Bülent Ceylan Eltern- Comedian Bülent Turan Ceylan ist gebürtiger Deutscher. Seine Mutter Hilde Merkel ist Deutsche, sein 2012 verstorbener Vater Ahmet Ceylan Türke. Ceylan ist der Sohn von Hilde Merkel und Ahmet Ceylan. Er hat drei ältere Brüder und Schwestern. Der Name seiner Mutter war Hilde, und der Name seines Vaters war Ahmet Ceylan.

Seine Grundschulbildung absolvierte er an der Friedrich-Ebert-Schule im Stadtteil Waldhof und seine Sekundarschulbildung am Ludwig-Frank-Gymnasium in der Stadt Mannheim. Schon während seiner Schulzeit übte er Nachahmungen berühmter Persönlichkeiten aus.

Nach dem Abitur 1995 absolvierte er ein Praktikum beim Radiosender RPR1 und der Sendeanstalt VIVA. Dort freundete er sich mit Roland Junghans, dem Comedic-Autor der Morgenshow, an und beauftragte ihn, die Sendung Produzier’ mich net! zu schreiben. Ende 1998 entwickelt. Ceylan hatte seine ersten Auftritte auf kleineren Bühnen. Ab 1998 studierte er Philosophie und Politikwissenschaft. Er beschloss jedoch, auf seine akademischen Aktivitäten zu verzichten, um sich auf seine Schauspielkarriere zu konzentrieren.

1999 war das Jahr der Fertigstellung des Programms Nou Massitsch!, weiterer Auftritte bei Wettbewerben und der erste Kontakt zu Thomas Hermanns und der Kölner Comedyschule. Ceylan reiste damals mit einer “Best Of”-Sammlung seiner früheren Programme durch die Lande, die er unter dem Titel Produzier’ mich net! noch einmal aufführte.

Ceylan (erstmals unter der Leitung von Geriet Schieske) gelang mit dem im November 2002 gestarteten Programm „Döner für einen“ ein bundesweiter Durchbruch.

Ceylan spielt in seinen Vorträgen die Exzentrik von Deutschtürken in unterschiedlichen Charakteren, aber auch Mannheimer gegen den Strich. Er deckt die Absurditäten und Vorurteile im Umgang von Menschen unterschiedlicher Kulturen auf und verurteilt sie oder macht sich darüber lustig.

2011 debütierte seine Sendung Wilde Kreatürken, die im Sommer des Folgejahres für RTL aufgezeichnet wurde. Danach entwickelte er das Programm HAARDROCK, das im Januar 2014 in Heidelberg debütierte. Als Mitglied der Nu-Metal-Band Korn hatte er einen Auftritt im Rocco del Schlacko.

Alter46 Jahre
Vermögen14 Millionen Euro
Größe6 Fuß 04 Zoll
Gewicht78 kg
Bülent Ceylan Eltern

Beim Summer Breeze Metal Festival im August 2010 schrieb Ceylan Geschichte, indem er als erster Comedian überhaupt dort auftrat. Darüber hinaus hatte er Auftritte beim Wacken Open Air im August 2011 und Juli 2014 sowie in der Commerzbank Arena in Frankfurt am Main im Juni 2012 vor 40.000 Zuschauern.

Am 4. Januar 1976 wurde der deutsch-türkische Komiker Bülent Turan Ceylan in Mannheim als Sohn eines deutschen Vaters und eines türkischen Vaters geboren.

Ceylan hatte drei Geschwister, als er aufwuchs, und schon als kleiner Schüler machte er sich auf Versammlungen über berühmte Leute lustig. Ceylan studierte nach dem Abitur und einem Praktikum beim Fernsehsender VIVA Philosophie und Politikwissenschaften. Letztendlich entschied er sich jedoch für eine Karriere als Komiker, anstatt seine Ausbildung fortzusetzen.

Am Anfang trat Ceylan in der Fernsehsendung „Quatsch Comedy Club“ auf, wo sie verschiedene Charaktere spielte. In den frühen Versionen seiner eigenen Shows war er vor allem dafür bekannt, sich über die Exzentrizitäten der Mannheimer und Deutschtürken lustig zu machen.

Nach seinen Shows „Produzier mich net“ (1998) und „Doner For One“ (2002) feierte Ceylan 2006 im ZDF die Premiere von „halb getürkt“. Kabarettist Frederik Hormuth steuerte Texte zum Programm bei. Außerdem war er Gaststar in mehreren Folgen der Fernsehserie „Hausmeister Krause“ und der Comedy-Serie „Bewegte Mann“.

Seine Bühnenperformance „Bülent Ceylan – live“ wurde 2009 von RTL vor 10.000 Zuschauern ausgestrahlt, ein Jahr später überreichte ihm der Sender seine erste RTL-Show „Die Bülent Ceylan Show“.

Am 10. September 2021 war in der Talkshow „3nach9“ auf Radio Bremen Comedian Bülent Ceylan (45) zu Gast, der ebenfalls zu Gast war. Als Moderatorin fungierte Judith Rakers (45).

In seiner Rolle als Comedian ist der 45-Jährige bekanntlich meistens gut gelaunt; Beim TV-Interview zeigte er sich jedoch von seiner verletzlichen Seite und beeindruckte sicherlich viele Zuschauer mit seinem emotionalen Auftreten. Während des Interviews zeigte er sich von seiner verletzlichen Seite und beeindruckte sicherlich viele Zuschauer mit seinem emotionalen Auftreten.

Der Komiker Bülent Ceylan, 46 Jahre alt, erfreut sich einer langen Karriere der Popularität. Er ist aus der deutschen Comedy-Szene nicht mehr wegzudenken, sei es durch seine Bühnenauftritte oder die vielen verschiedenen TV-Formen, in denen er auftritt. Auch wenn der gebürtige Mannheimer häufig mit humorvollen Sprüchen auf sich aufmerksam macht, kann er bei Bedarf auch feierliche Akzente setzen. Vor allem, wenn es um t gehto Angelegenheiten, die seine Familie betreffen.

Auch wenn er sein Privatleben lieber privat hält, hat er sich kürzlich in einem Interview mit der Zeitschrift Bunte offen über seine Frau Radine geäußert. „Ich habe eine wunderschöne Frau und ich bin wirklich stolz auf sie“, schwärmte er in den lautesten Tönen.

Bülent Ceylan Eltern

Dazu: „Sie strahlt eine magnetische Anziehungskraft aus und strahlt eine Fülle von Selbstsicherheit aus. Sie hört nie auf, das Gleiche zu wiederholen, nämlich: „Wenn er es will, dann macht er es so und so.“ .” Sie verwaltet mich nicht im Mikromanagement und lässt mich ungehindert mit meiner Arbeit fortfahren.”

Er ist Unterstützer der Mannheimer Aidshilfe, des örtlichen Kinderhospizes Sterntaler und verschiedener Anti-Rassismus-Initiativen, darunter All Kids are VIPs und Respect! Rassismus hat hier keinen Platz.

Als Teil seiner Rolle als Lesebotschafter für die Reading Foundation erscheint er häufig in öffentlichen Bekanntmachungen, um Menschen zu ermutigen, ein Buch zu kaufen. Die Bülent Ceylan for Children Foundation wurde von ihm im Jahr 2017 gegründet. Er bekennt sich zum evangelikalen Zweig des Christentums.

0Shares