena Uhlig (* 31. Juli 1975 in Düsseldorf) ist eine deutsche Schauspielerin. Elena Uhlig ist die Tochter eines deutschen und eines griechischen Vaters und einer deutschen Mutter.

Elena Uhlig Gewicht
Elena Uhlig Gewicht

Ihre Mutter hat sie als Einzelkind in Düsseldorf aufgezogen, wo sie auch heute noch lebt. An der Hochschule für Schauspielkunst “Ernst Busch” in Berlin studierte sie Schauspiel und wurde durch ihre Rolle als Kommissarin Nina Metz in der Sat.1-Fernsehserie Mit Herz und Handschellen bekannt.

Außerdem trat sie im August in der Rosamunde Pilcher-Verfilmung von Shooting Stars sowie im Sat.1-Spielfilm A Whole Guy for Mama auf, die beide im August in die Kinos kamen. Carmen, die Figur, die sie im deutsch-tschechischen Horrorfilm Swimming Pool – Der Tod feiert, war 2001 ihr Spielfilmdebüt. Alles auf Sugar, in dem Lilly die Hauptrolle spielte, wurde 2004 veröffentlicht.

Neben ihrer schauspielerischen Tätigkeit war sie unter anderem Co-Geschäftsführerin einer Kinderküche und eines Onlineshops für Kinderkochzubehör. Ihr Debütroman Mein Gewicht und ich – Eine Liebesgeschichte in großen Portionen debütierte 2016 auf der Spiegel-Bestsellerliste, seitdem hat sie zwei weitere Bücher veröffentlicht. Außerdem moderierte sie die erste Staffel der ZDF-Kochshow Stadt, Land, Lecker, die im selben Jahr ausgestrahlt wurde.

Uhlig und ihr sechsjähriger Ehemann, der österreichische Schauspieler Fritz Karl, haben vier Kinder: zwei Söhne (Jahrgang 2007 und 2010) und zwei Töchter (Jahrgang 2015 und 2018). 2019 zog sie nach München-Lehel, Österreich, zu der Familie von Traunkirchen, wo sie jetzt ist. ist eine deutsche Schauspielerin, die in Berlin geboren wurde.

Elena Uhlig Gewicht
Elena Uhlig Gewicht

Seit Ende der 1990er Jahre ist die Schauspielerin Elena Uhlig eine feste Größe im ZDF. Nach ihrer Ausbildung an der renommierten Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ in Berlin konnte sie sich relativ schnell ihre ersten Fernsehrollen sichern.

Nach Auftritten in der Fernsehserie “Mit Herz und Handschellen” auf Sat.1 wurde Uhlig als Kommissarin Nina Metz bekannt. Inzwischen ist die gebürtige Düsseldorferin in fast allen deutschen Fernsehserien zu sehen, von “Traumschiff” über “SOKO Leipzig”, “Tatort”, “Wilsberg” und “Die Familiendetektivin”.

Sie hat auch in einer Reihe von Filmen mitgewirkt, darunter “Traumschiff II”. Neben historischen Filmen wie “Die Wanderhure” und “Die Ketzerbraut” hat Elena Uhlig in zahlreichen weiteren Filmen mitgewirkt, darunter “Alles auf Zucker”, “Keinohrhasen” und “Der Junge muss auf die Fresh Air”.

Zwei Jahre später veröffentlichte die Schauspielerin ein zweites Buch, das sich diesmal auf den chaotischen Alltag einer Großfamilie konzentriert und nicht auf den anstrengenden Wahnkörper, über den sie zuvor geschrieben hatte.

Elena Uhlig Gewicht
Elena Uhlig Gewicht

In ihrem Artikel „Quallen vor Malle: Urlaub mit Familie, Chaos inklusive“ erzählt Uhlig von ihrem Familienalltag als Teil einer Patchworkfamilie und lädt ihre Leser ein, an den chaotischen und humorvollen Erfahrungen einer Großfamilie teilzuhaben. Sie und ihr Partner haben vier leibliche Kinder zusammen, und ihr Partner hat drei weitere Kinder aus einer früheren Ehe in die Beziehung mitgebracht.

Im Oktober 2019 erschien ihr drittes Buch “Ja, es passt, ich habe es gemessen!” (Knaur TB) auf den Markt gebracht, die den Übergang des Paares vom Land in die Großstadt beschreibt – Uhlig und Karl leben jetzt bei den Schurken in München. Schuld ist Elena Uhlig, eine Anhängerin der City.

Elena Uhlig Gewicht

67 KG

0Shares

Reply

error: Content is protected !!