web analytics

Anita Und Alexandra Hofmann Vermögen

Anita Und Alexandra Hofmann Vermögen – Bekannt für ihre Arbeit in der deutschen Popmusik, sind Anita & Alexandra Hofmann ein Gesangsduo, das auch eine Vielzahl von Instrumenten spielt.

Anita Und Alexandra Hofmann Vermögen
Anita Und Alexandra Hofmann Vermögen

Ihre Eltern stammen aus Jungnau und leben seit 1988 im Ortsteil Igelswies in Messkirch. Alexandra Geiger (geb. Hofmann, geboren 11.02.1974 in Sigmaringen) und Anita Hofmann (*13.04.1977 in Sigmaringen) sind Schwestern, die geboren wurden in Sigmaringen. Die Band war ursprünglich bis 2012 unter dem Namen Geschwister Hofmann bekannt.

Alexandra und Anita sind beide versierte Musiker, die eine Vielzahl von Instrumenten spielen, darunter Trompete (Anita), Alphorn, Hörner, Xylophon (Anita), Klavier, Akkordeon, Steirische Mundharmonika, Gitarre, Harfe, Hackbrett und Leier, Saxophon und Flöte. unter anderem (Alexandra).

Zwischen sechs und neun Jahren zog es junge Mädchen auf die Bühne. Am 19. Mai 1988 führten die beiden Schwestern ihr erstes originelles Bühnenprogramm (eine zweistündige Musikshow) zum 40.

Geburtstag ihres Vaters Josef (Sepp) Hofmann auf, der aus St. Magdalena im Pustertal in Süd angereist war Tirol mit ihnen aufzutreten. Anita spielte die Rolle von Elvis Presley, während Alexandra das Keyboard spielte. Im selben Jahr debütierte die Täle Buam in einem Festzelt beim Gögginger Bierfest und feierte damit den ersten Auftritt der Schwestern in einem Festzelt.

Seit 1989 präsentieren die beiden auf Festivals und Events in der gesamten Region ihre eigene Musikshow mit einem Mix aus Rock’n’Roll, Volksmusik, Schlager und Pop. So strahlte der regionale Radiosender Radio RT 4 eine Serie mit Pauken und Trompeten aus, die hier zu hören ist.

Durch diese Veranstaltungen haben die Geschwister Hofmann in der Region Baden-Württemberg ein erhebliches öffentliches Bewusstsein geschaffen. Seit 1990 wurden eine Reihe von Alben mit beliebten Hits veröffentlicht; Im Laufe der Zeit hat sich ihr Repertoire um moderne Hits erweitert.

Anita Und Alexandra Hofmann Vermögen
Anita Und Alexandra Hofmann Vermögen

Im selben Jahr hatten die beiden Schwestern ihren ersten Fernsehauftritt in der ARD-Sendung Musikanten sind da, die in Deutschland ausgestrahlt wurde. Marianne und Michael entdeckten sie 1992 für das Fernsehen und übernahmen schließlich das Unternehmen. Seitdem ist das Duo regelmäßig in einer Reihe relevanter Fernsehsendungen zu sehen.

2005 absolvierten sie ihre erste Solo-Tournee quer durch Deutschland, die ganz ohne Grenzen war (mit dem MDR-Fernsehballett und dem Edelweiss-Express). 2006 wurde eine Fortsetzung veröffentlicht. Einige der Aufführungen wurden im Fernsehen und auf DVD festgehalten.

In den Jahren 2006 und 2007 strahlte der SWR zwei Fernsehsendungen aus (Sommerfest Hofmann am 25. August 2006 und Geschwisterfest Hofmann am 26. Januar 2007). Twenty Years Geschwister Hofmanns Solotournee startete am 12. Januar 2008 in der Meßkircher Stadthalle und wird fast 70 Städte in Deutschland, Österreich, Belgien und Frankreich besuchen, bevor sie am 26. Januar 2008 in Paris endet.

Seit dem Ende ihrer langjährigen Zusammenarbeit mit dem Produzenten Jean Frankfurter im Jahr 2010 arbeitet das Gesangsduo mit Jack White zusammen, mit dem die Geschwister Hofmann ihr erstes Album als Gruppe, We fly, aufgenommen haben, das 2011 erschien. Der Song And we fly, der als Titelsong des Albums dient, ist eine Adaption des Songs You and Me, den White 2006 für Ireen Sheer produzierte.

Seit 2012 heißen sie Anita und Alexandra Hofmann. Die erste DVD, die unter dem neuen Namen veröffentlicht wurde, war “We Fly Tour”, die 2007 veröffentlicht wurde.

Am 30. November 2013 und 1. Dezember 2013 feierten Anita und Alexandra Hofmann ihr 25-jähriges Bühnenjubiläum mit einem Fan-Wochenende (Jubiläumsgala und Fan-Festival) im Europa-Park, einer 25-jährigen Jubiläumstour vom 30. Januar bis 13.

April 2014 und Album erschien am 11. Oktober 2013 und ein Buch erschien am 21. November 2013. Die gesamte Veranstaltung stand unter dem Motto „Wir“. Außerdem wurde im Rahmen der Jubiläumsfeier am 8. Dezember 2013 eine Zusammenstellung der Jubiläumsgala im SWR ausgestrahlt. Außerdem liegt eine DVD der Jubiläumsgala bei.

Anita Und Alexandra Hofmann Vermögen
Anita Und Alexandra Hofmann Vermögen

1992 wurden die Geschwister Hofmann als Preisträger beim Herbert-Roth-Festival in Deutschland ausgezeichnet.

1993 wurden beide beim Grand Prix de la musique populaire teilweise mit dem Titel Alle Farben der Erde ausgezeichnet und belegten den zweiten Gesamtrang. Sie traten in der deutschen Vorentscheidung zum Großen Preis der Volksmusik 1995 mit Der Junge von San Angelo an, unterlag aber dem Sieger, der den sechsten Platz belegte.

Mit dem Song It Was Once a Dream belegten sie 1997 beim Grand Prix de la musique populaire in Paris den dritten Platz. Bei einer Gala zu ihrem 15-jährigen Bühnenjubiläum ernannte Bürgermeister Arne Zwick ihre Heimatstadt Meßkirch als Ehrenbürgerin für ihre Verdienste um die Gemeinde.

Die Geschwister Hofmann gewannen zweimal die Volksmusikkrone (2004 und 2006), zweimal die goldene Stimmgabel (2003 und 2005) und mehrmals die Volksmusikparade. Sie erhielten den Hohensalzburg Bull in Weiß im Oktober 2008.

Auf dem 14. Hohenloher Weinfest im Juli 2009, das in Deutschland stattfand, wurde ihnen der Hringer Weinschlüssel überreicht.Alexandra Geiger hat am 28. Juli 2001 Dietmar Geiger in ihrer Heimatstadt Messkirch das Ja-Wort gegeben. Das Paar ist Eltern von zwei Söhnen (Jahrgang 2007 bzw. 2009).

Anita Und Alexandra Hofmann Vermögen

24 Millionen Euro

0Shares

Reply

error: Content is protected !!