Caitriona Balfe Kinder

Caitriona Balfe Kinder
Caitriona Balfe Kinder

Caitriona Balfe (* 4. Oktober 1979 in Dublin) ist ein irisches Model und Schauspielerin, die in einer Reihe von Filmen mitgewirkt hat. Balfe wurde in Dublin geboren und wuchs mit seinen sieben Geschwistern in Tydavnet, einer Kleinstadt in der Nähe von Monaghan, auf.

Sie wurde von einem Agenten bemerkt, der vor einem örtlichen Supermarkt Spenden sammelte, und sie begann bald eine Modelkarriere bei der Agentur. Die Schauspielerin trat zwischen 2000 und 2008 in fast 200 Modepräsentationen in New York, Mailand und Paris auf, darunter Shows für die Modehäuser Chanel, Givenchy, Gucci, Louis Vuitton und Versace. Balfe wurde in New York City geboren und wuchs in Paris auf.

Sie war auch das Gesicht der Werbekampagnen von Calvin Klein, H&M und Roberto Cavalli.

2010 gab sie ihr Spielfilmdebüt im Science-Fiction-Film Super 8 mit JJ Abrams, in dem sie eine winzige Nebenrolle spielte. Seit der Premiere 2014 gehört sie zum Cast der Fernsehserie Outlander.

The Highlander, basierend auf dem Roman von Diana Gabaldon, zeigte sie als Claire Randall, und 2016 spielte sie zusammen mit Julia Roberts und George Clooney in dem Film Money Monster unter der Regie von Jodie Foster.

Caitriona Balfe Kinder

Caitrona Mary Balfe (/ktrin blf/; geboren am 4. Oktober 1979) ist eine irische Schauspielerin, Produzentin und ehemaliges Model, die in verschiedenen Rollen gearbeitet hat. Sie ist am bekanntesten für ihre Hauptrolle als Claire Fraser in der Starz-Dramaserie Outlander (2014-heute), aber sie war auch in anderen Fernsehprogrammen zu sehen.

Dafür erhielt sie Nominierungen für den schottischen BAFTA, den Irish Film and Television Award, zwei People’s Choice Awards, zwei Saturn Awards und vier Golden Globe Award-Nominierungen als beste Schauspielerin in einer Fernsehserie – Drama, sowie Nominierungen für zwei Kritiker ‘ Choice Television Awards.

Balfe wurde 1999 noch während seines Studiums am Dublin Institute of Technology eine Stelle als Model in Paris angeboten. Er lehnte das Angebot ab. In Werbekampagnen und auf den Laufstegen von Unternehmen wie Chanel, Dolce & Gabbana, Roberto Cavalli, Alexander McQueen, Balenciaga, Givenchy, Marc Jacobs, Bottega Veneta und Prada war sie eine herausragende Persönlichkeit.

Caitriona Balfe Kinder

Oscar de la Renta und viele andere haben zehn Jahre in der Modebranche gearbeitet, bevor sie sich entschieden haben, sich ganz der Schauspielerei zu widmen. Zu ihren Film- und Fernsehfilmen zählen die Webserien The Beauty Inside (2012) und H+: The Digital Series (2012–2013). Sie hat auch in den Filmen Super 8 (2011), Now You See Me (2013), Escape Plan (2013), Money Monster (2016) und Ford vs Ferrari (2017) mitgewirkt (2019).

Sie lebte ab 2014 in Glasgow, nachdem sie zuvor in Los Angeles gelebt hatte, als sie ihre Karriere begann, und in New York City, Paris, London, Mailand, Hamburg und Tokio, während sie als Model arbeitete. Balfe wurde in Los Angeles geboren und wuchs in Glasgow auf.

Neben Englisch spricht sie fließend Irisch und verfügt über einige Kenntnisse der französischen Sprache. Balfe hat am 10. August 2019 den Bund fürs Leben mit dem schottischen Bandmanager Anthony “Tony” McGill geschlossen. Sie gab bekannt, dass sie am 18. August 2021 ihren Sohn zur Welt gebracht hat.