Detlef Soost Schwester

Detlef Soost Schwester – Detlef Soost ist ein deutscher Tänzer, Choreograf und Fitnesstrainer, der zwischen 2000 und 2012 als Mitglied der Jury der Popstars-Talentshow und als Coach für die Show bekannt wurde.

Detlef Soost Schwester
Detlef Soost Schwester

Soost stammt ursprünglich aus Ost-Berlin, wo er in einem Kinderheim aufgewachsen ist. Neben seinem Vater starb seine Mutter, als er dreizehn Jahre alt war. Sein leiblicher Vater stammte aus Ghana und arbeitete als Arzt, bevor er nach Berlin zog, um ein Medizinstudium zu beginnen. Obwohl er verheiratet war, hatte er eine Affäre mit Soosts Mutter. Die Ehe wurde kurz nach der Geburt des Kindes geschieden. Der leibliche Vater von Detlef Soost wurde vor Gericht als nicht sein leiblicher Vater festgestellt und starb 2006. Soost hatte gerade eine kurze Begegnung mit ihm.

Soost erhielt seine Ausbildung an der Horst-Viedt-Oberschule in Berlin-Lichtenberg und absolvierte seine Ausbildung zum Werkzeugmechaniker in der Werkzeugmaschinenindustrie in Berlin-Marzahn. Zu Beginn seiner Karriere sammelte er Theatererfahrung am Ost-Berliner Metropol Theater und als Mitglied der Performancegruppe Modeexpress von Detlef Heising. Unter anderem als Finanzmakler arbeitete er auch nach der Wiedervereinigung weiter.

Er ist ein Dresdner Gesangsstudent. Patricia Osei Kofi ist die Schwester von Detlef D! Soost, eine Fernsehpersönlichkeit. Berichten zufolge suchte die 26-Jährige jahrelang nach ihrem Bruder, bevor sie im Fernsehen schließlich über ihn stolperte.

Detlef Soost Schwester
Detlef Soost Schwester

Detlef D! Soost, der weltbekannte Choreograf, hat eine Schwester. Die Dresdner Gesangsstudentin Patricia Osei Kofi, 26, war laut “Bild” seit Jahren auf der Jagd nach ihrem Bruder. Sie habe ihn schließlich im Fernsehen gefunden, berichtet die Veröffentlichung.

Heute, 4. Mai, um 19 Uhr gibt die Musikerin mit “Figaros Hochzeit” ihr Bühnendebüt am Staatsschauspiel Dresden, und ihr renommierter Bruder hat Interesse bekundet, im Publikum zu sein.

Aber wie kam es, dass Patricia so lange nach ihm suchen musste? In den 1980er Jahren wurde der Heimat ihres Vaters, Ghana, wo sie aufgewachsen war, der offizielle Auswanderungsstatus der DDR zuerkannt. Sie siedelten jedoch heimlich nach Westdeutschland um, wo Patricia geboren wurde.

Obwohl sie noch in der DDR war, entdeckte ihre Mutter, dass ihr Mann einen unehelichen Sohn hatte, der sich als kein Geringerer als Detlef D. herausstellte! Soost!

Als Folge ihres Schocks lernte Mama den Namen Detlef Soest statt Soost, statt Detlef Soest auswendig. “Deshalb konnten wir ihn später nicht aufspüren”, erklärte die Studentin einer Boulevardzeitung.

Detlef Soost Schwester
Detlef Soost Schwester

Er wuchs in einem Heim auf, glaubte, seine Familie käme aus Ghana, und machte ähnliche Erfahrungen wie der heutige “Popstars”-Promi: “Deshalb hat er uns nicht in Deutschland gesucht”, erklärt Detlefs Halbschwester in einem versuchen, sein tragisches Ende zu erklären.

Dennoch gab es eine Andeutung des Schicksals: Als “Popstars” im Jahr 2000 uraufgeführt wurde, erkannte ein Freund sofort Detlefs Konterfei. Fast alles an dem Namen schien passend. Patricia schrieb sofort an den Sender und lernte ihren Bruder durch ihren Brief in der Folge zum ersten Mal kennen. Heute sind sie eine zufriedene Familie. Ein freudiges Ende, das ohne das Casting-Programm nicht möglich gewesen wäre.

Detlef Soost Schwester

Detlef Soost Schwester
0Shares