Barbara Wussow Alter

Barbara Wussow Alter – Barbara Wussow ist eine österreichische Schauspielerin, die in Wien geboren wurde.

Barbara Wussow Alter
Barbara Wussow Alter


Klausjürgen Wussow und Ida Krottendorf waren ehemalige Schlossschauspieler; Barbara Wussow ist die Tochter von Klausjürgen Wussow und Ida Krottendorf; ihr Bruder ist der Schauspieler Alexander Wussow. Barbara Wussow ist seit 1990 mit dem Schauspieler Albert Fortell verheiratet, das Paar hat zwei Kinder, einen Sohn und eine Tochter.

Barbara Wussow wuchs in ihrer Heimatstadt München auf, wo sie im Alter von vier Jahren Ballettunterricht nahm und seitdem auftritt. Seit ihr Vater Klausjürgen Wussow von seiner Muttergesellschaft, dem Residenztheater München, ans Wiener Burgtheater geholt wurde, lebt sie seit ihrem sechsten Lebensjahr mit ihrer Familie in der österreichischen Hauptstadt.

„Maria Regina“ (auch „Hofzeile“ genannt), eine katholische Grundschule der Schwestern vom armen Kinde in Wien-Döbling, lernte sie zum ersten Mal lesen. Nach der Grundschule setzte sie ihre Ausbildung an derselben Einrichtung mit dem Besuch des Gymnasiums fort. 1979 schloss sie dort ihren Bachelor ab.

Barbara Wussow Alter
Barbara Wussow Alter

Barbara Wussow, eine österreichische Schauspielerin, wurde durch ihre Rolle in der Fernsehserie “Die Schwarzwaldklinik” bekannt. Seit Ostern 2018 läuft ihre Rolle als Hoteldirektorin Hanna Liebhold in der ZDF-Fernsehserie „Das Traumschiff“.

Barbara Wussow wurde am 28. März 1961 in München als Tochter des österreichischen Schauspielerpaares Klausjürgen Wussow und Ida Krottendorf geboren. Sie ist die Tochter von Klausjürgen Wussow und Ida Krottendorf. Auch ihr Bruder Alexander Wussow ist ein erfolgreicher Schauspieler.

Wussow wurde in München, der bayerischen Landeshauptstadt, geboren und wuchs dort die ersten sechs Jahre seines Lebens auf, bevor er mit ihren Eltern nach Wien zog. Von dort besuchte sie die Grundschule „Maria Regina“, wo sie 1979 das Abitur mit Matura abschloss. Anschließend studierte sie Bühnenbild und Kostümbild an der Akademie der bildenden Künste in Wien, das sie nach ihrer Ausbildung 1983 mit dem Magistra Artium abschloss.

Danach wurde die Entscheidung getroffen, eine Karriere als Schauspielerin einzuschlagen. Nach Privatunterricht bei der Schlossschauspielerin Professorin Susi Nicoletti absolvierte Wussow ein Schauspielstudium an der Wiener Schauspielschule Krauss. Nach bestandener Bühnenreifeprüfung wurde ihr 1984 ihre erste professionelle Schauspielrolle am Theater in der Josefstadt angeboten, wo sie in den nächsten Jahren in mehreren Theaterstücken mitwirkte.

Als Ergebnis ihrer Theaterzeit landete Barbara Wussow neben ihrem Vater ihre erste Fernsehrolle in der Fernsehserie “Die Schwarzwaldklinik”. Ihre Rolle als “Schwester Elke”, die als Nebenrolle begann, wurde später erweitert. Wussow trat insgesamt vier Jahre lang in der Serie auf, von 1985 bis 1989, und war für sein komödiantisches Timing bekannt. 2005 war sie auch im TV-Special „Die Schwarzwaldklinik – Die nächste Generation“ zu sehen, das anlässlich des 20-jährigen Bestehens der Klinik ausgestrahlt wurde.

Barbara Wussow Alter
Barbara Wussow Alter

Wussow ist auch Moderatorin, was sie neben ihrer Schauspielkarriere tut. Unter anderem leitete sie bereits die Verleihung des „Romy“-Preises, der herausragende Leistungen im österreichischen Film- und Fernsehen würdigt.

2015 trat der gebürtige Münchner unter anderem neben Ralf Bauer und Jan Sosniok bei den Karl-May-Spielen im schleswig-holsteinischen Bad Segeberg an.

Barbara Wussow Alter

59 Jahre

Barbara Wussow Alter
0Shares