Anne Will Vermögen

Anne Will Vermögen – Anne Will ist eine deutsche Journalistin und Fernsehmoderatorin, die in der Unterhaltungsbranche arbeitet. Von 2001 bis 2007 war sie Moderatorin der Nachrichtensendung Tagesthemen im Ersten im NDR, seit September 2007 ist sie Leiterin der Polit-Chatshow Anne Will im Ersten im NDR.

Anne Will wuchs in Hürth bei Köln als Tochter eines Tischlermeisters und seiner Frau, die ebenfalls Hausfrau und ehemalige Postangestellte war, auf. Sie hat einen älteren Bruder, der bei ihr wohnt. Nach dem Abitur studierte sie Geschichte, Politikwissenschaft und Anglistik sowohl an der Universität zu Köln als auch an der Freien Universität Berlin, wo sie seit 1985 tätig ist.

Ein Stipendium der Friedrich-Ebert-Stiftung ermöglichte ihr arbeitete während des Studiums als Journalistin und absolvierte ein Praktikum bei der Kölnischen Rundschau und dem spandauer Volksblatt. Nach dem dortigen grundständigen Studium schloss sie 1990 ihr Magisterstudium an der Universität zu Köln ab.

Anne Will verdient laut ZDF rund 2400 Euro im Monat. Zum Vergleich: Sandra Maischberger kostet rund 1.400 Euro, gefolgt von Maybrit Illner mit rund 1.800 Euro. Frank Plasberg verdient laut Forbes sogar noch mehr Geld als Anne Will. Für den Moderator der Sendung “Hart aber Fair” kostet es 2800 Euro pro Sendeminute. Oberteil? – Moderator Günther Jauch:

“Kann man das einfach auf “Wer wird Millionär?” beschränken? Zwischen 2011 und 2015 hat der 65-Jährige mit seiner gleichnamigen Sendung im deutschen Fernsehen unglaubliche 4600 Euro pro Minute verdient.

Nach ihrem Abschluss arbeitete sie beim Sender Freies Berlin, wo sie von 1991 bis 1992 eine Ausbildung zur Radio- und Fernsehmoderatorin erhielt. Ein breiteres Publikum machte Will Ende 1992 durch die Moderation der Gesprächssendung Mal Honest und des Sportpalastes für des schwedischen Rundfunks. Die WDR-Medienshow Parlazzo, die sie von 1996 bis 1998 moderierte, war einer ihrer vielen Credits.

Sie war die erste Frau, die seit November 1999 die von Männern dominierte Sportshow moderierte, und sie war verantwortlich dafür, die Show erstmals einem breiten Publikum vorzustellen. Im Jahr 2000 war sie Moderatorin der ARD-Sportübertragungen von den Olympischen Spielen in Sydney.

Will übernahm am 14. April 2001 die Moderation der Tagesthemen von Gabi Bauer, ursprünglich im Wechsel mit Ulrich Wickert und ab September 2006 im Wechsel mit seinem Nachfolger Tom Buhrow. Sie war die erste weibliche Moderatorin der Tagesthemen. Sie moderierte ihre letzte Show am 24. Juni 2007 und wurde in der folgenden Woche durch Caren Miosga ersetzt.

Anne Will Vermögen

2.7 Millionen Euro

Anne Will Vermögen
0Shares