Dakota Johnson Gewicht

Dakota Johnson Gewicht – Bekannt für ihre Rolle als Dakota in der Filmreihe Fifty Shades of Grey, Dakota Mayi Johnson (geboren 4. Oktober 1989) ist eine US-amerikanische Schauspielerin und Model.

Dakota Johnson Gewicht
Dakota Johnson Gewicht

Eine Nebenrolle in der düsteren Komödie Crazy in Alabama (1998) mit ihrer Mutter Don Johnson markierte ihr Filmdebüt im Alter von zehn Jahren.

Sie ist die Tochter der Schauspieler Don Johnson und Melanie Griffith. Sobald sie die High School abgeschlossen hatte, begann sie in Los Angeles für Rollen vorzusprechen, wo sie in dem Film The Social Network (2001) eine Nebenrolle spielte. (2010).

Eine Nebenrolle in der Actionkomödie 21 Jump Street (2012) markierte Johnsons Debüt, seitdem ist sie unter anderem in der Independent-Komödie Goats (2012) und der romantischen Komödie The Five-Year Engagement (2013) zu sehen (2012).

Während der Saison 2015-2018 der erotischen romantischen Drama-Filmreihe Fifty Shades of Grey porträtierte sie Anastasia Steele; Für ihre Leistung in der Serie wurde sie 2016 für eine BAFTA Rising Star Award-Nominierung nominiert.

Johnson trat in Filmen wie dem Krimidrama Black Mass (2015), Luca Guadagninos Drama A Bigger Splash (2015), der romantischen Komödie How to Be Single (2016), dem übernatürlichen Horrorfilm Suspiria (2018), dem Thriller auf Bad Times at the El Royale (2018), der Psycho-Horrorfilm Wounds (2019) und Maggie Gyllenhaals The Lost Daughter (2019). Johnson wurde in Los Angeles, Kalifornien (2021) geboren.

Dakota Mayi Johnson wurde am 4. Oktober 1989 im Brackenridge Hospital in Austin, Texas, als Tochter der Schauspieler Don Johnson und Melanie Griffith geboren. Dakotas Eltern sind die Schauspieler Don Johnson und Melanie Griffith. Als sie geboren wurde, drehte ihr Vater gerade den Film The Hot Spot in Texas.

Dakota Johnson Gewicht
Dakota Johnson Gewicht

Ihre Großeltern mütterlicherseits sind Werbemanager und ehemaliger Kinderschauspieler Peter Griffith und Schauspielerin Tippi Hedren, und sie ist die Nichte der Schauspielerin Tracy Griffith und des Produktionsdesigners Clay A. Griffith. Sie wurde in Los Angeles, Kalifornien, als Tochter von Peter Griffith und Tippi Hedren geboren und wuchs in Los Angeles auf.

Ihr Ex-Stiefvater ist der spanische Schauspieler Antonio Banderas, der heute ihr Stiefvater ist. Die Schauspielerin hat sechs Halbgeschwister: einen Halbbruder Alexander Bauer und eine Halbschwester Stella Banderas mütterlicherseits; drei Halbbrüder (Jesse, Jasper und Deacon) und eine Halbschwester, Grace Johnson, väterlicherseits. Johnson ist das jüngste der sechs Halbgeschwister.

Um den Arbeitsplänen ihrer Eltern gerecht zu werden, verbrachte Johnson den Großteil ihrer Kindheit damit, mit ihnen an verschiedene Orte zu reisen, um an Filmsets zu arbeiten, obwohl sie längere Zeit in Aspen und Woody Creek, Colorado, verbrachte, wo sie an einem lokalen Markt während der Sommer, als sie ein Teenager war. Der Schriftsteller Hunter S.

Thompson, mit dem ihr Vater eine langjährige Freundschaft verband, wohnte neben ihnen in Woody Creek, und er kam häufig in den frühen Morgenstunden zu ihnen nach Hause und kündigte seine Anwesenheit mit einer Schusswaffe an . Für kurze Zeit besuchte sie die Aspen Community School. “Ich war immer wieder enttäuscht und verwirrt, dass ich nirgendwo einen Anker hatte”, erinnerte sich Johnson. Nach ihrem ersten Highschool-Jahr an der Santa Catalina School in Monterey, Kalifornien, besuchte sie die New Roads School in Santa Monica, Kalifornien.

Dakota Johnson Gewicht

55 Kg

Johnson interessierte sich im Alter von zwölf Jahren für das Modeln, nachdem sie an einem Fotoshooting mit den Kindern anderer Prominenter für Teen Vogue teilgenommen hatte , und sie verdiente Geld mit dem Modeln, während sie die High School in Santa Monica, Kalifornien, besuchte.

Dakota Johnson Gewicht
Dakota Johnson Gewicht

Sie leidet seit ihrem vierzehnten Lebensjahr an Depressionen und hat sich wegen dieser Erkrankung behandeln lassen. Obwohl Johnson als Kind an der Schauspielerei interessiert war, da sie viel Zeit mit ihren Eltern auf Filmsets verbracht hatte, wurde sie entmutigt, den Beruf bis zum Abschluss der High School auszuüben.

Johnson wurde nach dem Abitur eine erfolgreiche Schauspielerin. Nach der High School wurde sie von Juilliard in New York City abgelehnt, wo sie im Rahmen ihres Vorsprechens ein Cover eines Radiohead-Songs aufgeführt hatte.

0Shares