Bert Wollersheim Vermögen

Bert Wollersheim (* 24. März 1951 in Bonn) wurde in den 1970er Jahren im Düsseldorfer Rotlichtviertel bekannt. Durch Fernsehauftritte gewann er ein breiteres Publikum und gipfelte in einer eigenständigen dokumentarischen Seifenoper mit dem Titel “Die Wollersheims – Eine wirklich bizarre Familie!” RTL II läuft.
Wollersheim ist in Heimerzheim geboren und aufgewachsen, wo er im väterlichen Salon das Haareschneiden erlernte. Mit 18 Jahren übersiedelte er 1969 nach Düsseldorf. Dort arbeitete er als „Promi-Friseur“ mit Showstars wie Dieter Thomas Heck und Rex Gildo, aber auch lokalen Größen des Rotlichtviertels wie dem Kölner Heinrich Schäfer.

Bert Wollersheim Vermögen

Während Mitte 2017 ein Weggefährte von Wollersheim und ein weiterer Komplize wegen Betrugs und Körperverletzung zu langjährigen Freiheitsstrafen verurteilt wurden, stellte das Landgericht Düsseldorf im März 2018 fest, dass Wollersheim „zu Unrecht vor allem zur Entschädigung aus dem Staatshaushalt strafrechtlich verfolgt wurde. “
Aus erster und zweiter Ehe hat er eine Tochter und einen Sohn.

Von 2010 bis 2017 war Wollersheim zum dritten Mal mit Sophia Wollersheim (geb. Hildebrand, Künstlername Sophia Vegas) verheiratet. Das Paar ließ sich 2016 scheiden. Kurz darauf zog er zu dem Webcam-Girl Yvonne Schaufler (Künstlername Ginger Costello) nach Mallorca

Bert Wollersheim Vermögen

Bert Wollersheim Vermögen

sein Nettovermögen beträgt 10.000 €

0Shares

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *